Benutzerbild von werner der Senior

So schön habe ich es mir vorgestellt, 11 Tage auf See, eine schönes Schiff (MSC Poesia), laufen unter Sternenhimmel mit Blick auf schöne Häfen.

Vorgenommen hatte ich mir 100 km in 11 Tagen zu laufen.

Aber leider spielte das Wetter nicht so mit , auf den 4 Seetagen wehte eine Wind der einem auf dem Rundkurs entweder anschob, oder auch entgegenblies.
Ab und zu war der Wind mit eisigen (gefühlten) Regentropfen gespickt
Mal wehte der Wind das abgehobene Bein gegen das am Boden befindliche.
Aber es waren auch gute Lauftage dabei.
Da ich abends lief war der 210 m lange Joggingpfad im 14 Stock weitgehend frei, ein paar eiserne Läufer und Spaziergänger waren unterwegs.

Das Beste danach duschen, anziehen und mit großer Lust das italienische Menue mit Antipasti, Suppe, Salat, 1. + 2.Gang und Dessert geniesen.

Mit gutem Gewissen!!!

Gruß an Alle

ps. am Schluss waren es dann 11 Lauftage mit 106 km und nicht zugenommen!

0

Google Links