Benutzerbild von Sonnenschein 2010

Es muss nicht immer XXL sein... :-)

Gestern war der drei Kirchenlauf in Zarpen.
Mit ca. 65 Startern sehr übersichtlich :-). Alles war einfach gehalten.... und nichts so wirklich klar. Die lange Strecke sollte 25,6 Km sein.. laut GPS... waren es dann 24,6Km, die kurze Strecke sollte dann 11,2 KM sein... ob sie es wirklich war keinen Schimmer :-)
Es gab noch ein Lauf für Kinder 4,1 Km,
Nordic Walking 25,6 Km und 11,2Km und dann noch einen Rundkurs für Radfahrer.. über gute 30Km.
Da es nur wenig Teilnehmer gab starteten alle außer die Radfahrer gemeinsam. Die ersten 11,2 Km laufen geht es auf die selbe Strecke.
Für mich gab es die kleine Runde ….. die Strecke ist schön und anstrengend da sie Recht hügelig ist.... es lief aber richtig gut.
Nach 01:01:42 war ich im Ziel, das lustig dort ist das man sich dann immer noch entscheiden kann weiter zu laufen und die lange Strecke zu wuppen.
Auch die Zeitabnahme war sehr flexibel gehalten, entweder sagte man was auf der eigenen Uhr zu sehen war ansonsten wurde die Zeit der Stoppuhr genommen.
Wer nicht mehr weiter will wird von der Feuerwehr zurück zum Start gefahren.

Nach dem Duschen gab es lecker Wurst und selbst gemachten Kuchen.
Die Siegerehrung war dann ein wenig gewöhnungsbedürftig, sie fand in der Kirche statt und begann mit einer 15 Minütigen Andacht... so bekommt man die Leute in das Gotteshaus... ;-)
Dieser Lauf hat wirklich Spaß gemacht gerade weil alles so einfach war.

Wer Lust hat ein paar Fotos zu schauen... hier findet ihr sie.
http://fotos.zarpen.de/11_09_18_kirchenlauf/index.htm

Eine Siegerehrung in der

Eine Siegerehrung in der Kirche ist wirklich etwas Besonderes. Aber der Lauf hieß doch auch KIRCHENlauf oder?

Die Fotos sehen nach einer schönen, kleinen Veranstaltung aus. Da muss ich gleich wieder an den tollen Lauf in Ostrohe denken, den ich euch allen nur ans Herz legen kann.

@Haderlomp: gibt es schon einen Termin für das kommende Jahr?

Auf jeden Fall warst Du trotz der hügeligen Strecke wieselflink unterwegs. Herzliche Glückwünsche!!!


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

:-) :-) :-)

...danke... :-)
... es war auch bekannt das die Siegerehrung dort statt fand...
...und wie du schreibst etwas besonderes. :-)

Auch ohne "XXL" darfst du NEONGELB tragen ;-)

... im NEONGELBEN wäre es bestimmt eine SUB 1 geworden ... ,
( sowas entgeht dem geschulten "Kampf-Guppen-Hasen" nicht ! )
doch das war ja nur ein WK, auf dem Weg zur "Marathoni", oder?

Dafür, das der Rundkurs wohl "hügelig" war, biste aber wirklich flott
unterwegs gewesen, alle Achtung!

Etwas skurril hört es sich ja schon an, aber du scheinst eine Menge
Spass gehabt zu haben, was die Hauptsache ist.

Weiter so, der nächste HM wartet schon ... ;-))

LG der "S.-H. Gruppen"

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links