Benutzerbild von --Thomas--

Huhu Jogmapper,

der Thomas aus der Nähe von Hannover läuft auch mit und freut sich schon auf ein superschönes Wochenende. Ich bin 45 Jahre alt, hab erst vor 3 Jahren mit dem Laufen angefangen und dies wird mein erstes Auswärtsspiel. 2010 und 2011 bin ich den Hannover-Marathon gelaufen, meine Bestzeit liegt bei 4:37:xx. Mein Ziel ist ankommen, und das so angenehm wie möglich.
Das Kölner Publikum soll ja auf 42 km Party machen, so was habe ich noch nie erlebt.

Ich reise mit meiner Frau bereits am Freitag an und wir wollen es uns bis Dienstag so richtig gut gehen lassen.

Ein paar Fragen habe ich noch an die Gruppe (ihr Profis wisst es bestimmt):

1. Wir übernachten im Novotel Köln-City in der Bayenstr. Das müsste direkt an der Strecke liegen und 2x angelaufen werden. Wisst ihr, bei welchen streckenkilometern?

2. Lange Geraden am Rhein. Sind wenigstens kleinste Kurven vorhanden oder sieht man 5 km nach vorne???

3. Ist mit Wind (wenn ja, aus welcher Richtung) zu rechnen? Regen? Sonne?

4. Wie ist die Dixie-Versorgung? Oder gibt es genug Büsche am Straßenrand? Kann man mal in eine Kneipe zum Pipimachen?

5. Ich weiß noch nicht, ob ich ins XII Apostel komme. Habt ihr auch ein Partnerprogramm für nichtlaufende Partner organisiert? :-))) Komme wohl eher spontan mit meiner Liebsten.

6. Ich kann schon "Die Karawane zieht weiter" fast auswendig. Ist das ein Vorteil?

Ich freue mich auf euch, auf Köln und den Lauf.

Bis dann,
Thomas

ich behaupte mal...

...dass auch nichtlaufende Partner beim Vorabendtreff was zu futtern kriegen. WWGatte hat sich letztes Jahr köstlich amüsiert und bestens verpflegt. Gelaufen ist er keinen einzigen Meter!
Den Rest Deiner Fragen wüssen Die die Kölner beantworten - ich weiß von nix :-)

42,195 Km Karnevalsumzug

mehr sach ich nicht ...

Da die Strecke dieses Jahr grundlegend geändert wurde, gibt es bezgl. deiner Fragen wenig Erfahrungsberichte.

Ich glaube, die langen Geraden sind von Zuschauern gesäumt und lenken sehr vom "geradeausgucken" ab.

Auf den Km am Rhein entlang gibt es wenig Kneipen, einige Büsche aber eine große breite Abwasserrinne, wo ein wenig mehr nicht drin aufffällt... Die Dixiversorgung am Start war glaube ich ganz ok

Der Wind kommt von beiden Seiten, da du die Geraden rauf und wieder runter läufst, sowohl vom Start aus rechts runter Richtung Niehl, wie auch links runter Richtung Rodenkirchen. Beides hin und zurück... also Wind wenn ja, dann egal, weil immer falsch.

Selbstverständlich freuen wir uns über gemeinsame Teilnahme an einer Vorlaufpasta. Bei mir kommt auch Begleitung mit.

Wäre schön, wenn ihr dazu kommt. etwas weiter unten findest du weitere Infos.

Es wird Location I das XII Apostel auf dem Heumarkt.

Ist auch für Ortsfremde nicht zu verfehlen.

Wenn du magst, schreib mir ne PM ich kümmer mich um euch...

Vielleicht können wir ja am Vorabend noch ein wenig an deinem Liedgut arbeiten. Rund 4,5, Stunden dasselbe Lied zu trällern ist für dich langweiliger als 5 km geradeausgucken ;-) ansonsten aber schonmal ein guter Anfang

Ach ja Wetter... es geisterte mal eine Prognose durch die unendlichen Weiten des WWW

trocken, 12 - 15 Grad

Gruß
Thorsten

02.10. Köln-Marathon (10 HM)
23.10. Drachenlauf 26km (1.000 HM)
12.11. Troisdorf 6 h Lauf
11.12. Siebengebirgsmarathon

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links