... meine Frau schaut mich nach jedem Training, bei dem ich die Geschwindigkeit zum Ende forciere besorgt an.
Wir stellen fest, dass unmittelbar nach hoher Belastung häufig ein Schluckauf einsetzt, der sich durch das schwere Atmen mit offenem Mund tatsächlich besorgniserregend anhört. Nun drängt sie mich seit Tagen zu einem Besuch beim Onkel Doktor. Letzteren suche ich normalerweise nur auf, wenn ich ihn aus Krankheitsgründen selbständig nicht mehr aufsuchen kann.
Um meine Frau zu beruhigen brauche ich hier also ein paar von Euch, denen es ähnlich geht, wie mir. Denn ich halte diesen körperlichen Prozess nicht unbedingt für ein krankhaftes Symptom.
Danke für Eure Unterstützung, glowi.

Schluckauf ist keine Krankheit,

..sondern ein Symptom. Anbei ein Link. Such Dir was nettes aus, aber diese Seite dann besser doch nicht der besorgten Gattin zeigen, sonst musst Du wohl erstrecht zum Arzt.

Vermutlich schluckst Du beim schnellen Laufen (beim Atmen durch den Mund) Luft. Die will dann halt wieder raus. Wenn sich noch andere Symptome dazugesellen müsste natürlich doch mal genauer hingeschaut werden.

Schönen Gruß, WWConny

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links