Benutzerbild von müderkrieger

Da wir ja gestern unsere gemeinsame Geburtstagsparty hatten, waren derMinimalist und ich den ganzen Tag und auch schon Freitag Abend mit Vorbereitungen beschäftigt. Aber für eine Probefahrt war natürlich Zeit genug!
Wie ich ja schon sagte, ist das Rad am Freitag hier bei mir eingetroffen. Ein netter Nachbar hat es in Empfang genommen. Als ich dann nach dem Schwimmen um 17 Uhr zu Hause war, sind wir sofort los zu unserem Fahrradhändler hier in BaLi, um die Pedalen und alles, was sonst noch wichtig ist, dran basteln zu lassen. Dieser war so lieb und hat sämtliche anderen Sachen liegen gelassen und hat sich sofort an die Arbeit gemacht, damit wir es noch am selben Abend wieder abholen konnten. Er war nämlich Samstag nicht im Geschäft, also hätten wir es dann erst Montag abholen können.
Schon als ich das Rad am Abend abgeholt habe und die kurze Strecke bis nach Hause gefahren bin, habe ich das supertolle Gefühl gehabt, dass das MEIN Rad ist und das es sich super fahren lässt.
Aber richtig habe ich es erst während der Probefahrt am Samstag gesehen.
DerMinimalist und ich sind erstmal ganz langsam mit unseren neuen Rennrädern los, so kam es uns zumindest vor.
Auf einer guten asphlatierten etwa 8-9 Kilometer langen Strecke konnten wir dann schnelles Fahren probieren. Es hat mich überrascht, wie schnell wir auf 40 km/h gekommen sind. :-)
Dass ich mich dabei so gefreut habe und bei dieser Geschwindigkeit ein dämliches Grinsen auf dem Gesicht hatte, erzähle ich nur euch.... Bitte nicht weiter sagen!
Auf jeden Fall weiß ich eins:

ES MACHT EINEN RIESEN SPAß!!!!!!

1
Gesamtwertung: 1 (1 Bewertung)

Herzlichen Glückwunsch nachträglich...

Hab Deinen Burzeltag leider verschlafen... *schäm*

Ich hab ja mein neues Rad auch seit Donnerstag, aber wenn wir mal eine gemeinsame Tour machen wollen, fahre ich Dir hoffnungslos hinterher, nicht nur weil Du einfach schneller bist, sondern auch weil Du das bessere Rad hast. Bin ich aber gewohnt, laufen kannste ja auch schneller... ;-)

Liebe Grüße
Renate

Wettkämpfe bis Mitte September gecancelt.
03.10. 6h-Lauf in Kleinkarlbach
23.10. Drachenlauf

Hach, wie schön! Ich will

Hach, wie schön! Ich will auch wieder radln, aber hier regnet es unaufhörlich und dann will ich nicht mit dem Rennrad :(
Viel Spass!!!!!!!!!!!

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links