Benutzerbild von Mostrich

Persönliche Betrachtung zu meinem Berlin-Wochenende

Das Jogmap-Treffen am Vorabend des Marathon war schon spannend . Neue Gesichter , neue Namen , alte Themen .  . Eine Illustre Runde mit Teilnehmern aus allen Teilen des Landes .
Mit jeder oder jedem da mal ein Wort zu wechseln , war ja unmöglich .

Der Sonntag ging eigentlich normal los . 06:30 Uhr aufstehen und frühstücken , 07:20 Uhr das Haus verlassen und ab zum Marathon . Als 09:00 Uhr die erste Gruppe auf die Strecke gelassen wurde , machte sich erhöhte Nervosität breit .
Zu viert (Conny , Silke , Sabine und ich ) ging es auf die Strecke . Nach sehr kurzer Zeit waren es nur noch 3 . Conny legte gleich los wie die Feuerwehr . Sabine , Silke und ich gingen die ersten 10 km ein sehr konservatives Tempo . Und dies kam mir sehr gelegen . Nach der 2.Getränkestation war auf einmal niemand mehr zu sehen . Also dann doch allein weiter . Bis ich Silke in der Ferne erspähte . Also dranhängen und das Beste hoffen . Bei km 15 hab ich sie dann endlich erreicht . Ab da ging es zu zweit weiter bis zu km 36 . Bei 02:32 ging´s durch den HM . Da war ich noch guter Hoffnung , die 5 h zu unterbieten . Aber trotz Boxenstopp an jeder Getränkestation und Ernährungspunkt ging ab km 36 nix mehr . Gehpausen wechselten sich mit langsamen Laufabschnitten ab . Ich war immer wieder froh , als Getränkestationen erreicht wurden . Ab km 39 lief es plötzlich wieder wie von selbst . Dank der Zuschauer am Straßenrand . Nach 05:10 h war das Ziel endlich erreicht und ich hab das bekommen , weswegen ich nach Berlin gekommen war : die Finisher –Medaille .
SWabS gilt an dieser Stelle ein besonderer Dank . Mit ihr hatte ich während des Rennens einen Anhaltspunkt , an dem ich mich „ festhalten „ konnte .

Ich freu mich schon auf 2012 .

Heiko

5
Gesamtwertung: 5 (3 Wertungen)

NOchmals Glückwunsch

dann haben wir uns wohl gegenseitig gezogen , auch nicht verkehrt.

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Habt ihr beiden toll gemacht

war schön dich kennenzulernen, Gratulation nochmal, und nächstes Jahr sehen wir uns bestimmt wieder

Der Tag geht zu Ende: Überdenke noch einmal, was er dir an Sorgen gebracht hat. Ein paar davon behalte, die anderen wirf weg! Calvin O. John

Glückwunsch....

ich glaub 2012 bin ich auch dabei....
nachdem ich 2010 den Platz verkaufen und dieses Jahr nicht gemedet war...sehe ich schon einmal muß man in Berlin gewsen sein!

@Freibürgerin

genau

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Medaille verdient

und erfolgreich gefinisht! Das zählt - und jetzt das gute Gefühl genießen und erholen.

Nochmals Glückwunsch

Für mich wäre die 5:10 ein absoluter Traum,
na mal shen wie es nächstes Jahr wird ;-)

Ich war nicht schnell...

...ich war nur mit Galloway unterwegs. Wir haben uns ja mehrfach getroffen unterwegs. Und am Ende warst Du paar Minuten vor mir fertig.
Jedenfalls: Herzlichen Glückwunsch zum Finish! War hart erarbeitet!
Grüße aus dem WW, Conny

Klasse Heiko

Klasse gemacht Heiko, so eine Medallie aus Berlin fehlt
mir noch :-) aber man kann (muss) ja nicht alles haben.

Nächstes Jahr sehen wir uns dann zum Rennsteig-Lauf (HM) ?

Doris ist schon gemeldet und ich bin gerade dabei
mich anzumelden, dort sind es dann auch nur 21,1 km,
ist dann fast wie beim JM weiß-blau Treffen Lauf mit Uli :-)

Gruß
Michael


**********************************************************
Team Jogmap weiß-blau
und einige andere super Gruppen

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links