Benutzerbild von WWConny

Gestern wars hier nochmal sehr warm. Gute Gelegenheit, den letzten Langen auf Sonntag zu schieben. Nach dem Familienfrühstück gings los. Es war nichtmehr so warm wie gestern, aber immernoch schwül. Also diesmal mit Trinkgürtel. Zwei Stunden gings gut, dann beganns zu rumpeln und zu tröpfeln. Den ersten Schauer konnte ich abwarten - es gab Gelegenheit zum Unterstellen. Bin dann noch eine weitere Stunde unterwegs gewesen, dann hatte ich die Nase voll. Es goss inzwischen wie aus Kübeln und vor allem gewitterte es immer heftiger. So drehte ich schweren Herzens ab in Richtung WWDorf und stand nach 3 statt wie geplant 4 Stunden wieder im heimischen Flur. Tropfnass.
23 km sind es geworden. Sieben zu wenig.
Es wird also für mich ein Marathon ohne einen einzigen Dreißiger in der Vorbereitung. Letztes Jahr wars ja schon knapp. Aber dieses Jahr ist es genau genommen jenseits aller Vernunft.
Ich fahr trotzdem nach Berlin. Aber ob ich die 42 km komplett laufen werde, dass entscheidet sich wohl erst auf der Strecke.
Viele Grüße, Conny

Die Vernunft zeigt sich...

... in deinem Satz, dass es sich auf der Strecke entscheiden wird, ob du komplett läufst oder nicht. Unter den gegebenen Bedingungen ist das das vernünftigste, was du tun kannst: Nach Berlin reisen, zum Jogmap-Treffen kommen, loslaufen, hoffentlich genießen - und wenn es nicht mehr geht, nichts erzwingen. Die Startgebühr einfach so ohne weiteres in den Wind zu schießen, wäre doch auch schade. Und: ich weiß, man soll nicht so früh in den Wetterbericht schielen, aber wenn wetter.com recht hat, werden das ideale Bedingungen.

Bis demnächstens herzliche Grüße
yazi

Abwarten

und schauen, was auf der Strecke geht.
Vielleicht kannst du heute Abend noch 7 km laufen?
In den Wetterbericht habe ich auch schon geschielt und hoffe, dass das Wetter genauso wird, wie heute prognostiziert.

LG,
Karen

.....Jedes Tief dreht sich ins Hoch.....

Ich mußte meinen

letzten langen Kanten heute auch abbrechen . Allerdings hatte es hier 30° C . Das hat keinen Spaß mehr gemacht . Ich konnt gar nicht so schnell trinken ,wie ich das wieder rausgeschwitzt habe . Immerhin drei 30er sind auf der Haben-Seite .

Viele Grüße
Heiko

Vielleicht sollte wir ein Team eröffnen...

...ich werde auch erst an der Strecke entscheiden,wie es weiter geht.Da ich im Augenblick ziemliche Probleme mit meinen Periformis(Po)Muskel habe und der sich schon ziemlich früh meldet :-((( mal sehen was geht und ob ich meine 5h schaffe,werde ich auch sehen !
Zwar habe ich schon einen 30er hinter mir,der zweite sollte jetzt die Tage sitzen,aber mal sehen...

Auf jedenfall sehen wir uns im Tomasa und konnen ja mal schauen wer mit wem gemütlich laufen könnte ;-)))

Liebe Grüße
Power-Maus

Ich meld mich

schon mal zum gemütlichen Laufen an . Nach aktuellem Stand kommt wohl ne Zeit um die 5h bei rum .

VG Heiko

Ich bin und bleibe

ein Schisser vor der langen Strecke und geselle mich dazu.
Werde wohl mit 7er Pace beginnen und erst wenn es bei km 21 noch gut läuft ein wenig anziehen. Spaß steht im absoluten Vordergrund und ist die erste Priorität.

Wir sollten in jedem Fall im Tomase einen Treffpunkt ausmachen. Denn im Startblock können wir die letzten Minuten gemeinsam Hibbeln und bis die Masse in Bewegung kommt, vergeht ja einige Zeit. Die macht gemeinsam sicher viel mehr Spaß, als wenn jeder allein irgendwo mit seinem Finger auf der Pulsuhr dem Start entgegenfiebert

Ich hoffe da auf Power-Maus. Sie kennt sich in Berlin hervoragend aus und wird uns sicher einen geeigneten Treffpunkt nennen können

Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos
Bin nicht gestört und auch nicht schnell - nur verhaltensoriginell

Ganz genau, ...

... Entspann dich mal, komm erst mal vorbei. Wir machen doch ausnahmsweise nicht die große sightseeingtour (z.B. Mauerlauf), sondern nur die kleine und dann läuft der M tags drauf wie von alleine.
;-)
PS: Erwähnte ich schon, dass ich mich so langsam drauf freue? Ick freu mir schon!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links