Sonst waren es immer so 1:06h. Ich freu mich riesig! Vor allem weil, der Lauf gar nicht so geplant war! Ich wollte eigentlich einfach mal wieder einen 10er laufen, da ich in den letzten Wochen eher so Läufe zwichen 6-8km hatte. Fange eigentlich rel. langsam an, hab sogar teilweise das Gefühl Seitenstechen zubekommen und dann geht auch noch mein MP3 Player aus und es fängt an zu regnen! Aber ich lauf einfach weiter und als ich seh das könnte unter einer Stunde bleiben zieh ich richtig durch!
Geschafft! Wie geil!
Da hat sich dann doch das langsame laufen in den letzten Wochen gelohnt! Obwohl ich die Läufe bei 70% Puls hasse! Immer grad so schneller als die Walker und mit "schleifenden" Füssen!
Nächstes Ziel: 15km unter 1,5h und dann den nächsten HM unter 2h. Beim letzten und bisher ersten waren es noch 2:05:33
Bin super motiviert und voller Endorphine!

0

Glückwunsch!! Klingt ja

Glückwunsch!! Klingt ja richtig gut! :)

Glückwunsch!

Hallo Anne,

erst mal herzlichen Glückwunsch zu Deinem schönen Lauf!

Ich frage mich aber, wie Du es bisher geschafft hast, für 10km mehr als eine Stunde zu brauchen, während Deine Halbmarathonzeit fabelhafte 2:05h ist! Ich glaub' Du bleibst auf 10km weit weit unter Deinen Möglichkeiten!

Viele Grüße
Marc.

Hallo Marc, glaub mir ich

Hallo Marc,
glaub mir ich war selbst über meine HM-Zeit überrascht! Es stand echt nur an ins Ziel zu kommen. Vorher und nachher ist dieses Wunder nie wieder geschehen. Es muss an der Atmosphäre gelegen haben. Die hat mich dann praktisch beflügelt.
Liebe Grüße,
Anne

Du siehst,...

auch langsam laufen macht schnell!!
Gratuliere Dir zu Deiner Sub60 und mach genauso weiter und steigere nur langsam, dann darfst Du Dich noch ganz oft so freuen!!

Lieben Gruß Carla-Santana

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links