Benutzerbild von saarthunder

Seit Mittwoch hab ich mein neues Fahrrad, aber erst heute konnte ich die erste Probefahrt machen. Erster Eindruck, auf der 5 km langen Strecke, fantastisch und kein Vergleich zu meinem alten Bike.
Man merkt halt doch den Unterschied zwischen billig und etwas teurer.
Mein altes war ein Drive Rad aus dem Baumarkt war für meine bisherigen Kilometer Leistungen auch in Ordnung, kam jetzt aber auch in die Jahre. Da ich jetzt aber mehr Rad fahren möchte hab ich mir mal ein besseres geleistet.
Das neue ist ein Radon Team ZR 7.

Morgen werde ich mal die 7 Weiher Tour in Angriff nehmen.

das sieht cool aus

ich habe mir vor ein paar Wochen auch ein Moutain Bike gegönnt, da nur Rennrad um diese Jahreszeit etwas problematisch wird: ein Cube Acid von 2011. Aber die 7 Weiher Tour bin ich damit noch nicht gefahren, nur im Stadtwald ;-) Berichte mal! Ich laufe heute in Altenkessel: letzter kurzer Testlauf vor Köln.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Heute 40 km auf dem neuen

Heute 40 km auf dem neuen Bike abgespult ( größten Teils die 7 Weiher Tour ). Affengeil hätte man früher gesagt. Also ich bin voll begeistert von dem Teil. Das ist wie wenn man von einer Ente auf einen Mercedes umsteigt.
30 Gang XT Schaltung, sperrbare luftgefederte Vordergabel, hydraulische Scheibenbremsen, usw. macht einfach nur Laune.

Last´s rocken

Gruß Saarthunder

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links