Benutzerbild von klada

Heute morgen wachte ich schweißgebadet auf. Verdammt, ich hatte den Wecker überhört. Wie sollte ich es jetzt noch schaffen? Wie sollte ich jetzt noch den Zug erwischen, der mich ins Schwabenland bringt?

Puh, Glück gehabt, bin ja gar nicht gemeldet für den Schwäbisch-Albmarathon. Und es sind ja noch dreieinhalb Wochen hin.

Doch dann machen sich meine Gedanken plötzlich selbständig, was echt eine fiese Nummer ist, und beschäftigen sich mit dem Laufmonat Oktober. Tja, nachdem ich den Brockenlauf wegen knarzender Muskulatur lieber abgehakt habe und bis zum 22.10. ja noch etwas Erholungszeit ist, biss sich mein Hirn plötzlich an dem Gedanken fest, vielleicht einfach mal den Schwäbischen mitzulaufen. Ohne Stress, locker und gebälkschonend.

Es fährt nicht zufällig irgendwer durch NRW und kann mich aufgabeln? Sonst werde ich vorher womöglich noch Opfer irgendwelcher Vernunftgedanken. Wer ist überhaupt dabei, wo kann man gut nund günstig übernachten, welche Planungen Richtung eines Treffens gibt es ... Fragen über Fragen ...

ich nicht / die alle auf

ich nicht / die alle auf jedenfall / Tipps von 2010 gelten weitestgehend heute noch / gibt es

Alle Fragen beantwortet? ;)

Ich poste noch was nach München bezüglich Treffen und anderen Kleinigkeiten. Es ist da was in Planung, und wahrscheinlich lassen wir uns zumindest einen Nachlauftisch reservieren. Ein Vorlauftisch ist natürlich auch drin, nur warte ich da noch ab, wer wann wie kommen kann.

Generell stehe ich als Gastgeber zur Verfügung. Ansonsten herzlich willkommen in den Schwäbischen Highlands ;)

Vex

------------------------------------------------
VEX WÜTEND! ... MUSS ... BEZWINGEN ... IANBANKS!!!

Asyl

könnte ich für ein bis zwei Läufer anbieten! Umsonschd!

Von hier bis nach Gmünd sind's etwa 90 km. Ich muss halt bloß noch warten, wie sich mein Arm entwickelt, so dass ich bezüglich Chauffeurdienste noch nichts versprechen kann. Doch ich gehe davon aus, dass ich bis dahin wieder fit bin!

MC :-)

Vorlauftisch?

Also wir sind zu sechst. Wann wir da sind, weiß ich noch nicht. Aber Futtern ist garantiert.
;-)

Dann nehmen wir wohl diesmal

Dann nehmen wir wohl diesmal ein größeres Restaurant ;)

------------------------------------------------
VEX WÜTEND! ... MUSS ... BEZWINGEN ... IANBANKS!!!

Hmm, ...

... schön war es da. Schön kuschlig auch. Wie viele waren wir letztes Jahr?
Warten wir mal ab, wieviele es diesmal werden.
;-)

FazerBS + Tochter werden am

FazerBS + Tochter werden am Freitag ebenfalls in Gmünd aufschlagen, meinereiner und vielleicht auch ianbanks. Da wird es in dieser Trattoria etwas knapp.

Aber ich könnte in dem Ristorante, in dem strider und ich letztes Jahr das Trinkgeld prellten, etwas reservieren. Groß, gut, günstig und Platz genug, Tische zusammenzurücken.

------------------------------------------------
VEX WÜTEND! ... MUSS ... BEZWINGEN ... IANBANKS!!!

Tische zusammenrücken:...

... und 'n bissl Trinkgeld mitnehmen.
;-)
PS: Aber du hattest dich ja auch diesebezüglich da wieder grade gemacht.

Vorlauftisch und Nachlauftisch bitte!

Das ist bestimmt das Beste am Lauf überhaupt. Oh man, ich lerne neue Leute kennen - und dann gleich so illustre. Nee, ich will nicht jetzt schon hibbeln.

Jo, Nikeflocke kommt auch mit - zählt die als halbe Portion, äh Person? Ich mein nur wegen ihrem Gewicht :).

@Klada: Ich fahre aus NRW los - aber nicht dahin zurück, weil ich noch 'ne Woche da unten in der Ecke bleibe. Sind Ferien und meine Schwester wohnt Ecke Ravensburg. Da fahren wir dann am Sonntag hin. Könnte Dich hin mitnehmen, wenn Du magst.

Hoffe noch zwei Plätzchen in der Sporthalle für die Übernachtung zu kriegen - ich vermute mal ohne Frühstück? @Vex: Weißt Du da was? Muss ja dann vorsorgen.

Ansonsten "feile" ich gerade an meiner Taktik für die schwäbischen Highlands (ruhig angehen lassen, bis km 30 locker rauf und runter laufen oder eben rauf gehen, bis km 50 durchhalten) und freue mich (ja, irgendwie wirklich) auf läuferisches Neuland. Ohne Zielzeit - oder doch mit? Ich weiß nicht, ich weiß nicht.

Taktik?

Ganz einfach:
Loslaufen.
Dann Berg hoch, nächsten Berg hoch, wieder runter, flach, Berg hoch, wieder runter, flach, ..., kleine Schleife, Gegenlauf (sehr schön die zu sehen, die das noch vor sich haben - wenn man auf dem Rückweg ist) und dann nur noch runter, lange runter, endet quasi gefühlt nicht, das Runter, irgendwann ist dann aber km50. Dann kannste aufhören zu laufen.
;-)
PS: Auf dem ersten Berg vielleicht nicht so nach den anderen Hügeln schauen. Die sind da rein optisch noch etwas weiter weg. Könnte sonst für den Kopf nicht schön sein. Die Beine sind ja eh auf 50km programmiert.

Na, prima, so viele Optionen ...

... gemeinsam runterfahren mit fazerBS ist doch schon mehr als die halbe Miete. Dann kann ich nicht mehr kneifen und zugleich die hibbelnde Ultradebütantin beruhigen. Turnhalle geht vermutlich immer was, denke ich mal. Aber MCs Angebot ist natürlich auch nicht zu verachten. Hmm. Bis zum Wochenende werde ich das Ganze zu Ende überlegt haben.

Laufen ist zwar Mist im Moment wegen Schnekel wegen doof verhoben beim Bie.. ähem... Wasserkisten schleppen. Aber die Lehre aus meinem p-Weg-Ultra war ja ohnehin, dass ich Ultra eh' nur langsam kann, wenn ich keine Wadenkrämpfe riskieren will.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Ultra? Schluck.

Das heißt doch Alb-"Marathon". Und wird erst mein zweiter - den wollte ich aber mit ein paar (umpf, sind auch ein paar mehr) hm gespickt (irgendwas muss man ja als Ausrede haben, wenn man nicht auf Zeit rennen will).

@schalk: Ich mach wirklich gar keine Taktik dafür - einfach Landschaft genießen und laufen. Und dann irgendwann - hoffentlich glücklich - im Ziel eintrudeln :).

MCs Angebot kannte ich vorher nicht :) - das wäre natürlich auch 'ne Option. Wobei wir dann schon zu dritt wären :). Aber meine Tochter ist ja nur 'ne halbe Portion (zumindest von der Breite her).

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links