Benutzerbild von SiSaRi

nachdem ich wieder 4 Std. in meinem Laufsachen vor dem PC gesessen habe und meinen inneren Schweinehund nicht besiegen konnte....habe ich mich dann um 15.30 Uhr doch noch aufraffen können.

Bin einfach mal losgelaufen....draussen war es sehr diesig und Gegenwind hatte ich auch.....
Schon ziemlich komisch, wenn Niemand unterwegs ist.....

Nach 5,5 km hatte ich schon fast schlapp gemacht...musste mich aber weiter durchringen, da ich Mutterseelen allein mitten im Feld stand und irgendwie schnell, wegen der Dämmerung nach Hause musste......

Habe also für 8,78 km 1:05 Std gebraucht......

Jetzt werde ich erstmal schön duschen gehen, mich fertig machen und dann zu Schwiegis fahren.........danach werden wir einen heben gehen....*lach* alles abtrainierte wieder für die Katz.....

Wünsche Euch frohe Weihnachten!

0

Mein Heilig Abend Lauf

Sah bei mir nicht anders aus!
Hatte mir schon Tage im vorraus vorgenommen spätestens am Heiligen Abend mal wieder zu laufen, da ich Gelegenheitsraucher bin habe ich mit ner schlechten Zeit gerechnet!
Puh, Glück gehabt laut Jogmap bin ich 11,2km in 1:12h gelaufen und mein Weihnachtsfest war gerettet ;) !

Dann mal frohes Fressen, eh Fest!!!

hehehe..... haben wir

hehehe.....
haben wir wenigstens nicht so ein schlechtes Gewissen beim Weihnachtsessen ;-)

Mein Heilig Abend Lauf

Sah bei mir nicht anders aus!
Hatte mir schon Tage im vorraus vorgenommen spätestens am Heiligen Abend mal wieder zu laufen. schaffte meine 10,36km in 1.21h und war froh wieder unter der warmen dusche zu sein.
frohes fest, KIOKA

Mein Heilig Abend Lauf

jr Ich habe die 3x4000m in5:14/km,die laut Trainingsplan für den 1.Weihnachtstag vorgesehen waren auf heute nachmittag gelegt, da es mir wegen anderer Verpflichtungen unmöglich erschien morgen zu laufen. Die 3x4000m machten heute trotz trüben Wetters richtig Spass(im Kopf war die Stimmung nicht trübe) und waren obwohl das Tempo leicht fiel sogar deutlich schneller als vorgesehen:19:07,19:45,19:30.Deshalb glaube ich trotz viermonatiger Wettkampfabstinenz mit eingelagerter Verletzungspause Mitte September den 15-km Sylvesterlauf in Wegberg nicht wesentlich schlechter als letztes Jahr,damals 1:10:16,zu laufen.

Wär das schön

hatte ich mir auch vorgenommen, allerdings erst für heute oder morgen, jetzt habe ich eine Stimme, als wenn ich die ganze Nacht gesungen und getrunken hätte. Naja, warte ich halt noch bis Sonntag.

Es wär auch bitternötig gewesen, da ich im Dezember nicht wirklich km auf meine Uhr gebracht habe. Aber, ab mitte Januar habe ich wieder mehr Zeit und dann geht's los. Beim Sylvesterlauf komme ich halt wieder als letzte ins Ziel - wie in den anderen Jahren auch - allerdings mit einem Grinsen in Gesicht.

Merry christmas
Renate

Feiertagsquälerei

Für irgendwas muss ja die Quälerei gut sein. Wenn nicht für den Genuss danach, wofür dann ;)

Schöne Feiertage euch allen

lach...dann war ich ja nicht

lach...dann war ich ja nicht die Einzigste ;-)
Der Genuss danach ging bis gestern morgen um halb 9.....haben es also mächtigst übertrieben^^

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links