Benutzerbild von suricata

Seit Tagen ringe ich mit mir, wie sich meine nächsten Laufwochen gestalten. Wichtige Faktoren sind:
- Troisdorf noch mal mitmachen wäre cool
- Der Marathonfilm bei YouTube war spitze: ich will Marathon!
- Der HM am Wochenende war nicht schlecht, meine zweitbeste Zeit.
- Der schnelle Lauf am Mittwoch (5,5 km rund um den Bärensee) lief sich gut.

Nur: ich hab so gar keine Lust auf 4 mal die Woche laufen nach Plan. Ich will nicht Laufen-Müssen, aber ich will Troisdorf. Oder noch besser: ich will ein Marathon-Finish.

Seit letzte Woche der beste Bäcker der (schwäbischen) Welt leider zu gemacht hat, musste ich heute früh zu einem anderen Bäcker joggen, etwas weiterer Weg, aber noch ein echter Bäcker. Gestern den Plan zurecht gelegt, dass ich den Weg hin und zurück ja als Einlaufen betrachten könnte und danach auf die "7km flotter Dauerlauf" gehen könnte nach Steffy, Woche 3, Donnerstag, Marathon in 4:45 h.

Auf dem Weg zum Bäcker bei herrlichem Wetter hab ich dann eine Entscheidung getroffen: ich will laufen und ein paar Kilo abnehmen. Das heißt, wochenends werde ich lange Läufe machen, wenn es sich anbietet. Unter der Woche werde ich laufen, wenn ich Spaß hab. Und wenn ich dann im November Lust habe, mich für Troisdorf anzumelden, dann werde ich das tun. Muss ich aber nicht.

Euch ein schönes Wochenende.

0

nix einfacher als das-

Troisdorf anmelden, soviele Runden quatschend laufen bis 42,2km voll sind--Mission erfüllt

cogito ergo zoom
Any idiot can face a crisis - it's day to day living that wears you out.

Hey suri,...

Du fängst ja an, neue Pläne zu schmieden!:o))
Das liest sich verdammt gut und zwischen den Zeilen noch besser!!
Ich hoffe und glaube, Du hast Dich mittlerweile ganz gut in Deiner neuen Umgebung eingelebt. Da freu ich mich sehr für Dich!
Lass Dich aber nicht durch einen Maraplan drangsalieren (nur das grobe Muster wird bei Deiner Erfahrung bestimmt reichen), damit Dir der Spaß am Laufen erhalten bleibt.
Würd mich freuen, wenn Du für nächstes Jahr den Hermann im Auge behältst.;o)
Alles Gute.

Lieben Gruß Carla

Hermann

Ich soll mir den Hermann noch mal antun? Nie im Leben. Obwohl, ich hab da noch ne Rechnung offen. Mal gucken, ob mein Leben nächstes Jahr andere Pläne hat. Ansonsten bin ich dabei :)
----------------------------------------------------------------

Hermann

ist zwar noch ne Weile hin, aber wenn ich es schaffe, über den Herbst und Winter einigermaßen durchzulaufen ohne Aua, dann will ich den Hermann laufen und meine Stöcke zu Hause lassen. Werd schon etwas hibbelig, alleine beim dran denken.

Gruppe "WalkingDays"


manchen bei youtube

Hab schon beobachtet, dass

Hab schon beobachtet, dass da öfter mal ein "Jog" bei deinen Läufen steht. Und das mit dem Herbst / Winter ist gar nicht so schwer.
----------------------------------------------------------------

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links