Benutzerbild von Harry M

Hallo,

jetzt ist es wieder soweit. Ein langer Lauf nach Feierabend endet im Dunkeln.
Letztes Jahr habe ich eine LED LENSER H7 getragen, die ich aber 2 x zurück gegeben habe. Beim ersten Mal hielt der Einstellwinkel nicht und die Lampe leuchtet vor meine Füße und beim 2 x waren die Batteriekontakte korrodiert.
Zum Glück beim Händler gekauft und somit kein Stress mit Umtausch. Der Hersteller (Zweibrücken) hat die Reklamationen überhaupt nicht interessiert ...sei ein Händlerproblem für mich....!

Was aber jetzt für eine Lampe nehmen?

Die LED LENSER H7 hat super geleuchtet. Die Verarbeitung war aber mehr als mangelhaft.

Petz MYO RXP - relative hoher Preis aber das Hauptproblem ist das Gewicht von 175 gr (merkt man dann schon bei 2-3 Stundenläufe).

Ich hätte gerne ein "helles" Teil, das auch mal mindestens 1 Saison (Winter) durchhält und nicht zu schwer ist (LED LENSER H7 117 gr inkl. Batterien in Stirnband).

Könnt Ihr mir Empfehlungen geben? Ich laufe auf der Straße und im Wald ca. 50 - 70 km Woche mit allen so bekannten Trainingsarten.

Gute Läufe im Herbst + bleibt gesund!!

Harry

stirnlampe

hab mir so ein teil von tschibo gekauft,das ding läuft prima und war net mal teuer :-)

Aufgeben ist keine Option

Runners Point

... auch preiswert, leicht und bin sehr zufrieden. :-)

LED LENSER H7

Habe ich selber, die Probleme aber nicht - immer wieder die LED LENSER H7 - kann ich aber auch verstehen

YOU CAN - I CAN - WE CAN

With-Runner

Petzl TIKKA PLUS²

Petzl TIKKA PLUS² die habe ich, eine super Lampe 83g incl. Batterien.

http://www.petzl.de/petzl_tikka_plus.html

Gruß, macsteve

schau dir mal bei Amazon die

schau dir mal bei Amazon die "SIGMA SPORT Stirnlampe HEADLED 5 LED" an.
Kostet schlappe 16 euro und hat mir letzten Winter gute Dienste geleistet! Ich kann damit im stockdunklen Wald ohne Probleme laufen (wenn man das überhaupt will)

Für den Preis würd ichs einfach mal versuchen, sitzt gut, Raster zur höheneinstellung schön fest und man sieht wirklich genug.

Die habe ich auch...

...die geht jetzt ins dritte jahr und ich laufe ähnlich viel wie du. Bislang nie probleme damit gehabt. Gruß thorsten

04.09. Köln Generalprobe 28 km
18.09. Löwenburglauf 15,6 km (600 HM)
02.10. Köln-Marathon (10 HM)
23.10. Drachenlauf 26km (1.000 HM)
12.11. Troisdorf

Habe eine LED-Stirnlampe aus

Habe eine LED-Stirnlampe aus dem ALDI-Angebot, 10€ für eine 1W-LED sind ein fairer Preis. Trägt sich angenehm, weil Lampe von und Batteriepack hinten. Das aktuelle Modell hat Lampe und Batterien (3xAAA) vorne. Einziges "Manko" ist, daß man bei Läufen in Gruppen schon aufpassen muß, seine Mitläufer nicht zu blenden.

tikka plus natürelmong

petzl tikka plus

regendicht,hohe leuchtkraft,lange batterielebigkeit,4 stufen regelbar,leicht an gewicht,ein band/kein ueberdem kopf verlaufendes,,,,rote leuchtmöglichkeit hat den vorteil auch bei regen oder wenn sschneit noch wenigstens etwas se´hen zu können

jaja

lg

andreas

dieselbe...

...hab ich auch. Bin auch zufrieden. Laufe im Winterhalbjahr viel im Dunkeln.
Habe auch noch eine an die Kappe klemmbare Lampe. Auch praktisch, insbesondere bei Reden (sonst lauf ich ja ohne Kopfbedeckung).

Petzel Tikka

Ich habe nicht mal ne Ahnung mehr, wie mein Modell genau heißt....sie leuchtet mir schon seit 4 Jahren durch die Nacht beim Laufen, ersatzweise mal beim Radfahren, im Zelt beim Lesen....

Meine hat nur 3 LED in weiß, 3 Helligkeitsstufen und Blinkmodus...Meist brauche ich selbst auf Waldwegen mit Wurzeln nicht die hellste Stufe. Mir gefällt auch das gut verstellbare Kopfband, denn bei längeren Läufen mag ich die Leuchte gar nicht am Kopf haben, sondern mache das Band ganz lang und ziehe mir die Lampe über den Bauch. Praktisch ist auch, dass man den Leuchtwinkel variieren kann.

KOR WhiteTara

Petzl Tikka 2 mit Petzl Signal (als Rücklicht)

Gut einzustellen, nicht schwer und angenehm zu tragen. Normal reicht die "Sparlichtfunktion" um den Weg auszuleuchten. Das rote Signallicht passt genau auf das Stirnband und warnt den Verkehr hinter dir, wenn du mal auf Verkehrsflächen unterwegs bist. Absolute Empfehlung.

Wo nichts ist,...

... kann in der Regel beim Kawi mit Licht auch nichts leuchten ;0)...

Aber wenn nötig, habe die Mammut- Lucido... ist ein sehr helles aber auch leichtes Teil...

:0) Kaw.

Ich nehm immer die Petzl

Ich nehm immer die Petzl e+lite, die wiegt nur 28g und nervt deswegen überhaupt nicht beim Laufen. Dafür leuchtet se halt nicht ewig weit (max. 19m), aber zum Laufen reicht se auf jeden Fall.

Gibts hier für 20 Euro:
http://www.funktionelles.de/Lampen-Licht/Stirnlampen-kompakt/Petzl-E-Lite-Auslaufware-.htm?shop=life&SessionId=&a=article&ProdNr=46132&t=31119&c=39225&p=39225&PartnerId=11

Grüße aus dem Frankenland,
Simon

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links