Benutzerbild von omaris

Hallo ihr netten Jogmapper,
ich brauche soviel feedback wie möglich, da ich den 10. Weiltalweg-Landschaftsmarathon im April 2012 laufen und geniessen möchte. Ausserden suche ich natürlich die körperliche Herausforderung...soweit so gut...

Ich bräuchte Tipps jeglicher Art, vom Lauf selbst bis hin zur Trainingsvorbereitung über den Winter/Frühfrühjahr...

Vielen Dank für üppige fachlich brauchbare Info im vorraus!!!!(Also kein Seelenschmalz sondern Info,Info,Info)

lg Omaris

0

auf der

homepage wird glaube ich jedes Jahr ein Streckenerkundungslauf in einzelnen Etappen angeboten. Da kannst du ja mal mitmachen- obwohl ich persönlich die Strecke vorher nicht so genau kennen will. Naja. Im Januar gibts in Rodgau beim RLT einen 5 km Rundenlauf, da darf man dann 10 Runden drehen. Wer will auch kürzer. Den würde ich machen, zwei Wochen vorher gibts in Mörfelden meist einen Staffelmarathon, den auch,dann gibts im Februar in Wallernhausen einen hügeligen HM, den würd ich auch laufen, im März gehts Rund um den Winterstein, ein hübscher 30ger und in Marburg und in Eschollbrücken gibts auch noch ein paar Runden zu drehen. Die Rundenlauferei hat den Vorteil, das du je nach Trainingslust eben mehr oder auch weniger laufen kannst. Mal mit Tempo, mal gemächlich.Viel Spaß!
PS die Winterlaufserie in Goldbach ist auch zu empfehlen, knackiger 10er, lockert den Schritt:)
cogito ergo zoom
Any idiot can face a crisis - it's day to day living that wears you out.

Berichte findest Du

bei marathon4you.de, oder auch hier bei Jogmap.

Vielen Dank......

...für die ausfürliche Liste von Vorbereitungsläufen. Ist der Lauf wirklich so hart wie ich gehört habe??

Danke..

..auch Dir. Naja Dietzenbach ist ja nicht weit weg von Neu- Isenburg. Schade konnte den Halben in Steiberg eine Woche nach Hamburg nicht laufen !!!
lg Wolfgang

Weiltalweg - gute Wahl!

Das ist ein herrlicher Landschaftslauf! Zwar mit Steigungen, aber die Mehrheit der Höhenmeter ist bergab! Daher ist die Strecke sogar bestzeitentauglich, was ich aus eigener Erfahrung bestätigen kann!

Wenn du im Training auch Steig(er)ungen und reichlich Kräftigungsübungen, insbesondere Beine und Körpermitte einbaust, dürfte es gut zu schaffen sein!

MC :-)

hart? meinst du

Goldbach? Ne, der ist nicht hart, der ist knusprig. Frag dietzrun, ein 10er geht immer:)und Weiltalwanderweg ist einfach nur nett.

cogito ergo zoom
Any idiot can face a crisis - it's day to day living that wears you out.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links