Nachdem ich gestern so fleißig meinem Namen als neues Regenfetischistenmitglied Ehre gemacht hatte und sehr glücklich und dreckig nach 16370m durch feinsten Nieselregen nebst Schlammlöchern zuhause eintrabte, ist nun auch mein Imunsystem ein wenig am Schwächeln. Nase komplett dicht und der Hals fühlt sich an wie eine Käsereibe. SCHADE, wollte ich doch heute wieder raus und dieses feine Prickeln der Regentropfen auf dem warmen Schwitzegesicht geniessen! Naja, dann halt eben morgen.
Allen Triefnasen hier gute Besserung und gönnt euch mal nen Ingwertee, der hilft bei mir fast immer.Macht die Nase frei und lässt einen schwitzen, als ob man frisch mit ner 5er Pace aus nem HM kommt!
Seid gegrüsst Sabine

0

Oh Weh!

Gute Besserung auch an Dich!
Aber bis Gummersbach wirds schon wieder gut sein!

Bei uns fing dann gestern nachmittag, grade als ich mich mal ein Stündchen ins Bett verkriechen wollte, der Sohn an zu spucken. Wir hatten die ganze Nacht Spaß. Aber ich kann mich ja heute und morgen noch auf Arbeit ausruhen ;-)

Viele Grüße, Conny

Schwitzen oder 5er Pace?

;-)))) Gute Besserung! Bin auch gestern Abend noch raus; wollte 23, hab dann aber vor allem des kalten Windes wegen, der durch die nassen Sachen pfiff bei 16 schon abgedreht. Schön Tee und morgen gehen wir dann wieder beide ne Runde Laufen - von mir aus versprochen! ;-)) Gruß Schalk

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links