Benutzerbild von Schokorose

Es ist 9:53 Uhr, der Startschuss ist knapp eine Stunde her und ich warte auf die 10km-Zwischenzeit, die evtl. durchgefunkt werden soll. Dass ich sie nicht habe, nehme ich als gutes Zeichen, dass MagnumClassic, Jeke, Uhrli und runner_hh mit Laufen und nicht mit Telefonieren beschäftigt sind.

An Berlin-Mitte sind die Vier sicher schon vorbei und befinden sich auf dem Weg nach Neu-Kölln.

Da kam der Anruf: MC und die Herren haben sich am Start nicht gefunden. Wie schade!
Die 10km-Durchgangzeit 51:30. Jeke und Uhrli befinden sich ca. 30 sec. hinter dem runner. Oh, oh, hoffentlich geht das gut! Runner, renne nicht zu schnell, es gibt da so böse Sachen wie Muskelkrämpfe und anderes Ungemach…
Ich drücke euch die Daumen!

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

ich drücke mit...

die Daumen, für alle JogmapperInnen!

Drücke ebenfalls die Daumen

Drücke ebenfalls die Daumen ... gucke das nebenbei im TV, mein Vater war völlig irritiert, wieso ich plötzlich "so was" gucke :D

............

... ja hoffentlich kommen usere gelben alle gut ins Ziel... :-)

Jetzt an der Strecke stehen

Jetzt an der Strecke stehen und anfeuern. Zumindest gedanklich geht das ja.
*Los*


Komm Schweinehund - wir gehen laufen.

Neue Zwischenzeiten

Neue Zwischenzeiten gibt es noch nicht, aber ich wollte noch schnell das Wetter dokumentieren.
20°C, sonnig mit wenigen Wolken, leichter Wind (eher ein Windhauch als ein "echter" Wind ;-) ). Die Sonne steht tief, die Sicht ist dadurch etwas eingeschränkt.
Ich kann mir vorstellen, dass allen Läufern auf der Strecke ziemlich warm ist.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

aber jetzt gibt es -

aber jetzt gibt es - sozusagen telefonfrisch - HM-Zwischenzeiten:
Uhrli und runner_hh 1:49 (das entspricht einer Duchschnittspace von 5:09)
Jeke: läuft knapp hinter den beiden, ist aber unverletzt und schließt gleich wieder auf

Die Drei haben Nerven; so schnell zu laufen und dann noch telefonieren!


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Starke Nerven...

müssen die ja auch haben....aber ist doch gut für uns, dass sie das so locker nehmen und uns auf dem neusten Stand halten!!!!! :) Weiter so....

Spannend

ich drücke die Daumen, dass alle heile ankommen.

Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

runner_hh...

... muss ja noch einen Marathon dranhängen, *daumendrück* Und was macht unsere WW-Conny!? *auchganzfestdaumendrück*

Und den anderen :0)!? Klar, auch *ganzfestdaumendrück*

;0)Kaw.

Wenn ich es wüsste, wo die

Wenn ich es wüsste, wo die anderen Jogmapper sind - ich würde es sofort verraten. Auf jeden Fall drücke ich für alle die Daumen!

Bald müssen die 30km-Zeiten kommen.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Wer ist denn jetzt...

...alles am Start!?

die 30km-Zeit ist da: Mit

die 30km-Zeit ist da:
Mit einer Zeit von 2:36 haben Uhrli und runner_hh die 30km-Matte überquert! Jeke befindet sich ca. 1-2 Minuten hinter ihnen. Wow, seid ihr drei schnell!

Der runner meinte, die Oberschenkel würden leicht brennen, aber lässt herzliche Grüße an alle Jogmapper ausrichten.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

:-) :-) :-)

Danke für die Infos Gina... tolle Zeit die die drei bisher laufen.

... und das die Oberschenkel brennen ... woher das wohl kommt ??

Wenn sie das durchhalten,

Wenn sie das durchhalten, wird das ja eine tollen Zeit *nochfesterdaumendrück*

Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Bald müssten das neongelbe

Bald müssten das neongelbe Trio im Ziel sein; euer Daumendrücken hilft bestimmt. Ich warte gespannt auf den Anruf jenseits der Zeilmatte...

Der Ergebnisserver vom Berlin-Marathon ist zur Zeit überlastet, dennoch werde ich immer wieder nachsehen, wann die anderen Jogmapper eintrudeln.

Patrick Makau hat die Strecke in einer Zeit von 2:03:38 hinter sich gebracht. Bei den Frauen siegte Florence Kiplagat in 2:19:44.

(Und ich träume von einer HM-Zeit von unter 2 Stunden, die ich vielleicht erreiche, wenn mir das Glück hold ist und noch viele, viele Trainingseinheiten hinter mir liegen.)


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Sie sind fertig!

Zwei von unseren drei Neonläufern sind im Ziel. Uhrli und runner_hh haben das Ziel nach einer Zeit von ca. 3:48 erreicht (das entspricht einer Durchschnittspace von 5:24).
An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an euch beide und Riesenrespekt vor einer solch grandiosen Leistung!!!

Von Jeke kann ich leider noch nichts berichten, denn der Zieleinlauf ist relativ kurz und die beiden Finisher holen sich nun ihr wohlverdienstes Getränk. Der Ergebnisserver ist weiterhin überlastet (kein Wunder bei ca. 40.000 Läufern).


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

:-) :-) :-)

... schön das die ersten beiden heil ins Ziel sind ... Jeke wird sicher nicht mehr lange auf sich warten lassen :-) .. tolle Zeit...

Danke für die Liveberichterstattung!

Tolle Leistung der beiden!

Alle anderen JogmapperInnen auf der Strecke: weiter...durchhalten...

Jeke hat´s geschafft!

Nach einem Lauf mit ganz, ganz viel Spaß (Zitat Jeke) ist er mit einer Zeit von ca. 4:01 gesund im Ziel angekommen. Ganz herzliche Glückwünsche!!!

Die drei genießen nun ihre wohlverdiente und (hoffentlich) heiße Dusche. Gute Erholung und gute Heimfahrt!

Allen anderen Jogmappern drücke ich weiterhin ganz fest die Daumen, dass sie unversehrt und zufrieden die Ziellinie überqueren.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Congratulations

He Ihr fleißigen Neongelben, das ist ja super! Erholt euch gut...
LG aus HL
Nina36

ich hab

heut morgen vom laufband ( schähm ) etwas zugeguckt,und ja, ihr gelben engel erholt euch ja gut :-)) gruß lukas

Danke Schoggi,

fürs berichten, bei mir sind nämlich keine Zwischenzeiten etc. angekommen. Herzlichen Glückwunsch allen Berlin TeilnehmerInnen und vor allem den neongelben Finishern! Endlich hat der Gruppenhase den Wettkampffluch durchbrochen und dann gleich mit so einer Spitzenzeit und Uhrli trotz des Besuchs von Herrn Achilles ebenfalls so schnell, fantastisch.
B in heut morgen 20 Solidaritätskilometer gelaufen...
Wie wärs Schoggi, nächstes Jahr wir Zwei (3!)?

zausel

>

"unsere Conny"

ist auch im Ziel lieber Kaw :-)

Stimmt, WWConny ist auch im

Stimmt, WWConny ist auch im Ziel. Yazi (Glückwunsch zur Premiere!!!), Tame, SWaBS, MC, Vic97, PowerMaus & Schatz, Proteco, Mostrich und Dirk Stein sind auch über die Zielmatte gelaufen. Da sind bestimmt noch mehr Jogmapper, aber ich kenne die Startnummern nicht.

Herzliche Glückwünsche an euch alle! Einen Marathon zu laufen, ist eine Wahnsinnsleistung, vor dem ich höchsten Respekt habe.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

mir fällt noch

der Kenianer ein. Ist auch im Ziel.

Hey, Ihr seit klasse!

Allen Finishern herzliche Glückwünsche, vor allem an die "Ersttäter" - auf Eure Blogs freu` ich mich besonders!

Hier sinds noch 32 Grad im Schatten...will aber gleich auch noch los

Glückwunsch an alle

Glückwunsch an alle Finisher und "Chapeau" :-)

-----
Ist noch λ? Ja, aber das φ ist noch ρ!
[www.kamolion.de | run your race and never follow]

Ich möchte auch....

ganz ganz herzlich gratulieren!!
Starke Leistung!

Lieben Gruß Carla

Boa....

... unsere WWConny ist sogar ihren Mara-Bestzeit gelaufen :0)))))))))))) *tierischfreeeeeeeeuuuuuuu*

An alle die gefinisht haben, natürlich auch graaaatuuuuuuuuulation!!!

Conny ist schon eine coole Socke :0)))!!!

Yeeeeep... Kaw.

Ja mei!!?

Herzliche Glückwünsche Euch allen hoch aus den Dolomiten!! Ich hatte Euch alle gut im Blick, Schoki sei Dank!

Berlin ist...

... ist halt eine Laufstrecke für REKORDE !!!

Ich habe immer noch das grinsen im Gesicht :0)) !!!!

Berlin...Berlin... wir fahren nach Berlin!!

DANKE für's "Daumendrücken" vor den Monitoren !

... und ein ganz grosses DANKESCHÖN an SCHOKOROSE, für's Online-Live-Supporten!

Zunächst ein Kurzbericht von dem "NEONGELBEN Schleswig-Holstein Trio":

- bis Km 10 läuft das "Trio" zusammen ( Durchganszeit ca. 52. Minuten

- ca. bei Km 13 hat "Einer" ein Bedürfnis und will wieder rannlaufen, was leider nicht glückt

- Durchgangszeit für "Uhrli" und "runner_hh" bei Km 20 ist ca. 1:42 (Km 10-20 = 50 Min.)

- Durchgangszeit für "Uhrli" und "runner_hh" bei der "HM-Marke" ist ca. 1:49
- "Jeke" hat bei der HM-Marke eine "Unterhaltung" mit "Herrn Achillis",
. und muss diese 8 Min. lang in einem Sani-Zelt kühlen. Dann läuft er weiter.

- bei "Uhrli" und "runner_hh" läuft es Problemlos (noch)
. Die Durchgangszeit der Beiden (Uhrli und runner_hh) bei Km 30 ist ca. 2:36.
. Bis hier sind die "10 Km-Abschnitte" immer in ~52 Min. gelaufen worden.

Es kommt, was kommen musste, bzw. "runner_hh" irgendwie erwartet hat...
Durch den "Banscheidenvorfall" und dessen Behandlung, konnte "runner_hh",
seit Anfang September, keine Training-Km mehr bewälltigen!
... die Beinmuskulatur macht sich bemerkbar. Erst die Waden, gefolgt von den Oberschenkel.
Die Pace wird ab Km 34 langsamen (5:40 - 6:20).
Von nun an heisst es vor "runner_hh" auf die Zähne beissen!
(Der Satz: "Auf'm Zahnfleisch gehen" trifft es am Besten)
Dank "Uhrli's" Moralischer Unterstützung und "Antreiben" wurde das Ziel
läuferisch erreicht.

Ca. bei Km 38 haben wir dann auch noch die SUPPORTER "Schalk" und "BWL" getroffen.
"Schalk" hat uns (Uhrli und runner_hh) ein paar 100 Meter auf der Strecke begleitet.
DANKE "Schalk", für die aufmuntenden Worte ...

- Die Zielzeiten:
runner_hh: 3:48,45 PB um 1:13 verbessert !
Uhrli: 3:48,46
Jeke: 4:01,17

Das Trio hatte vor dem Marathon fest abgesprochen, wenn es bei einem Probleme
gibt, oder einer schneller kann als die anderen, das wir uns trennen.

... mehr dann in ein paar Tagen

Gruss der "S.-H. Gruppen"

runner_hh...

...du Kampfsau ;0)...wie kannst du jetzt schon einen Blog schreiben!? Ich denke du läufst am Zahnfleisch und wohnst im Norden!?

;0)) Gratulation auch an dich, du Wadenreißer

;0) Kaw.

Hey, für Dich....

freu ich mich ganz besonders!!!
Dass Du das kannst, war mir klar, aber mir war auch klar, dass Du zum Schluß hin wirst beißen müssen wegen dem Trainingsausfall. Naja, sind zwar alle Zähne weg, wenns auf dem Zahnfleisch war, aber das war es doch wert!!!;o)))

Noch mal riesen Glückwunsch!

Lieben Gruß Carla, die irgendwann auch nach Berlin möchte:o)

Hase, mein Hase...

meinen allerherzlichsten Glückwunsch zur PB! Du solltest vielleicht mal deine Laufstelzen komplett runderneuern, ist ja ein Drama, dass sie dich schon wieder so geplagt haben.... Aber diesmal hats ja hingehauen, der Fluch ist gebrochen! Und das bei einen WR-Lauf und solchem Traumwetter, genial. Freue mich auf eure Blogs, erholt euch gut, Jungs....

zausel

>

Du Petze!

Nicht, dass hier ein falscher Eindruck entsteht: ich war gerade mal 2 Minuten weniger langsam als im Vorjahr in Essen. Aber die Qual war ungleich größer.
Tame und h8 waren auch da, erwartungsgemäß sind auch diese ordnungsgemäß über die Zeillinie gekommen. Besonderen Biss hat Powermaus bewiesen, die sich durchgekämpft hat bis zum letzten Meter! Größte Hochachtung vor dieser Willensstärke!

Eine Verbesserung

die sich wohl mehr als sehen lassen kann. Ja Kilometer 38 war eine große Hürde, wo viele von uns Federn lassen mussten.
Ich gratulier dir ganz herzlich zu deiner sagenhaften Verbesserung - hallo 1 Std.13 Minuten, dass ist schon was.

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Vielen Dank

für den schönen Live-Blog liebe Schokorose und Euch allen für Eure Anteilnahme.

Was für Dramen sich bei dem Lauf des neongelben Trios WIRKLICH abgespielt haben, behalte ich lieber für mich. Ein echter Team-Marathon sieht jedenfalls ein bisschen anders aus - ist aber wohl bei dem riesigen Läuferfeld in Berlin kaum zu machen.

Es hat mir auf jeden Fall wieder einmal großen Spaß gemacht, an diesem großartigen Event mit phantastischem Publikum teil zu nehmen. Was mich selbst betrifft, bin ich vor allem froh, dass meine Achillessehne gehalten hat und jetzt nur wenig mehr weh tut, als vor dem Lauf.

Und was unseren runner betrifft. Wenn er noch ein bisschen besser trainieren kann und ein bisschen vernünftiger läuft, dann hat der noch deutlich mehr drauf.
Ob es nochmal mit einer Verbesserung um 1:13h klappt, weiß ich nicht ;-)

Gut gelaunte Grüße aus der Süd-Enklave Schleswig-Holsteins.
Und in großer Vorfreude auf den Lauf mit scooby in 2 Wochen.

Uhrli

Der Hammer! Ich bin sprachlos!

Mit Trainingsausfall eine Verbesserung von 1:13h! Da sollten wir vielleicht alle mal weniger trainieren :).

Super gemacht, gut durchgebissen und immerhin bei dem riesen Starterfeld zu zweit ins Ziel gekommen.

Hauptsache es hat Spaß gemacht und ihr konntet es - wenn auch mit Zipperlein, aber hat irgendwer behauptet ein M sei ein Kindergeburtstag? - zufrieden genießen.

Und nun mal gute Regeneration.

Die Gratulation gilt allen Finishern! Super Leistung.

Super gemacht!

Bei dem Wetter sich durchzubeißen, will schon was heißen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und Finisher!

Liebe Grüße Nicole

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links