Benutzerbild von hamburgmann

Heute zum 25 Jubiläum des Hans Hägele Laufes in Niendorf war ich mal wieder dabei.
Diesen Lauf bin ich somit diesmal schon das 8 te Mal gelaufen. Hier habe ich auch meine 10 KM Bestzeit 39:50 irgendwann mal geschafft.
Daher habe ich meine Marathonvorbereitung heute unterbrochen und die 10 KM gelaufen.
Merkwürdig war das nach 3 KM die Zeit auf 10 Min stand und nach 5 KM auf 19. Und am Ende bei 41:30.
Der Leser ahnt hier stimmte was nicht, tatsächlich hatte sich das Führungsfahrrad in der ersten Runde so verfahren das zwischen KM 2 und 3 ca. 600 Meter gefehlt haben.
Mein Ziel unter 45 zu bleiben habe ich auf jeden Fall erreicht. Meine Vibram five Fingers haben nunmehr sich auch im zweiten Wettkampf bewährt.
Für richtig Speed hat es auch diesmal wieder nicht gereicht, obwohl mein Training im Vorfeld schonmal schlechter war.
Ich kann mir zwei Gründe vorstellen warum es nicht mehr so richtig abgeht...meine ständige Gewichtszunahme. Aktuell wieder über 90 und meine ständige Alterszunahme ..vermutlich ein Mix aus beiden.
Nächste Woche steht der Alstertal HM an. Ich glaube den laufen ich auch wieder " Barfuss" Die Zeit ist mir nicht so wichtig.

0

Ich war...

...heute zum erstem Mal dabei.
Schöne Strecke, nette Organisation, war bestimmt nicht das letzte Mal.
Benbohne

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links