Benutzerbild von crema-catalana

Heute wollte ich nochmal ein bisschen Tempo trainieren für den Silvesterlauf am Sonntag. Also ab zur Aschebahn und 400 m Intervalle. Etwas schneller als 10 k Tempo sollte es sein. Nur wurde ich mit jeder Runde langsamer: 1:42-1:43-1:45-1:46-1:49. Dann dachte ich mir, jetzt reichts. Heute ist nicht mein Tag. Wenn dann sollten die Wiederholungen schneller werden und nicht langsamer! Gut, ich war auch ein bisschen schnell angegangen. Ja. Aber bei der fünften war sowas von die Luft raus. Nee, nur loch heim. Und bis Sonntag wird nur noch locker gejoggt. Bäh. Ich hab' jetzt irgendwie Frust.

0

Selbst wenn...

...das jetzt von den Zeiten und dem Gefühl blöd ist: Du hast Deinem Körper nochmal einen Tempoimpuls gegeben. Den kann er jetzt verarbeiten und dann passt das schon alles. Wird bestimmt total fruchtig am Sonntag. :)

---
de nihilo nihil

Ommh...

Shit happens, na und? Das wird auch wieder besser!

Silvester kann die Läuferwelt wieder ganz anders aussehen!

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links