Benutzerbild von fatburner64

Wer nicht nur als Jogger, sondern - wie ich - ergänzend (oder hauptsächlich (?)) auch als Radfahrer unterwegs ist, sollte gelegentlich auf den Weg achten. Es wäre nämlich möglich, dass der unvorhergesehen endet. "Dann macht der Reiter plumps!"

Kein Spruch! Heute Morgen dachte ich wirklich, ich traue meinen Augen nicht: da haben sie doch auf meinem Weg zur Arbeit Teile des Radweges einfach weggebaggert.

Keine Hinweisschilder für Radfahrer, keine Verschwenkung des Weges neben die Fahrbahn - nix! Einfach so ... weg!

Zum Glück war ich schon wach genug, sonst hätte es heute plumps gemacht; vermutlich wäre das Auslöser weiterer tektonischer Plattenverschiebungen und das Ende einer hoffnungsvollen Läufer- und Radfahrerkarriere im goldenen Herbst meines Lebens gewesen.

Das alles ist Deutschland! Jaja, aaaber an jedem Schlagloch (und davon gibt es mittlerweile viele) ein Hinweisschild für Autofahrer aufstellen: "Vorsicht, lieber Autofahrer! Hier könnte es sein, dass Du Dir Deine Felgen ruinierst!"

Man könnte die Löcher ja auch einfach zumachen. Das wäre dann allerdings zu einfach... und mittlerweile kann Deutschland das wohl auch nicht mehr bezahlen wie heute SPON zu entnehmen ist.

Und ich bin auch dafür: Lasst uns erst Griechenland retten! Im Gegenzug erhalten wir dann sicher eine ausreichende Menge "Ouzo 12". Dann lässt sich das - mit gute Freunde (!) - alles noch viel besser ertragen... 8-)

0

Wo Du Recht hast

Die Straßen und Radwege in unserer Stadt sind in einem hundsmiserablen Zustand. Vor allem nach dem letzten Winter ist wohl klar geworden, dass hier "gespart" wurde - am falschen Ende! Radwege werden einfach mit einem hübschen, runden, rot umrandeten Schild gekennzeichnet. Sieh zu, wo Du bleibst! Bei Straßen wird ein nettes rundes Schild mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung und dem Kommentar "Straßenschäden" hingestellt.

Für die Griechenland-Rettung gibt es Ouzo? Ich dachte es gibt gar nix - auch kein Geld zurück (sozusagen Umtausch ausgeschlossen).

Da fehlt wohl die

Da fehlt wohl die verkehrsrechtl. Anordnung. Sowas darf auch gerne der Polizei gemeldet werden bzw. der anordnenden Behörde (meist Landratsamt).
Interessant dazu:
http://www.rsa-95.de/Aufgrabungen.htm
http://www.rsa-95.de/Bildergalerie/147/147.htm ;)

;-)

Kommentar eines Autofahrers, der neben mir mit seinem Cabrio an der Ampel stand:"Warum fahren sie mit ihrem Rennrad denn auf der Strasse?"

Wollte gerade zum Gegenschlag ausholen, da kam schon vom Autofahrer:"Bei den beschissenen Staßenverhältnissen und den unzähligen Löchern ist der Radweg doch wohl die bessere Wahl."
Ich schaute nur nach links zur Bausstelle, da wo einst der Radweg war...er tat es mir gleich und sagte:"Ach du scheiße, jetzt reparieren die zuerst die Radwege..."

So schön können Rotphasen sein... :-)

"...ist mir scheißegal wer dein Dad ist, wenn ich hier angel, latscht du hier nicht übers Wasser!"

na endlich verstehe ich,...

...warum hier so viele Crosslauf trainieren - die denken einfach schon ein paar Jahre voraus, denn dann gibts wohl nichts anderes mehr ;-)

Das Nichts...

breitet sich unaufhaltsam aus. Aus unterrichteten Kreisen verlautete, dass es bereits vor einiger Zeit die Grenzen Phantasiens überwunden habe und seine Auswirkungen im Bundeshaushalt, der Gemeinschaftswährung und im öffentlichen Verkehrsnetz bereits deutlich zu spüren seien. Mit einer weiteren Verschärfung der Lage sei zu rechnen, so der Finanzminister.

Mir ist auch gerade klar geworden, wo die ganzen Löcher herkommen.

Dank den Griechen!

Wir wollen doch nicht alle so auf die Griechen schimpfen. Gerade wir bei jogmap verdanken ihnen doch etwas sehr Wichtiges:

den Marathon!

Da kann man doch ruhig ein paar Rad- oder Autofahrer opfern.

Gruß
Siriakis
... der über Löcher rennt.

?

...Wie merkst Du Dir die "11 88 0"? 11 Mio Griechen erhalten 88 Mrd und zahlen 0 zurück...

Guter Einwand

Guter Einwand, Sirius!

Von dieser Seite aus habe ich es noch nie betrachtet.

;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links