Benutzerbild von Binella61

Ich komm gerade vom Doc. MRT Schulter. Diagnose: Tja, sie werden dieses Jahr 50. Arthrose. Da ist so ein kleiner Dorn an ieinem Teil im Gelenk, der muss abgeschliffen werden. Hat von Euch schon mal jemand so was gehabt? Wie lange dauert es, bis ich wieder fit bin? Ok, ich walke NUR. Aber ich hatte mir fest vorgenommen am 30. Oktober hier bei mir zu Hause beim Röntgenlauf den HM mitzumachen. Bin ich bis dahin wieder fit?? Ich bin im Moment total gefrustet. Brauche dringend Aufmunterung. Bitte.

0

das solltest Du lieber Deinen Arzt fragen

und den Röntgenlauf gibt es auch im nächsten Jahr noch!
Es läuft halt nicht immer so, wie wir das gerne hätten.
Ich habe auch schon mehr als einen Lauf sausen lassen. Es gibt schlimmeres, auch wenn´s im Moment frustet. Es hört sich doch so an, als seien Deine Beschwerden in den Griff zu bekommen. Kopf hoch, das wird schon wieder. Aber gib Dir die Zeit die es braucht.
Gruß KS

Hast du denn Schmerzen beim walken?

Moin, hast du denn Schmerzen wärend du walkst?
Wenn nicht, würde ich die OP bis nach dem Lauf rausschieben.
ich hatte "Kalkschulter"-OP letztes Jahr, habe diese aber solange rausgezögert bis meine geplanten Läufe durch waren.

grüße

Ich schließ mich meinen

Ich schließ mich meinen Vorrednern an. Frag deinen Arzt, wie dringend die OP ist. Und verschieb ggf. auf nach dem Lauf. Denn wie das Knie ist die Schulter ein großes, kompliziertes Gelenk und sollte in Ruhe ausheilen, ehe man wieder Sport treibt. Ich halte es eher für unwarscheinlich, das du wieder fit bist, falls du dich jetzt operieren lässt:(
Ich wünsch dir viel Glück!

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Ich habe heute für Montag

Ich habe heute für Montag einen Termin bei der Hausärztin gemacht und dann sehen wir weiter. Ich hab mir das auch schon so gedacht: Facharzt fragen was ich an Sport wie lange treiben kann und dann gucken wie er reagiert. Dass ich mit OP jetzt den Röntgenlauf knicken kann, ist mir klar. Es ist eben einfach nur super schade. Ich werde im Dezember 50! Und hatte mir seit 2 JAhren vorgenommen bis dahin einmal einen HM mit zu walken (laufen geht wegen Gewicht nicht. Knie und Fußgelenke sagt der Doc). Aber jetzt wegen sowas aus dem Verkehr gezogen zu werden ist mehr als ärgerlich. Ich könnt schon wieder heulen! Das schlimme daran ist auch, dass ich die Überweisung schon länger in der Tasche hatte, aber wegen der Platzangst nicht gegangen bin. Ganz schön doof. Das rächt sich jetzt.
Und nein HHummel, beim walken tut mir nix weh.
Danke für eure Hinweise. Ich guck mal was der Montag bringt.
Ein schönes WE.
Binella

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links