Benutzerbild von hausmaus

Liebe Mitläufer....
ich verfolge seit Tagen die Diskussion ums liebe Geld...und ich kann es nicht verstehen....
da wird seit Wochen dem Konsumrausch gefrönt -es geht ja auf Weihnachten zu- dem ein oder anderen Bettler, oder Tierheim oder anderen klimpernden Dosen mein Kleingeld zugesteckt, dort noch ein paar Cent für die Blcokflötenkinder----
und dann diskutiert ihr über den Beitrag von 10 CENT????
Hier einige Vorschläge----(WWConnys Vorschlag KM zu kaufen ist auch super!!!)

1.) Legt euch eine Spardose an- für jeden KM schmeisst dort das Geld hinein und schon habt ihr euren Beitrag zusammen.

2.)Lasst euch sponsern! Ja, richtig. Sponsern. Fragt Freunde, Bekannte- Familie.
Die ideale Möglichkeit sich sinnvoll beschenken zu lassen.
oder macht die Gruppe bei Arbeitskollegen publik und lasst dort eine Spardose stehen.
Mit Sicherheit kommt dann auch noch mehr zusammen als ihr selber lauft!!!

Und ich spende gerne hier, denn hier weiß ich WO das Geld verwendet wird!!!

eure Haus(Lauf)Maus----
die sich mal ein bisschen Luft gemacht hat.

0

Leider...

...hab ich gar keine Freunde, meine Bekannten seid Ihr und sammelt selber und die Familie ist von mir als einzigem Verdiener abhängig.

Ich schließe mich der Ansicht von Rü an, am Ende einen angemessenen Betrag beizusteuern, ohne mich im Training ständig fragen zu wollen, wieviel der letzte Lauf wieder wert war.

Die Idee ist klasse und verdient es einen 5-stelligen Betrag einzulaufen. Allein die Vorgabe - als Zwang - hinterlässt bei mir einen bitteren Beigeschmack.

Nun lasst uns doch das Thema

Nun lasst uns doch das Thema nicht endlos zerreden, die Gruppe hat eine Vorgabe, die man aber gleich im Aufruf für die Gruppe lesen kann und so für sich entscheiden kann, ob man mitmachen will.
Darüber hinaus hat t21 ja auch aufgezeigt, wohin man auch auf andere Weise spenden kann.
Jetzt muss man weder den Nichtteilnehmern in der Gruppe ein schlechtes Gewissen einreden, noch was von Zwang und bitterem Beigeschmack erzählen.
Jeder sucht sich den für ihn akzeptablen Weg raus, und akzeptiert dabei auch , dass andere einen anderen Weg wählen.

bye
murphy

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links