Benutzerbild von Flyingrunner

Bei meinem letzten Lauf (gestern) fing das vordere Schienbein wieder an ziemlich weh zu tun... konnte erst nur langsamer - dann gar nicht mehr laufen... der Anfängerklassiker - jetzt mach ich erstmal Pause und habe das Schienbein eingecremt (Arnika Salbe) - werde wohl noch Voltaren brauchen. Zum Glück tuts außerhalb des Laufens nicht weh.

Schade - wo ich doch morgen eigentlich meinen ersten Sylvesterlauf machen wollte...

0

Hey Kopf hoch!

Das wird schon wieder! Tu dir nur ordentlich die Ruhe an!
Aber ich kann deine Enttäuschung vollstens nachvollziehen, denn bei mir ist das ähnlich. Denn immer wenn ich mir länger im Vorraus etwas vorgenommen habe, sei es eine besonders lange und schöne Strecke oder einen Wettkampf, dann kommt immmer irgendwas dazwischen oder ich bin an dem Tag so garnicht in der Lage die Leistung zu bringen. Ich hab dann irgendwie ein dermassenes Brett vorm Kopf, dass ich lauftechnisch zwar könnte, aber trotzdem die Füße nicht geregelt voreinander bekomme. Deshalb mache ich jetzt alles nur noch mit relativ kurzer oder garkeiner Vorlaufzeit mehr, dann bin ich auch nicht so enttäuscht, wenn´s mal nicht klappt.
Also, laß dich nicht unterkriegen, 2009 wird alles besser!
Sonnige Grüße aus MK Sabine

Hola,

das mit dem Schienbein ist echt sch*****.
Hab vor nem Monat mit dem Laufen angefangen und ab dem zweiten Lauf auch damit zu kämpfen gehabt. Bin dann trotzdem jeden zweiten Tag gelaufen mit viel Gehen und Dehnen zwischendurch und nebenbei Triggerpunktbehandlung.
Bin heute das erste Mal ne halbe Stunde durchgelaufen ohne Schienbeinschmerzen.
Gruß und Gute Besserung

Eincremen kannst knicken

Eincremen kannst knicken ;)
Da deutet alles auf shin split hin, d.h. du brauchst eine Laufpause von 2 - 3 Wochen!

Einlagen?

Hi,

ich würd' damit mal zum Orthopäden gehen. Vielleicht brauchst Du einfach nur Sporteinlagen für Deine Schuhe. Ich habe mich in meinem ersten Läuferleben immer wieder mit sowas herumgeschlagen (mal Knie, mal Schienbein, mal Hüfte). Nachdem ich mir Einlagen besorgt hatte, war der Ärger weg. Jetzt, wo die so ziemlich durchgelaufen sind, gehts wieder langsam los... (neue sind zum Glück schon bestellt)

Muss aber jemand machen, der sich damit auskennt, Dich also auf einen Fußscanner stellt etc. Kannst ja mal in einem GUTEN Laufsportladen nachfragen, die arbeiten manchmal mit Orthopäden zusammen.

Gute Besserung!

P

* Laufen bewegt. Laufen bringt dich nach vorn. *

Gönne Deinem Schienbein ein

Gönne Deinem Schienbein ein wenig Ruhe.
Kann Dir Traumeel-Salbe und auch die Tabletten empfehlen.
Ist beides Homöopatisch, keine Chemiekeule...
Gute Besserung!!!

Lieben Gruß
Hoffi-2

Mein Laufmotto: Dabei ist alles!
Meine Homepage: www.hoffi-2.de.tl

also ich habe auch ab und an

also ich habe auch ab und an das Problem.Bei mir liegt es aber so meine ich daran, dass ich zuschnell loslaufe... und noch nicht warm bin.
Morgen beim Silvesterlauf in Osnabrück werde ich sehen ob es wieder kommt.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links