Benutzerbild von online-tom

Hallo Zusammen!
Bin seit 7 Wochen fleißig für den Berlin Marathon am trainieren. Bin am letzten Sonntag den Halbmarathon in Köln gelaufen. Seit dem Probleme im Nackenbereich ( zwischendurch schwindelig ). Muss dabei sagen, das man bei mir vor drei Jahren einen Bandscheibenvorfall am Halswirbel festgestellt wurde.
Bin auch am Sonntag beim Halbmarathon nicht so recht in Tritt gekommen.
Habe irgendwie den Verdacht das ich die Wochenendläufe zu schnell angegangen bin. Anstatt einen Schnitt von 6 bin ich teilweise einen 5/18 Schnitt gelaufen.
Hatte einer von euch schon mal in der Richtung die Erfahrung gemacht.

Gruß
Thomas.

dann hast du Verspannungen

evtl. vom schnellen Laufen. Such dir einen guten Osteopathen, lass den Wirbel wieder einrenken, hast sonst ewig Ärger damit.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Hallo Strider

Danke dir für deine schnelle Antwort. Werde am Montag mal telefonieren. Will auf jeden Fall am 25. in Belin laufen.

Gruß
Thomas.

Ob Physiotherapeut, Osteopath oder Orthopäde...

...Einrenkungen bei diagnostiziertem Bandscheibenvorfall sollten nur von einem Fachmann vorgenommen werden, der seinen Job versteht.
Bei mir hat eine chiropraktische Behandlung zur Nervenschädigung geführt, Bandscheibenvorfall in der HWS wurde erst danach diagnostiziert.
Auf jeden Fall den Behandelnden auf den Bandscheibenvorfall hinweisen !!!

Viel Glück in Berlin
krowil

Curro ergo sum

sollte er fühlen können

sonst versteht er nichts von seinem Fach. Und einen Physio würde ich da nie ran lassen.

Ich hatte vor 12 Jahren einen Bandscheibenvorfall an der HWS (ich glaube, es war zwischen 5 und 6) aufgrund zweier Auffahrunfälle (mir wurde draufgefahren). Zwei Jahre später kamen die Beschwerden: innerhalb von zwei Monaten drei Hörstürze. Damals wurden nur die Symptome behandelt. Als ich 2005 mit Laufen anfing, kriegte ich die von dir beschriebenen Beschwerden, bis hin zu einem eingeschlafenen Arm. Meine Hausärztin schickte mich zum Osteopathen. Nach zwei Sitzungen war ich beschwerdefrei, seither nichts mehr gehabt.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Osteopathen als Fachleute? :)

Naja:

Osteopathie

+ + +

42 ist keine Antwort.

+ + +

Na wenn du der Fachmann bist

auch ein Schulmediziner kann Blödsinn machen. Osteopathen durchlaufen eine 5jährige Ausbildung!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Naja, bei mir ist der

Naja, bei mir ist der Bandscheibenvorfall beidseitig an der HWS diagnostiziert- ob meine eingeschlafenen Finger davon oder vom Ellbogen kommen, da sind sich die Docs noch uneins. Ohne genaue Diagnose laß ich erst mal nix machen, es kann mehr kaputt gehen... ( Bin doch kein Versuchstier...)
Angefangen hat das Ganze im Schlaf- bin nachts mit Schmerzen im/ unter dem Schulterblatt aufgewacht...
Astrid

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links