Benutzerbild von cat0899

.. nur leider war ich das Kaninchen. Ich glaube, sämtliche Hunde, die es in der Stadt gibt, waren heute gleichzeitig im Wald unterwegs. Kein Wunder, denn es waren ca. 8° C, kein Regen, kaum Wind. Wenn es regnet oder schneeregnet sieht man diese "Fussel" nie oder nur auf der kleinen "Pflichtrunde". Bei jeder Begegnung schnellte mein Puls in astronomische Höhen. Die Durchnittsfrequenz kann ich also nur schätzen. Wenn das so weiter geht, werde ich auch noch zum Regenfetischisten und laufe nur nur bei schlechtem Wetter;-)
Ich wünsche allen Jogmappern frohe Weihnachten.

LG Ute

0

Bei den

Regenfetischisten wärst du in guter Gesellschaft.
Trotzdem sind unangeleinte, schlecht bis gar nicht erzogene Vierbeiner immer ein Ärgernis.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Intervalltraining mal ganz ganz anders

Hallo,
das mit dem ungewollten Intervalltraining hatte ich auch schon des Öfteren erlebt. Solange du es überlebt hast und die "niedlichen Tierchen" sich nicht verbissen haben, gab es ein kostenloses Intervalltraining (sei Optimist).

Schöne Festtage
und hundsfreie Tage

Gruß

Kanninchen ?

Mein Gott ! Stell Dich doch nicht so an; hat irgend einer der Vierbeiner gebissen ? - Na also !

Treibjagd

Die wollen doch nur spielen!!!! ;-)
Der Tut nichts!!!!
Ach du lieber Gott das hat er noch nie gemacht!!
Da müssen Sie Ihn aber gereitzt haben!!!
Hör ich auf meinen 10 Km min. 20 mal / mags micht mehr hören!
viele grüße
plkkr

Als Hundebesitzer kann ich

Als Hundebesitzer kann ich Dir leider nur zustimmen. Ich habe unsere Kleine immer an der Leine, bei meiner Freundin hört sie besser, da kann Sie ohne.

Aber oft kommen uns dann andere Hunde ohne Leine entgegen und natürlich schnurstracks auf uns zu. Wenn ich dann den HErrchen und Frauchen zu rufe, Sie sollen Ihren Hund doch bitte auch anleinen. Kommt immer zuerst ein: "Der tut nix" zurück. Ich ruf dann immer: "Aber meine" *gg* (sie tut zwar nix, aber die Kombination aus unangeleintem fremden Hund und Hund an der Leine, is nix)

Dann rennen Sie meistens erschrocken hinter Ihren Hundchen her, da die ja net hören.

Ich kann es also schon nachvollziehen. Ich passe beim laufen auch immer auf, wenn ich an nem unangeleinten Hund vorbei muss und achte vor allem auf Herrchen und Frauchen, da kann man meistens gut ablesen wie gut (oder auch nicht) erzogen der Hund ist.

Kann Dir nur zustimmen


Ich war heute auch mit meiner Enkelin und deren Freund unterwegs. Hunde ohne Ende. Zum Glück hatte ich meinen daheim gelassen. EIN Paar leinte ihre 2 Hunde an.Habe mich bedankt und sie freuten sich, die anderen Hunde rannten ohne Leine. Meine Enkelin hat panische Angst vor Hunden. Hatte meinen Pfefferspray parat. Zum Glück ging es ohne. Habe den Spray aber auch schon eingesetzt, weil mein angeleinter Hund ohne Vorwarnung angegriffen wurde.
Wünsche allen Frohe Weihnachten ohne Hundeattacken.

Hab auch immer mein

Hab auch immer mein Pfefferspray dabei, kannst du mir eins empfehlen? Meins läuft bald ab!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links