Benutzerbild von Matze74

Hallo Zusammen,
bei meinen letzten drei Läufen ist mir jedesmal nach ca. vier Kilometern mein linker Fuß "eingeschlafen".
Ich will in drei Tagen den Silvesterlauf mitmachen und kann da sowas nicht gebrauchen.
Wer kann mir sagen, was hier falsch "läuft"?
Zur besseren Antwortfindung:
Laufe seit 15 Jahren und das Problem ist neu.
Laufe zur Zeit 2x ca. 10 km pro Woche.
Habe bei den Läufen die Schuhe gewechselt.
Vielen Dank an alle Tippgeber und einen guten Rutsch!
Matze 74.

0

Hallo Matze 74,

hast du vielleicht neue Laufschuhe, an denen es liegen könnte? Darüber hinaus fällt mir als Möglichkeit noch eine Verspannung ein, die sich vielleicht beim Laufen aufbaut und Sehnen oder Nerven einklemmt. Du könntest es im Umfeld des Laufens mal mit intensivem Dehnen oder mit Yoga versuchen. Falls die Beschwerden immer wieder auftauchen, gehst du am besten zum Arzt. Gute Besserung und guten Silvesterlauf, Feuerblitz

guck mal ins Forum

da gabs vor Kurzem ein ähnliches Thema, das endete (u.a.) mit dem Tipp, die Venen mal checken zu lassen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links