Diesen Blog ist von langer Hand vorbereitet. Da ich mir schon vor einiger Zeit eingestehen musste, dass ich die ersten 1000 Kilometer dieses Jahr nicht mehr voll bekomme, wollte ich wenigstens den

tausendsten (1000`ten)

Gruppen-Blog schreiben. Jeah, ich hab es geschafft.
Zugegeben, ein wenig Hilfe von Eurer Seite war nötig, allein hätte es ein paar Tage länger gedauert. Zeit für ein kurzes Resümee . Ich finde wir haben einen tollen Gruppenchef. Kurze aber prägnante Kommentare, immer Herr der Lage, eben ein echtes Führungsgenie. Dir, lieber Olli, danke für die Gründungsidee und –umsetzung.
Wir können uns stolz die größte und humorvollste Gruppe bei jogmap nennen. Ich bin gespannt, ob „joggingbee“ bis zu diesem Blog die runden 50 Mitglieder voll gemacht hat, aber bei den Damen ist das mit der Technik ja manchmal so eine Sache. Da ist auch schon das Stichwort gefallen; „Mitglied - Ohneglied“. Leider ist das Verhältnis zwischen Männlein und Weiblein nicht mehr so ausgeglichen, wie am Anfang. Fast beschleicht mich so das Gefühl, wir gehören einer aussterbenden Rasse an. Evolutionsgeschichtlich belegt, lief früher nur der Mann, um die Nahrung für seine Sippe zu jagen. Heute jagen uns die Mädels die Ranglistenplätze ab. Verkehrte Welt!
Aber gerade unter Euch Mädels habe ich ein paar virtuelle Kameraden gefunden, auf die ich keinesfalls mehr verzichten will. Ihr seid meine Lauffamilie geworden. Ich weiss, dass es nicht ganz einfach mit mir ist und ich hoffe, Ihr erinnert Euch an meine einführenden Worte hier ziemlich am Anfang. Für die Neueren unter Euch will ich es gerne noch einmal in Kürze wiederholen. Sollte jemand sich wegen meines teils bitterbösen Humors verletzt fühlen, lasst es mich wissen. Nur so kann ich Abbitte leisten und mich personenbezogen sensibilisieren.
Nicht anders ist es bei den Herren der Schöpfung. Ich bin stolz, einige von Euch als Buddy begleiten zu dürfen. Ein Ziel neben dem Sammeln von Laufveranstaltungen ist es, möglichst viele von Euch persönlich kennen zu lernen oder als Höhepunkt sogar ein Stück gemeinsam zu laufen.
Bevor ich jetzt noch in die Verlegenheit komme, 1000 Worte zu schreiben, die sowieso niemand zu lesen gewillt ist, wische ich lieber die zwei sentimentalen Tränen weg und wünsche Euch ein besinnliches, kalorienarmes Weihnachtsfest, mit viel Laufzubehör unter dem Weihnachtsbaum und einen guten Rutsch ins neue Jahr, ohne Euch dabei an lauftechnisch erforderlichen Stellen wehzutun.
Wenn Ihr allerdings wegen der frühen Wünsche gehofft hattet, ich würde mich zum letzten Mal in diesem Jahr melden, muss ich Euch enttäuschen. Bis dahin, nix für ungut, Euer
glowi, globi, grobi, grobian

Was hamse Dir denn in den Kaffee gemixt?

das ist ja schon fast - NETT! Lieber Glowi, Du hast Dir mühevoll Deinen ganz speziellen Ruf erarbeitet und jetzt schreibst Du sowas. Ich mach mir ernsthaft Sorgen!

Das Verhältnis von Männlein und Weiblein in der Gruppe musst Du nach den gelaufenen Kilometern gewichten. Dann findet Deine gequälte Seele zumindest an dieser Stelle wieder Ruhe.

Liebe Grüße, WWConny

Hallo glowi -nein diesmal kommt kein Seitenhieb-

das mit den 1000km wird auch noch klappen. Ich hab eher Probleme mit dem 1000sten Kommentar....
*freigelassen für glowi*

Und bitte bleib so wie Du bist sonst fehlt was. Manches schreibt man ja nur so um glowi zum kommentieren anzulocken :-))))

liebe Grüße

Ulli

carpe diem-Nutze den Tag

Wer feiert denn ein


Wer feiert denn ein "kalorienarmes" Weihnachten?? Das ist ja ganz mein Thema, wo ich doch inzwischen nur noch in cal denke und esse!! Ich zähle nämlich seit geraumer Zeit wieder, damit ich in Berlin schneller bin. Leichter gleich schneller???!!!!
Glowi, jetzt habe ich mich grad an Dich gewöhnt, jetzt fängst Du mit pseudo Entschuldigungen an. Toll, und die sogar mit Anmeldung!!!!! Tstststst.......
Ich geh zählen, bis bald Silke

Gewöhnt Euch blos nicht an meine liebenswürdige Seite...

...denn Weihnachten gibt es öftres.

Was wäre ich nur...

...ohne Euch kleinen Scheisserchen. Man könnte meinen, Olli will bei mir in die Lehre gehen, nicht was das Laufen angeht, sondern das Verar...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links