Benutzerbild von detlev46

Endlich war es soweit,der langersehnte Marathon(mein lieblings Marathon)stand an.Wollte mit jensen04 an den Start gehen,der sich die Option 3:30 gesetzt hatte und sein Training darauf ausgerichtet hatte.Wollte ihn begleiten soweit und gut ich kann.jensen04 morgens um 6:30 abgeholt und Richtung Münster gefahren und einen schönen Sonnenaufgang erlebt.In Münster angekommen erst mal los um die Startunterlagen abzuholen.Dann mal Checken ob man bekannte Gesichter sieht,war aber nicht der Fall.Also zurück zum Parkplatz vor dem Schloss in der nähe vom Startbereich und haben uns für den Start fertig gemacht.Die Sonne kam raus und es wurde immer Wärmer.Der Jens hatte sich für den Lauf Regen gewünscht,doch danach sah es zu diesem Zeitpunkt aber nicht aus,aber ein drittel später kam auch mal Regen.Die Luftfeuchtigkeit nahm zu und mir lief der Schweiß an den Armen herunter ohne das ich mich großartig bewegte.Anschließend gaben wir unseren Kleidersack ab und Jens musste vor Aufregung noch mal ein Ei legen was zu dieser Zeit gar nicht mehr so einfach war da immer mehr Läufer Anreisten und das selbe Bedürfnis hatten wie Jens.Da hatten wir uns erst einmal aus den Augen verloren.So lief ich mich erst mal ein bisschen ein und 20 Minuten vorm Start sah ich den Jens wieder der das selbe vor dem Schloss tat.Ich schlich mich langsam an ihn heran und drehte runde für runde hinter ihn ohne das er mich bemerkte.Er schaute sich ewig um und suchte mich Wahrscheinlich,dabei war ich ihm so nah.Als er mich sah sagte er:ach da biste ja,hab dich schon gesucht.Wir dann ab zum Startbereich,wo wir die Carla und den Sportprinz und einige andere jogmaper trafen.Ein kurzes hallo,Carla drücken und ab in die Aufstellung.Dort im Block war es Sau warm,Schweiß lief ohne das man was dafür tun musste.Dann endlich wurden die letzten 10 Sekunden bis zum Start runtergezählt,einfach Geil.Los ging es und man musste schauen das man etwas aus dem Hauptfeld herauskam.Am Anfang lief alles Super,Km 10 in 48:27,Halbmarathon Distanz in 01:42:14,die 30 Km marke in 02:27:14,das ging so bis Km 32 wo ich merkte das mir so ein wenig der Saft aus den Beinen geht und die 3:30 Zugläufer an mir vorbei sind.Ein Stück hinter den Zugläufern lief Jens auf mich auf der einige Km vorher das Tempo raus genommen hatte.So lief ich noch einige Km mit dem Jens zusammen Richtung Ziel doch ich merkte das ich das Tempo nicht mehr lange halten konnte und so lies ich mich etwas abfallen.Der Jens lief seinen Stiefel weiter so gut er konnte und ich hoffte er würde sein Zeitziel erreichen können.Bei Km 36 bekam ich Krämpfe in der Rechten Wade,hatte das Gefühl das mir jemand die Wade mit Luft aufpumpt und dann kam ein Krampf im linken Oberschenkel rein der sich Minutenlang nicht lockern lies.Hatte mich zu diesem Zeitpunkt darauf eingestellt die Restlichen Km zu gehen doch irgendwie konnte ich immer wieder mal ein Stück anlaufen bis der Krampf mich wieder gehen lies.Das Praktizierte ich bis Km 40.5,doch als die Zuschauer dichte immer mehr zunahm konnte ich das letzte Stück wieder Laufen,zwar langsam aber ich lief.So klatschte ich die Zuschauer bis in den Zielbereich ab und lief im Slalom mal links und mal rechts und Genoss die Super Stimmung.Bei mir wurde es noch eine 3:40:56 womit ich sehr zufrieden bin da ich in den letzten 3 Wochen jeweils Sonntags Halbmarathon gelaufen bin in Zeiten von 1:34-1:36 und an einem Sonntag nach den HM auch noch den 10 Km Wettkampf lief wusste ich schon das es in Münster schwer für mich werden würde da mir doch die langen Km auf einen Marathon im Vorfeld fehlten.Mein Freund Jens hat eine Super Zeit bei seinen 2.Marathon hingelegt und zwar eine 3:33:00.Mein Freund Jens:Ich bin mächtig Stolz auf das was du Geleistet hast,du hast alles Richtig gemacht,hast eine Super Zeit hingelegt,Glückwunsch an dich,bist ein toller Läufer.Achte auf dich und habe weiterhin Spaß bei deinen Läufen und denke daran das ich jederzeit für dich da bin wenn du mich brauchen solltest.Heute werde ich noch ein kleines Läufchen mit dem BTC Herne im Gysenberg machen.Das war mein Bericht zum Münster-Marathon.

LG an alle Jogmaper

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

gerade von Dir zu

lesen, dass die langen Läufe fehlen läßt ich schmunzeln...

Aber bei dem Wetter gestern war wohl einfach nicht viel mehr drin. Wenn ich mal so schnell sein könnte das wäre schon was und Du machst das immer mit Spaß inne Backen. Für Jens freu ich mich mit, klasse Zeit.

Wir sehen uns in Essen, freu mich drauf. Da läufst Du ja entspannt oder wie war das?

Wie viele andere Läufer...

hat auch Dich das Wetter etwas geärgert und seinen Tribut gefordert.
Herzlichen Glückwunsch auch Dir zum tollen MüMa-Finish!

Du kannst super stolz sein, wie Du Jens mal wieder supportet hast.
Er hat wieder eine grandiose PB und das hat er auch Dir zu verdanken!
Wenn es solche Freunde nicht geben würde, würden viele nicht sowas laufen und erleben.
Es war wieder große Klasse, Dich beim scheinbar lockeren Zieleinlauf feiern zu sehen und auch vorher freudig begrüßen zu dürfen.:o)

Ich hoffe, ich sehe Euch drei, Dich, Jens und Limulus in Essen.

Lieben Gruß Carla

Statt der Zeit zählt hier wohl mehr der Wille

und das Gemeinschaftserlebnis. In toller Stimmung mit netten Freunden einen Lauf zu genießen - das hat was. Und Du hast es bis zum Ende erlebt. Wetter war suboptimal nach dem "Sommer", aber das hat man nicht in der Hand.

Von daher einfach nur Glückwunsch an beide zum Finish - bei Jens ja noch fast in Schnapszahl und nur knapp am Ziel vorbei. Grandios!

Ja, der MüMa gehört auch zu meinen liebsten Marathons...

...immerhin kenne ich Münster wie meine Westentasche. Hab ja 15 Jahre hier gewohnt und meine beste läuferische Zeit hier gehabt. Nächstes Jahr treffen wir uns sicher wieder vorm Schloss, aber vorher auch noch einige Male...
Herzlichen Glückwunsch, auch wenn Du Deine Zielzeit knapp verpaßt hast. Ist aber trotzdem eine klasse Zeit, eine Zeit, wo ich nie wieder hinkomme... ;-)

Liebe Grüße
Renate

Wettkämpfe bis Mitte September gecancelt.
03.10. 6h-Lauf in Kleinkarlbach
23.10. Drachenlauf

Wenn Detlev die Schuhe stehen läßt...

...bringt der es fertig, und läuft barfuß... *lach*

Liebe Grüße
Renate

Wettkämpfe bis Mitte September gecancelt.
03.10. 6h-Lauf in Kleinkarlbach
23.10. Drachenlauf

Toller Bericht, Detlev

Toller Bericht, Detlev !
Glückwunsch zum Finish aber du hast ja selbst angemerkt das du viele HM´s auf volle Pulle gelaufen bist.
Hoffe die Wade ist schnell wieder fit für weitere Schandtaten.
Alles Gute und Jens hats echt gerockt !

Viele Grüße,
Sportprinz Jens
der sich mit Euch beiden freut !

www.sportprinz.info

Essen......

Hallo Carla,

bin in Essen auf jedenfall dabei,aber einen Tag vorher Laufe ich mit dem jensen04 und Holgi68 den Ruhrtal-Marathon,ganz entspannt in 4:30-5:00 Std..Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?Egal,das wird einzigartig!Freue mich besonders weil Holgi und Jens mit mir den doppelten Laufen wollen ( hatten beide Bock auf ein Sandwich ) und ich bin diesem natürlich nicht abgeneigt.Freue mich auf jedenfall dich wiederzusehen,aber wenn es möglich ist etwas länger!

Lg Detlev

@ SPORTPRINZ1974

Hallo Jens,

die Wade macht kein Problem mehr.Hatte auf einmal überall Krämpfe die das Laufen unmöglich machten und heute geht es mir wieder hervorragend.Hatte ja gestern schon wieder ein kleines Läufchen gemacht und viel Spaß dabei,was will ich mehr.Für den Jens freue ich mich riesig und ich glaube das ich noch viel Spaß mit ihm haben werde.Sehen uns in Bertlich,Strecke weiß ich noch nicht,entscheide ich vor Ort.

Lg Detlev

@waxl

Hallo Waxl,

du hast vollkommen recht,aber Zeiten sind nicht alles.Laufe lieber mal eine schlechtere Zeit,habe aber dafür Spaß an der Strecke!Das mit dem Schuhe stehen lassen konnte ich nicht machen,da eines von den 5 Paaren an Laufschuhe sich vernachlässigt fühlte und mit mir raus wollte.Sollten aber irgendwann mal gemeinsam wieder auf 3:30 jagt gehen.

Lg Detlev

@Renate

Liebe Renate,

da verbindet uns ja so einiges,danke für die Glückwünsche.Freue mich auf ein wiedersehen.Werde schnell wieder Fit und wir gehen auf Strecke.

alles Liebe Detlev

@fazerBS

Hallo Birgit,

da hast du vollkommen Recht,das war einmalig.Hätte dich gerne an meiner Seite gehabt,Münster wäre auch was für dich gewesen.Denke immer noch daran wie wir zwei in Duisburg den halben gelaufen sind und bekomme immer noch eine Gänsehaut.Werden uns bestimmt mal treffen.

Lg Detlev

3:40:56 und das bei dem Wetter - ich verneige mich !!!

Mein Freund,

da hast Du ja am Start ganz schön Schabernack mit unserem allerbesten Nachwuchstalent getrieben - und dann so großartig für ihn den Hasen gemacht.

Toll beschrieben, euer Tag in Münster. Wäre nur zu gern dabei gewesen.

Wenn ich das richtig sehe (siehe unten), haben wir ja jetzt einiges zusammen vor. Toll !!!

Herzlichst,
Holger



08.10. Ruhrtal-Marathon (mit Deti und Jens)
09.10. RWE-Marathon (mit Deti und Jens)
30.10. Röntgenlauf (mit Deti und Jens)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links