Benutzerbild von merlin1198

Gestern war für mich, nach dem Löwenburglauf und dem Sengbach-Talsperrenlauf, der dritte Landschaftslauf angesagt. Keine Zeitvorgabe gemütlich, aber auch nicht zu gemütlich wollte ich ihn angehn. Der Name war irgendwie Repekt einflössend, was sich aber mehr oder weniger als unbegründet herrausstellte. Mag sein das es davon kommt, das ich in letzter Zeit mich fast nur auf " Profilierten Strecken" aufhielt.
Dennoch hatte ich letzten Sonntag die Gefällestrecken unterschätzt, so das ich zwischen den beiden Wochenendläufen wegen Muskelkater keine nennenswerten Strecken gelaufen bin.
Die Laufzeit von 2:06:44 war daher auch nicht so sehr von belang, ich hatte mit schlimmeren gerechnet. Wie schon geschrieben ich hatte recht großen Repekt um diesen Lauf schneller anzugehn. So kam ich kann recht gut ins Ziel, ohne das ich ich mit der Muskelatur Probleme hatte, auch die Sprunggelenke mukten nicht zu sehr. Aber irgendetwas war anders als sonst, ich verspürte Durst auf eine von mir sonst so verabscheute Flüssigkeit. Das bräunliche Gesöff mit der Schaumkrone hab ich dann doch so ziemlich genossen, ich denke anch dem Laufen darf auch ich mir ein Erdinger gönnen, sollte nur nicht zun sehr zur gewohnheit werden ;-) .

Gruß Jürgen

Bis zum Drachen

0

Gesöff beim Drachen...

beim Drachen gibts dann auch ein edles Gesöff: Drachensekt bei der Verpflegungsstelle auf dem Petersberg. Den hast Du Dir dann nach dem Bittweg auch verdient.Und das beste: Der Sekt wird u.a. vom Hofpoeten persönlich kredenzt...

Bis dahin: Prosit!

Hofpoet

vielleicht mal reinsehen: Siebengebirgsrun.de meine Laufseite

Ja, der Drachen kommt immer näher...

...eigentlich zu früh für mich, aber der Peterberger Sekt persönlich vom Hofpoeten reizt einfach zu sehr. Glückwunsch übrigens zu den 5000 JM-Kilometern, Chris!

Liebe Grüße
Renate

03.10. 6h-Lauf in Kleinkarlbach
23.10. Drachenlauf
12.11. 6h-Lauf Troisdorf

Gratulation zu den erfolgreichen Landschaftsläufen

jr Das Weissbier danach ist ein hervorragendes Regenerationsgetränk und kann ruhig mit etwas Salz öfters nach Läufen getrunken werden,nur der erste Durst bei starken Flüssigkeitsverlust sollte besser mit Mineralwasser oder Elektrolytgetränken gelöscht werden,sonst drohen schnell 3 Weissbier,nur wer abnehmen möchte, sollte nur Wasser trinken.
Mit freundlichen Gruss
Jörg

glückwunsch

das hast Du gut gemacht, klingt nach echtem genuß der schönen strecke, bei dem wetter ja im prinzip kein problem ;-)

The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links