Benutzerbild von Mostrich

Hallo Läufergemeinde ,

was haltet ihr von einem gemeinsamen Jahresabschlußlauf ?
Hab da an den Nikolaus-Lauf am 04.12. 2011 in Regensburg gedacht .
Solche Läufe sind auch extrem treff-anfällig . :-)

Mal zur Info

http://www.lg-telis-finanz.de

Viele Grüße
und lauft recht fleißig

Heiko

Ich bin dabei

Klar laufe ich in Regensburg den Nikolauslauf mit,
was spaßigeres gibt es doch gar nicht, so mit
roter Mütze und vielen anderen JM.

Gruß
Michael


**********************************************************
Team Jogmap weiß-blau
und einige andere super Gruppen

Vorgemerkt

Ja, hört sich gut an. In meinem Terminplaner ist der Lauf schon eingetragen, bin also wahrscheinlich dabei. In der Nähe ist doch sicherlich ein schöner Christkindlmarkt, wo es Glühwein gibt...

Euer Harry

...da gefriert einem

bestimmt das Laufshirt beim Glühweintrinken. Werd' den Lauf aber mal im Auge behalten!

@Heiko: Dir viel Spaß beim Berlin-Marathon! Komm' heil an!

Liebe Grüße
Doris


Laufen macht Freu(n)de!

Nikolauslauf Regensburg

laufen stärkt die Psyche und den Körper,

Habe mir auch schon den Termin vorgemerkt. Es gibt immer den regionalen Laufkalender fürs nächste Jahr. Ein Grund mehr, zum Mitlaufen.

Läukemielauf am ko. Sonntag fällt für mich leider flach, muß mit meiner Frau wandern!

LG Leonhard

Leukemielauf

fällt für mich auch flach, da ich bei dem super Wetter
nochmal 3 Tage an den Waginger See fahre, dort kann man
auch super Laufen (Seerunde 18 km) und die
Wassertemperatur ist noch 20 °C,
also Schwimmen und Baden geht auch noch.

Gruß
Michael


**********************************************************
Team Jogmap weiß-blau
und einige andere super Gruppen

Zum Berlin-Lauf

Nun hab ich doch die Gelegenheit , ein paar Worte über den diesjährigen Berlin-Lauf niederzuschreiben :
Als 09:00 Uhr die ersten Läufer auf die Strecke geschickt wurden , stieg die ohnehin schon vorhandene Nervosität nochmals an , verbunden mit den Zweifeln , ob das Training für diesen Trip gereicht hat .
09:25 Uhr gings dann los .
Gestartet in einer 4er-Gruppe , waren es ab km 10 nur noch ich und eine Läuferin aus der Berlin-Gruppe . Zusammen ging´s im Gleichschritt bis km 36 . Ab da ging nix mehr . Laufeinheiten und Geheinheiten hielten sich die Waage . Ab km 39 etwa ging es wieder vorwärts , dank den Zuschauern an der Strecke . Es wurden ab da bis zum Ziel mit jedem Meter mehr Leute . Einfach sagenhaft . Nach XX:XX:XX ( Zeit hab ich vergessen :-)) hab ich endlich das Ziel erreicht und meinen verdienten Lohn - die Finisher-Medaille - abgeholt .
Jetzt erst mal ewas langsamer machen und sich auf das Mini-Treffen am 04.12. in Regensburg freuen .

Viele Grüße
Heiko

Danke für den Bericht

Es ist immer eine bombastische Leistung, einen Marathon zu finischen. Gratuliert habe ich Dir ja schon per PM.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links