Benutzerbild von runner_hh

Wie ja bekannt ist, leide ich seit Anfang September an einem Bandscheibenvorfall
(LWS 4, mein 3. in den letzten 9 Jahren an dieser Stelle). Zum Glück habe ich in
Hamburg einen "fähigen Orthopäden", der eine sehr gute, nicht ganz günstige,
Behandlungsmethode hat. Spritzen (Medikamente) direkt in die Wirbelsäule mit
Hilfe eines CT-Gerätes. Die erste Spritzen-Behandlung war am Mo.,12.09. Danach hatte
ich nicht immer das Gefühl, als hätte die Behandlung etwas positives gebracht ...

Diesem Mo.,13.09. dann die zweite Spritzen-Behandlung.
Während der Behandlung folgender Satzaustausch:

Doc: Und, wie geht's

Ich: Ganz ehrlich, irgendwie keine wirkliche Besserung. Der Schmerz ist gerade so
ohne Schmerztabletten auszuhalten! Den Halbmarathon letzten Sonntag bin und
konnte ich NICHT mitlaufen. ... UND IN 7 TAGEN IST DER BERLIN MARATHON !

DOC: keine Sorge, in 1-3 Tagen sollte der Schmerz im LWS-Bereich weg sein.

Ich denke nur: dass will ich stark hoffen, den Effekt wollte ich letzte Woche schon haben!
Ich: Kann ich die Behandlung noch irgendwie unterstützen?

Doc: Schone deinen Rücken noch die Woche über, nicht schwer heben, usw.

Ich: Ok, das schaff ich, sonst noch irgendetwas?

Doc: Nee, sorry, für die andere Infektion hab ich leider kein Mittel!

Ich denke nur: wie, welche andere Infektion ... doch bevor ich weiter denken kann...

Doc: Lauf mal Sonntag ruhig den Marathon mit, das ist ein optimaler Belastungstest!

Ich: ... wie??? Ein "optimaler Belastungstest" für was ?

Doc: Na für deinen Rücken! ... und wenn du dann in den darauffolgenden 2-3 Wochen
keine weiteren Probleme Rückenprobleme hast, oder bekommst ...

Ich: (Doc ins Wort gefallen) Wie nun ? Sollte ich den Marathon doch lieber NICHT mitlaufen?

Doc: Sehen sie "Schwester", ich sag doch Herr Patient ist infiziert ( Doc grinst)

Ich: Nun bin vollkommen verwirrt.
Ich denke nur: stelle nur noch klare einfache Fragen!
Ich: Bestehen gesundheitliche Bedenken, wenn ich Sonntag einen Marathon laufe?

Doc: Nee-nee, mach mal ruhig! Ist zwar ein ganz schön grosser Belastungstest,
aber das schaffst du schon. Viel Glück! ... wie gesagt, sollte in den nächsten
1-3 Wochen die Schmerzen wiederkommen, müssen wir die Bandscheide "LASERN".

Ich: Was ... LASERN ??? ( und den Doc mit ganz grossen Augen anschau 8-O ) ... AHA !

Doc: Mach dir keine Sorge, das wird schon, und viel Spass beim bekämpfen deiner Infektion!

Ich: JA, danke ... ( bin gedanklich aber noch bei der möglichen LASER-Behandlung,
verarbeite die letzten Worte aber doch noch irgendwie )
... welche INFEKTION denn ???

Doc: Also, als "Lauf-Infizierter", oder "Lauf-Kranker" ist die beste Medizin
Kilo Meter fressen ! ... und nun viel Spass in Berlin !
( Der "Doc", als alter Rennsteig-Läufer wird schon wissen was Er sagt. )

Wir grinsen uns an, sagen "tschüss" und ich geh mich anziehen ...
-------------------------------------------------------------------------------------------------
So schnell bekommt man bei einer Bandscheiben-Behandlung gleich noch
eine zweite Diagnose gestellt und hat wieder etwas "NEUES" !!!

Berlin Marathon ich komme, ohne dass ich auch nur einen Trainings-, oder WK-Km
im Monat September auf der "Haben Seite" stehen habe ! ICH WILL NUR LAUFEN !!!

DER "S.-H. Gruppen"

Ansteckungsgefahr

ist extrem groß. WEiß ich, da ich meine Familie innerhalb kürzester Zeit auch angesteckt habe.

Und wenn dir der Arzt schon grünes Licht für den anderen Kram gibt, sollte deine größte Sorge der LAUF-VIRUS sein. Immerhin brauchst du bei dem weder Antibiotika, Kortison oder sonstwelche Drogen. Du musst nur rennen!

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

nur Kranke hier - nee, nee, neee

:-)))

Diese Infektion ist sehr

Diese Infektion ist sehr gefährlich und sehr ansteckend.Und das Schlimme , die Seuche breitet sich immer weiter aus. ;-) Sei bloß vorsichtig in Berlin -ganz viele Infizierte auf einen Haufen. :-) Wünsch dir viel Glück und gutes Ankommen .
Bis bald Jana

Ja sieht man`s mal wieder.....

Laufen ist halt doch die beste Medizin!!!

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, läuftst Du auf Grund dessen, dass Du im September keinen Kilometer gelaufen bist, den Mara in Berlin für uns als Häschen im Häschenkostüm Sub4h??? Oder nicht oder doch???

verwirrte Grüße
Tame
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Als Hase ...

... im Hasenkostüm...
Bin ich Froh nen anderen Job für den Tag gefunden zu haben.
*schweißperlenvonderstirnwisch*
;-)

... in Berlin ohne Hasenkostüm

da ich ja selbst, auf eine gewisse "Art und Weise" "hasiert" werde.

@ Tame: Du kannst dich dem NEONGELBEN - TRIO gerne anschliessen.
Für den ersten "Halben" ist eine Pace von "5:30" abgesprochen.
Wenn du auch SUB 4 laufen willst, dann .... ;-)
Alles weiteres zur Renntaktik dann am Samstag Abend.

Gruss der "S.-H. Gruppen"

Grübel, Grübel....

Dann bin ich ja viiiiel zu früh im Ziel;-)) Was mach ich nur, was mach ich nur.....
Da ich die zweite Hälfte leider sowieso immer langsamer laufe als die erste (egal WIE langsam oder schnell ich starte), ist eine 5:30er Pace gar nicht übel. Oder pack ich`s nicht? Oder doch? Grrrrrr..... Ich bin sonst immer sehr entscheidungsfreudig, echt jetzt. Aber nu...... Ich hör mir am SA mal Eure Renntaktik an. Ohje, jetzt bin ich noch viel hibbeliger!!! ;-)

LG Tame
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

*bisüberbeidewangenfettgrins*

Dir verpassen wir am Samstag noch eine anständige Renntaktik. Und die wird dann auf der Strecke auch überprüft und wenns nicht klappt gibts den vollen Anschiß!
Höhö, von wegen erste Hälfte immer schneller... Hattste nur noch keinen auf der zweiten Hälfte am Rand stehen, oder?
;-)

Am Rand stehen

meistens Leute, die ICH dann noch beruhigen muss (".....doch, doch, es geht mir gut, auch wenn ich nicht so aussehe....."), so oder so ähnlich.
Einen Anschiss habe ich noch nicht bekommen, jedenfalls nicht weil ich zu langsam laufe. Hah, ich werde zurückgiften!!! Du wirst Dich wundern!!! Kampfansage!!! ;-)

*Auchganzbreitgrins*
Tame
P.S: Mist, geht gar nicht. Habe mir vorgenommen, kein einziges Wort während des Maras zu sprechen.....;-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Du hast bei einem Marathon ...

... noch die Zeit Leute am Rand zu beruhigen?
Dann ist da noch viel ungenutztes Potential.
;-)

Schweißperlen auf der Stirn

Wie jetzt, in Berlin gibt´s einen Anschiss für zu langsam Laufen?

Das hatte ich mir etwas anders vorgestellt!

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Nee nur für die,

die schnell könnten, es aber nicht machen. Vielleicht möchte der Schalk ja die Paula ein bisschen zusammen stauchen. Muss er aber zeitig aufstehen für. *hihi*
----------------------------------
LG Inumi
Wer immer alles eng sieht,
sollte mal das Weite suchen.

Jetzt, wo Du es sagst Schalk,

ich habe natürlich nur allein deshalb so lange für den Mara 2009 gebraucht. Nur, weil ich meine Lieben beruhigen musste. Ja, so sind wir Frauen halt;-))

wie COOL ...

TAME hat sich wärend des Marathons selbst "Redeverbot" erteilt ...
*hihi - breitgrins* - das wird ein Spass ...

... dann kann es ja sogar nen "DOPPEL-ANSCHIß" für TAME geben !

- für "bummeliges" Laufen ==> 1. ANSCHIß
- für "Veto-Wort-Bröckchen" aus Tame's Mund ==> 2. ANSCHIß

Ein bischen Mitleid hab ja schon, doch so ist das, wenn FRAU ein teilzeit Igel ist !-D

Also Tame, nun heisst es wohl für dich, SONNTAG ab spätestens 8:50 Uhr,
immer schön den "Schleswig-Holstein Gruppen im Auge behalten !!!

oh, oh......

hoffentlich finde ich Euch in dem Gewühle!? Und dann lauf ich Euch solange hinterher, wie ich kann;-) Und ich spreche kein Wort, jawoll!!! Das wird anstrengender als der Lauf an sich! o;))

aufgeregte Grüße
Tame
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

@Tame

Du wirst sie finden, sei unbesorgt ;-)
Die Drei tragen derart "zart" neongelbe Shirts, dass Du Dich anstrengen müsstest, sie zu übersehen.

42km schweigen kannst Du bestimmt - der Gruppenhase wird Dich sowohl unter- als auch bei Laune halten. Glaube mir (das hat im Mai diesen Jahres beim HH-Marathon vorzüglich geklappt).
Viel Spaß!

Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

hab mal ne Frage...

...was ist RENNTAKTIK. Ich hatte gedacht, ich lauf erstmal los und dann noch'n Stück weiter und irgendwann bin ich da. Brauch ich dazu auch TAKTIK oder reicht da Wasser und anbrüllen lassen an km 32?

@Conny

Laufen ist für uns auch besser als Rennen.

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Noe, ...

... Brüllen ist doch nun wirklich keine Lösung. Ich glaub, wenn du dich aufs Laufen konzentrierst, ist das völlig ausreichend. Wasser ist auch voll OK. Und nadürlich was zu futtern. Du willst ja ne Weile unterwegs sein. Haile läuft grad mal reichlich 2h. Der braucht nix essen zwischendrin.
;-)

Conny wir nehmen

ein Lunchpaket mit. Der Falk hat gesagt "futtern"

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Au ja!

Der Falk trägt ein Lunchpaket neben uns her - find ich doddal nett!

Er wird fertig sein

nach DEM Sonntag. Uns das Lunchpaket tragen, anfeuern und "FAIP" spielen. Der arme braucht am Montag Urlaub zum Regenerieren.

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links