Benutzerbild von Hannoveraner

Die Truppenausbilder efjot, Team Rakete und Hannoveraner haben heut in der Haard durch ihren beispielosen, knochenharten, unerbittlichen Einsatz die Lizenz zum Läuferquälen erworben.

Um Punkt 11 Uhr 26 nahmen die drei unerschrocken die Route in der military zone in Angriff und machten sich auf einen 20km langen-Kurs voller Gefahren und Herausforderungen.

[acidfree:19446 size=320x240 align=top]

Dabei waren sie ganz auf sich allein gestellt, fern ab jeglicher Zivilisation, mitten in der Pampa. Hinweisschilder wiesen auf die Gefahr hin, doch diese wurden nicht ernst genommen, schließlich werden nur die härtesten der harten diese Tortour überstehen. Und die drei waren gewillt, sich der Herausforderung zu stellen!!!

[acidfree:19447 size=320x240 align=top]

Die ersten 3 bis 4 km waren zum Warmwerden...kein Feind in Sicht, nichts rührte sich...nicht mal ein Vogel traute sich zu zwitschern...und unsere drei Helden waren sich sicher, dass dies nur die Ruhe vor dem Sturm sei. Hellwach setzten sie einen Schritt nach dem anderen, ständig in Alarmbereitschaft, um auch nur das kleinste Anzeichen von Gefahr wahrzunehmen.

Der kräftezehrende Marsch führte durch tiefen Sand, rauf und runter und auch tiefe Wassergräben mussten überwunden werden.

[acidfree:19436 size=320x240 align=top]

Dann war es endlich soweit. Die Vorhut des Feindes war zu sehen. Todesmutig stürmten die drei auf offenem Felde den Panzer, selbst der Lauf durch den tiefen Sand, konnte unsere drei Supermänner nicht aufhalten und so kam es, dass der erste Gegner bezwungen wurde.

[acidfree:19437 size=320x240 align=top]

Schnell war den drei Läufern klar, dies war nur die Vorhut des Feindes, irgendwo musste noch die große Devision lauern. So machten sich die drei weiter auf den Weg. Schlammwege wurden mühelos passiert und selbst Steigungen, die sogar die teilweise harzerprobten Bekloppten zur Aufgabe gezwungen hätten, konnten unsere drei Helden nicht aufhalten.

[acidfree:19440 size=320x240 align=top]

Nach schier unendlicher Dauer und unermüdlichem Kämpfen gegen die Naturgewalten erspähten die drei die Panzeramada des Gegner. Nach einer kurzem intensivem Kampf konnten unsere drei Läufer diese Schlacht und somit den Krieg für sich entscheiden.

[acidfree:19442 size=320x240 align=top]

Den Feind bezwungen, liefen unsere drei Helden die letzten km aus und waren nach 20km wieder an der Basis angekommen und wurden für ihre Heldentaten mit einem großen Glas Apfelsaftschorle belohnt.

Eine großartige Mischung aus Erschöpfung und Stolz durchströmte die Körper unserer drei Akteure, die sich durch ihren einzigartigem Einsatz die Qualifikation erworben, sich den Läufern der Bekloppten-Truppe als Ausbilder anzubieten und sich freuen würden, die Truppe auf einen Ausbildungskurs in der Haard zu quälen. Zwar machen die Bekloppten mehr km (noch), aber wir sind härter, wir trotzen den Gefahren und Naturgewalten. Und von diesem Feeling möchten die Strongmänner gerne etwas abgeben :-) Oder läuft irgendwer von euch beim Strongmanrun mit? Wenn ja, ist der Haard auf jeden Fall eine Pflichtveranstaltung zur Vorbereitung :-)

Die Ausbilder (v.l.n.r. Frank, Sascha, Mattes) freuen sich auf euch :-)

[acidfree:19445 size=320x240 align=top]

Schönen Gruß an Jogmap Ruhr, an die Bekloppten von Born@jogmap (freu mich auf den 24h-Lauf) und alle anderen Läufer bei Jogmap.

Ausbilder Hannoveraner

0

Glückwunsch

zur verdienten Lizenz.
Toller Bericht. Freue mich auf den nächsten.
Frohe Weihnacht.
VG.

ich kann euch

ich kann euch sagen.........es war hart !!

sascha - klasse bericht, dat soll uns mal eina nachmachen!

gruss efjot

[acidfree:16369 size=120x51 align=top]

[acidfree:18644 size=300x90 align=top]
..DIE Laufgruppe im Ruhrgebiet

Far Cry 2

Ja das ist doch mal wirklich ein außergewöhnlicher Lauf. Man muß ja nicht immer nur auf dem PC "Far Cry 2" Krieg spielen, oder?

Gruß

Darkman

ooohhh....

..ein Bilderbuch!!

Hier hat selbst mein Mann mal einen Blick riskiert, der sich sonst sorgfältig von allem, was mit Sport zu tun hat, fernhält.. Aber so schönen, rostigen Panzern (alte Briten, sagt er) konnte er nicht widerstehen...

Danke! Ihr Chaoten!

Ihr scheint

wirklich einen Heidenspass gehabt zu haben. Toller Bericht und schöne Bilder

carpe diem-Nutze den Tag

Die haard?

Moin Ruhries.

Das kann uns Bekloppte doch nur ein müdes Lächeln abringen:-).
Aber wir werden auf den Lauf zurückkommen, sollte es uns wirklich gelingen, eine läuferische Deutschland-Tour auf die Beine zu stellen, kommt diese Strecke für Nordrhein-Westfalen in die nähere Auswahl...aber nur wenn ihr Euch im Gegenzug verpflichtet, nach einer nächtlichen Zugfahrt in unbequemen Zugabteilen ohne Schlaf mit Rü und mir auf unsere Harburger-Berge-Runde, im Volksmund auch "Wall of Death" genannt, zu begeben:-)
Und das wir mehr Km schrubben.... wird auch so bleiben.
Bekloppten Gruß, Marco
You´ll never duellier alone

Die haard 2.0

Ich wollte eigentlich ohne "Gegenleistung" vorschlagen, dass wir zwei nach dem nächsten Auswärtslauf mal 'n Abstecher in den Pott machen und mitlaufen.

Wär' bestimmt geil.

Und wenn das nicht mehr bekloppt genug ist, hätte ich dann gleich schon die nächste Idee:

Auch wenn ich Pazifist, Kriegsdienstverweigerer und bekennendes Weichei bin, würde mich so 'n Lauf über solches Gelände in voller Montur reizen - Springerstiefel, baumwollene Bundihose, 12kg Laufgepäck (mangels Waffen und Ausrüstung könnte man einfach einen 12l-Trinkrucksack nehmen).
Und wer bekloppt genug ist, dann noch auf 'nem Panzer zu posieren, bekommt pro Posing einen 1,5kg-Orden an den Brustgurt geheftet und darf den Rest dekoriert laufen... ;-)))

Geile Aktion, geiler Bericht!

---
de nihilo nihil

Nennt uns nicht Ruhries

Das klingt viel zu niedlich. Sehen die Ausbilder von Jogmap Ruhr denn niedlich aus!!! :-) Komme gerne mal in den Norden, falls es meine Zeit mal zulässt. Vielleicht gibt es ja einen gemeinsamen langen Lauf zu HH-Marathon-Vorbereitung?

Viele Grüße
Sascha

---

Jogmap Ruhr - Hier läuft der Pott

Fallschirmspringen

bevor ihr die Ausbildungsquali in der Tasche habt, müsst ihr noch nach Calw auf eine Schinder-Hannes-Runde kommen und bei der KSK eine Fallschirmjägerausbildung mitmachen! Auch Matsch ist bei uns reichlich vorhanden! ;-))

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Ruhries = niedlich...???

...hört sich für mich eher nach 'ner Darmkrankheit an...

*duckundwech*

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Die mönchige...

...Keuschheit als Einstiegsvoraussetzung zum Loslaufen nicht zu vergessen!

---
de nihilo nihil

Darmkrankheit

du wolltest doch nicht etwa Deutschlands netteste liebste freundlichste nachtragenste Einwohner ( die Ruhrpottler ) als Dünnpfiff bezeichnen...warte ich komm dir dahin..

frohes fest...

Hey Ruhries,

lustig übrigens, dass ausgerechnet ein HANNOVERANER bei euch mitläuft... Na egal, keiner ist perfekt. ;-)))

Ansonsten müssen wir uns dringend einmal stilistisch eurer Bekleidungsfrage zuwenden.

Jeder auf der Kö (Düsseldorf gehört doch auch zum Pott, jedenfalls von Köln aus gesehen, oder?! ;-)) vertretene Designer wird euch bestätigen, dass Uschisocken in schwarz zu halblanger Hose eher etwas ungewöhnlich aussieht. Oder sind das Fußballstumpen?! ;-)

huahahaha

Ansonsten: Schöner Spielplatz für bekloppte Spiele. Sicher auch für Paintball Ruhris vs. BORN geeignet... Werf ich jetzt einfach mal so in die Runde.

Geiler Bericht, schön bebildert. Obwohl, was heißt schön... habt halt das Beste draus gemacht, gelle?! ;-)

Und nun wollt ihr unsere Ausbilder werden? Nee, ne?! Seit wann kommt denn der Kuchen zum Krümel?

Auf bis demnächst dann mal irgendwann und irgendwo vor Ort. Freu mich auch schon drauf. Wird sicher lustig und niedlich mit euch.

Lachgas

die BORNIS haben schiss, die

die BORNIS haben schiss, die haben die hose jetzt schon voll!

wir werden euch schon entgegen kommen, wartet es nur ab!
...

gruss efjot

[acidfree:16369 size=120x51 align=top]

[acidfree:18644 size=300x90 align=top]
..DIE Laufgruppe im Ruhrgebiet

Braunschweig ????????ßß

Es ist nur so das Braunschweiger nie wirklich was zu lachen haben wenn ein Hannoveraner im Spiel ist...das soll es wohl eine ähnliche Fehde geben wie Dortmund vers. Herne West...

Dortmund??? Herne???

Kennt das jemand? Mal googeln...
;-)))

Ansonsten: Solche Städt-Partnerschaften sind für Außenstehende (Zugereiste wie mich) immer recht lustig.
Am lustigsten, wenn 22 Männeken mit Fönfrisuren dem runden Ding hinterhergeigen und sich die sogenannten Fans auf die Mütze haun.

L.

dann kömm mal nach Köln..

.. und sprich anerkennend über Düsseldorfer. Ich leg schonmal 'nen Eisbeutel kalt...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links