Vielleicht finde ich durch das Laufen zu mir selbst - wäre echt toll. Laufen macht eben total süchtig. Ich grüße alle, die das genau so sehen. Bruder Andreas

0

Lieber Andreas,

ein herzliches Willkommen und schön, dass du es endlich auch hierher geschafft hast! Ich hoffe, dass du hier genauso viel Spaß hast wie ich! Nichts ist schöner als sich gemeinsam zu motivieren und den Schweinehund zu besiegen! Ich muss dich aber warnen: Jogmap macht genauso süchtig wie das Laufen! ;-)
Deshalb reiße ich mich mal vom PC weg und drehe draußen eine kleine Regenrunde!

Viel Spaß
und bis bald!
LG Andrea

Auch von mir......


......ein herzliches willkommen.
Es ist wirklich wahr, Laufen und JOGMAP machen süchtig.
Habe mir aber wegen Knieproblemen 3 Tage Zwangspause verordnet. Viel Spass auch beim Laufen und hier lesen und bloggen wünscht
Gabi

Vielleicht...

..findest Du durch das Laufen zu Dir selbst. Und was passiert dann? Mal ehrlich - willst Du das wirklich? Dann kannst Du Dir nie mehr selbst was vormachen. Also such Dir lieber 'ne andere Laufmotivation.

laufen bäh

Brüderchen,
Laufen ist doch bekloppt.
Guck mich an, ich geh nicht mehr weg, ich geht früh ins Bett.
Ich bin sooooooooooooo langweilig geworden, seid dem ich laufe.
Ich stehe auch noch in aller Hergottsfrühe auf, warum???
Und das allerschlimmste ist: Ich habe zu mir gefunden.
Wie sich das bemerkbar macht? Ich führe regelmäßig Selbstgespräche und finde meinen Gesprächspartner auch noch sehr unterhaltsam... grrr, ist das nicht gruselig.
Und weißt du was noch schlimm am Hobby Laufen ist?
Man lernt andere Läufer kennen und die sind genauso schlimm wie man selbst! Und man trifft sich zum Rudellauf, welch eine Quälerei, auf bis zu 20 km hab ich es schon getrieben.
Also ich kann dir nur raten NICHT mit derartigen Suchverhalten, wie Laufen anzufangen.
Vielleicht hätte ich auch lieber .... ach was weiß ich denn schon ... lauf doch wo du wohnst!
Viel Spaß bei Jogmap!
Gruß
Anja

"Einszweidrei, im Sauseschritt // läuft die Zeit, wir laufen mit." Wilhelm Busch

Der Lauf zu...

...sich selbst ist vermutlich recht weit, das schöne dabei ist aber, das es keine falsche Richtung gibt. Sogar rückwärts kommt man sich näher - ist zumindest bei mir so.

Und ich finde die Laufsucht äußerst praktisch - so beschäftigt der Suchtschweinehund den Motivationsinsuffizienzschweinehund, sie verbeißen sich ineinander und man kann in Ruhe laufen gehen.

Willkommen hier.

---
de nihilo nihil

Bin neu und auf der Suche nach dem Widerpart zum Schweinehund...

Hallo liebe Läufercommunity,

bin hier neu und finde es klasse daß es ständig neue Läufer/innen gibt die genau wie ich auf der Suche nach dem Widerpart zum Schweinehund sind.

Anscheinend ist Laufen da eine echte Alternative zum faulen Couch-Chillen. Wie seht ihr das?

Liebe Grüße,
KajoEule aus MUC

P. S. Schöne und frohe Weihnachten

lieber andreas,

du bist doch gut so wie du bist!
aber, trotzdem beschäftigt man sich durch das laufen natürlich viel mehr damit: was tut mir gut und was nicht? man hört ein bissel mehr auf sich. und die bewegung an frischer luft tut ja immer körper und seele gut!
freu mich, daß du hier bist!
liebe grüße - christiane

Anja

Es wird Dir nicht gelingen mich vom Laufen abzuhalten, einmal infiziert - immer abhängig !
Vielen lieben Dank für den Motivationsschub. Liebe Grüße Bruder Andreas

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links