Benutzerbild von köln42195

Wettermäßig folgt auf ein Hoch ein Tief, oder auf warm folgt kühl. Oder so ähnlich.
Was ich eigentlich sagen will?
Ich kann nicht bei warm und bei warm + schwül schon mal gar nicht.
Samstag, 3 Wochen vor dem Köln-Marathon stand ein 10km Test auf dem Plan.
Nicht am Limit Laufen, aber doch 4:10-4:15 min/ km war die selbstgestellte Vorgabe.
Aber es war warm und es war schwül. Die äußeren Bedingungen für mich nicht wirklich toll.
KM1 war noch ok, aber ab KM 2 lief nix mehr. Einen vernünftigen Laufrhythmus habe ich nie gefunden. Ab KM 4 auf einer Kilometerzeit eingependelt, die eher an Walking erinnert, fehlten nur noch die Stöcke. So langsam wie Samstag war ich seit meinem ersten Volkslauf vor vielen vielen Jahren nicht mehr. Im Ziel erstmal 20 Minuten japsend rum gelegen. Nur gut, dass es in unseren Breitengraden keine Geier gibt, die wären sonst über mich hergefallen.
Warm geht nicht.
Gestern dann angenehme Temperaturen und wunderbarer Regen. Läuferherz was willst du mehr?
Nach dem ich vormittags mit den beiden Jungs schon mal 2,7km gelaufen bin, gegen Mittag los auf die längere Runde.
Erst mal ruhig anfangen und sehen, ob der gestrige Lauf Nachwirkungen zeigt. Aber nix, keine schweren Beine, kein Muskelkater. Im Grunde gut erholt.
31,7km standen am Ende auf der Uhr, berghoch, bergab, kreuz und quer, ein klasse Lauf bei teilweise heftigem Regen. War ein super Lauf, hatte ich nach dem sch... Lauf von Samstag so nicht erwartet.
In jedem Fall habe ich meine Gedanken an einen Frühjahrsmarathon (oder länger) „beerdigt“. Die Chance, dass es bei einem Lauf im April / Mai warm und für mich zu warm ist, ist mir einfach zu groß. Größere Laufziele werde ich nur noch für die Monate Oktober bis Februar/ März definieren.

0

Auch im Oktober

kannst Du auf Wärme treffen. Und im Juni kühle Temperaturen haben. Nix ist sicher!

kann ich dir so gut nachfühlen

hatte allerdings auch schon im April 30 Grad und im Juni 12 Grad und Regen...

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links