Benutzerbild von hausmaus

....das Laufen mit dem Schweinehund an den Beinen, trotz efjot´s Bemühungen diese dusselige Töle einzusperren, hat es nicht geklappt, und so entschloss ich mich heute- entgegen der Einwände des Schweinehundes- zu laufen....
und nahm ihn mit....
ich hätte auch mit Sack Zement an den Beinen laufen können...
so schwer ist mir das Laufen- glaube ich- noch nie gefallen...jeder Meter mit dieser Töle..."kürz ab"- das ist doch viel zu weit- das reicht für heute- hmmm...riech mal...dort gibt es warmes Essen- zu Hause auch...und ein bequemes Sofa...
& KM habe ich durchgehalten, mit Gehpausen zwischendrin, weil die Beine so schwer waren, der Puls im astronomischen Bereich lief....
ABER...ich habe die Töle erst mal mundtot gemacht!!
Gezz liegt sie kreuzbeleidigt und völlig erschöpft auf dem Sofa...ohne mich!!!

Eure Hausmaus!!!

0

Ein dicker Hund - die Katz

Hallo Hausmaus,

wie Du mit Deinem Schweinehund umgehst - das arme Tier! Aber ehrlich gesagt kann ich kaum glaube, dass es sich bei Dir nur darum handelt. Ich vermute mal eher eine leichte Erkältung, denn dass der Puls astronomisch ist kann kaum am SH liegen. Das passiert doch nur, wenn wir gegen den SH verloren haben und uns drüber ärgern. Also am besten mal kontrollieren, ob was nicht IO. ist, denn verschleppte Erkältungen können echt gefährlich werden.

Also, knuddel den Dicken noch mal von mir - Dirksen

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links