Und genau deshalb hab ich's getan! Schon meinen Mitmenschen zuliebe...
Blödes Verbot!
4 Tage lang zurückgehalten (Ätsch, bin aber zur Arbeit gewalkt, statt den Bus zu nehmen- brauche ja Bewegung!), nur ein paar gezielte Übungen für die üblichen Stellen.
Mich nervt das weihnachtliche Gestresse sowieso, da kann man doch nur "weglaufen", oder?, und dann meint mein Orthopäde noch, dass ich besser mal die Tabletten nehm und das Training reduziere...
Zuviel!!! Und bevor ich explodieren hab ich das einzig Richtige getan: Raus in die Natur, Frischluft/Regen. Mit sämtlichen Muskelkatern.
Besser als Tabletten! Auch wenn es nur eine kleine Runde war, ich bin jetzt wunderbar ausgeglichen...Gerannt wie auf der Flucht!

Petaluda

"Lauft schön"

0

Ich kann dich voll verstehen...

...ich habe 4!!! Wochen Laufverbot! Achillessehnenstzündung.

4 Tage gehen schnell rum, ich habe noch 3 Wochen :(.

Gruß
Ralf

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links