So, das war er nun, mein allerlezter Lauf für 2008. Der meine persönliche Statistik für dieses Jahr auf 940,7km ( mit so einer Zahl hätte ich im Leben nicht gerechnet nachdem mein Knie so streikte)und hier bei jogmap auf knapp 250km gebracht hat.
Fast hätte ich mich ja noch gedrückt, aber ich war ja mit Buddy WWConny verabredet und da gilt kneifen nicht, woll?
Also ab, mit schweißnassen Händen bei meinem lieben Laufpartner ins Auto, der mich trotz Verletzung ins Stadion fuhr und trotz heißer Sehnsucht selbst auf die Piste zu dürfen, die ganz Zeit bei *muckeligen* -5°C dort auf mich wartete, und ab ging die Fahrt.
Sehr familiärer Rahmen und alle super nett. Conny fand ich anhand ihrer Startnummer und so plauderten wir bis zum Start. Sie meinte, sie könne nicht so schnell laufen, denn sie war ja bis vor kurzer Zeit noch grippig. Aber mal ehrlich, diese Strecke mit 78min zu laufen, obwohl die Erkältung erst ein paar Tage her ist, das ist schon echt der Hammer!!!!!!!!!!! Conny, wie schnell bist du denn bitte in ganz gesund?!
Dieser Lauf wurde seinem Ruf als härtester Deutschlands meiner unmaßgeblichen Meinung nach echt gerecht! Ich bilde mir ja ein, durch unsere Läufe mit doch einigen Hügeln abgehärtet zu sein, aber das heute war echt ´ne Kante härter! Ich bin aber kein Wettkampftyp hab ich mal wieder festgestellt. So richtig schön entspannend fand ich das Ganze trotz der wirklich landschaftlich schön geführten Strecke nicht. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, jemandem im Weg zu sein, denn es gab da so ein paar Gazellen die in Hotpants und Uschisocken mit mal eben nur um die 37min ins Ziel *geflogen* sind und denen kann man auf so schmalen Waldpfaden nur schlecht Platz machen. Wahnsinn! Oder hatten die doch die Abkürzung genommen?
Ich bin jedenfalls mit meiner Leistung angesichts der erklommenen MountEverests zufrieden und freue mich auf einen Relaxlauf morgen im neuen Jahr.
Rutscht gut! Sabine

0

Cross-Lauf

Sei froh, die Strecke war heute doch in optimalem Zustand. Richtig hart wird es erst bei Schnee und Eis :-).
Conny habe ich nach dem Lauf auch noch getroffen, dich kenne ich nu noch nicht.
Guten Rutsch und viele super Läufe in 2009.
Gruß
Frank, dem niemand im Weg stand...
___________________
keep on running :-)

Na, dann bin ich wohl doch ein Weichei!

Ich wohne ja selber hier im Bergischen und laufe nie ebenes Profil, aber das gestern fand ich echt nen totalen Hammer! Mit Schnee und Matsch ist das ja fast ne Wintersafari, oder?
Dir auch viele schöne Kilometer in 2009 Sabine
PS: Hab gerade in deinem Profil gelinst. Du wohnst ja in Gummersbach! Vielleicht drehen wir ja mal ne gemeinsame Runde? Wäre ja möglich, daß unsere Thempi kompatibel sind.

Hi Ihr zwei,

Ja - ich fands auch sehr nett in Gummersbach. Schön gemütlich mit so wenigen Läufern.
Die Strecke ist wirklich sehr schön! Bei Matschwetter kann ich mir die noch vorstellen, aber vereist? Das wär mir dann doch 'ne Ecke zu heftig!
Nächstes Jahr schlepp ich meinen Mann mit, damit ich hinterher in aller Ruhe noch ein Bierchen zischen kann... Außerdem bleibt mir dann das schlechte Gewissen wegen häuslicher Abwesenheit erspart.
joggingbee und köln42195: Es war mir ein Vergnügen, Euch kennenzulernen! Mal sehen, wo ich die anderen 53 Regenfetischisten mal zu Gesicht bekomme!
Schönen Gruß, Conny (im Übrigen komplett muskelkaterfrei!)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links