Benutzerbild von Ricamara

Heute das letzte Mal in diesem Jahr in die Laufschuhe. Nach einer Stunde Tennis heute morgen (durfte natürlich nicht ausfallen) wurde es nur eine kleine Runde, aber die war wunderschön!
Eiskalte, klare Luft, dazu herrlicher Sonnenschein, sodaß das Laufen durch den Wald unter sonnenbeschienenen Rauhreifbäumen (ja,schreibe ich immer noch mit h!) nicht zum Aushalten schön war. Ein wirklich guter, wenn auch bescheidener Abschluß dieses Jahres. Zwar habe ich mein Ziel (HM) noch nicht erreicht, aber ich bin ganz zuversichtlich. Es gibt ja die Bramfelder Winterlaufserie, und da werde ich mich dann wohl endlich an die längere Strecke wagen. Und wenn nicht, dann ist's auch nicht so tragisch. Schließlich bin ich über 60 und kann froh sein, überhaupt zu laufen.
Morgen will ich meinen privaten Neujahrslauf machen: ca. 16 km zu meiner Schwester zum Grünkohlessen. Ist doch was, oder?
Werde also im nächsten Jahr davon berichten.

0

Google Links