Benutzerbild von marcuskrueger

Trainingstechnisch bin ich ja sehr zahlenafin. Ich hatte auch mal überlegt, ob ich eine einsame Gruppe der Trainingsdatenfetischisten gründe. Natürlich nur auf Einladungsbasis und Zutritt nur nach ordentlich geschriebener Trainingsanalyse. Aber ich glaube, da könnte selbst Oliver aus Aachen keine Leute für mich werben.
Allerdings bin ich auf dem Parameter-Auge für Pulsdaten bekanntlich komplett blind. Ich bin noch nie (ever, ever) mit Pulsuhr gelaufen. Habe mal vor 2 Jahren eine Leistungsdiagnostik gemacht und dort mein Traingingstempi bestimmen lassen. Daran hielt ich mich. Das diese Daten nun veraltet sein müssten, nagt etwas an mir. Ich habe dann ohne neue Diagnostik einfach mal meine Tempi verringert. Keine Ahnung, ob ich mich zur Zeit unter- oder überfordere.

marcus

Laufen in Leipzig

0

King Puls

Also, Zahlenfetischist und keine Pulsation, ich glaub es ja nicht, eröffnet der Pulswert doch völlig neue Möglichkeiten.

Zum Beispiel, wenn Du die gleiche Strecke im gleichen Tempo läufst, was gleichts Du ohne Puls dann ab?

Immer wieder gerne betrachte ich die Entwicklung des Pulses während des Laufs, oder vergleiche die Geschwindigkeiten von Läufen mit gleichem Puls.

Ganz abgesehen davon ist die Bestimmung der Pulsbereiche eine Wissenschaft, die man bestens excellieren kann, wenn nicht muß. Und dann die Bestimmung des Max-Pulses erst, viele Methoden, Mittelwertbildung, Interpolation...

Der Grand ouvert ist es allerdings, für die Mindestgeschwindigkeit einerseits und den Höchstpuls andererseits Alarme einzurichten - da kann es schon ganz schön piepsen;-)

Kurzum: Mit diesen Werten kannst Du stundenlang auf Dein Trainingstagebuch gucken, bist du delirierst.

Der praktische Nebeneffekt ist allerdings, daß man das Anforderungsnivaeu bestens überprüfen kann, egal, ob Zeit vergeht, Du im Sommer läufst oder in bergigem Gelände.

Mal versuchen?

DankeDoppelDrei

warum?

Warum benutzt Du keine Pulsuhr? Musst ja nicht ständig draufgucken. Aber am Ende den max und Durchschnitt zu wissen, ist doch gerade für Zahlenfetischisten sehr spannend! Kann man schöne bunte Diagramme draus basteln - herrlich!

Hi Marcus,

ganz allein wärst Du nicht. Ich bin auch ein Zahlenfreak, nur nicht gerade ordentlich :-)))

carpe diem-Nutze den Tag

ich liebe...

...Primzahlen. Es lebe die 13!!!

und jetzt alle

danke an die oberen Kommentare. Ich werde dann, wenn ich Pulsuhr habe, mal über die Steuerungsfunktion en detail nachfragen.

Ansonsten:
SIEBEN Kommentare, ACHT Kommentare (mit dem Kopf nach links und rechts wackeln).

marcus

Laufen in Leipzig

Wie Du weisst, ...

...habe ich als Wiedereinsteiger um mich selbst zu motivieren erst mal den Sporthandel glücklich gemacht und mich ausser mit Schuhen auch gleich mit einem FR 305 eingedeckt. Wenn Du Mühe hast, 100 Meter am Stück zu laufen und dir jedes Kleidungsstück wie Ballast auf den Schultern drückt, ist alles, was du noch zum Laufglück brauchst das elastische Brustgurtband. Selbst ohne war ich bei jedem Lauf kurz vor dem Erstickungstod. Mit hatte ich das Gefühl, es würde mir die Lunge zusammendrücken. Ich hätte es gerne ganz locker getragen, denn rutschen konnte es ja wegen der Wampe nicht, aber leider war damit die korrekte Datenübertragung nicht möglich. Ich glaube ich habe meinen Puls etwa fünf oder sechs mal beim Laufen gemessen und mich anschließend bei der Auswertung regelmäßig demoralisiert. Heute nehme ich den Brustgurt nur zum Messen meines morgendlichen Ruhepulses - und der verbessert sich stetig nach unten. Ansonsten laufe ich nach Strecke und schaue manchmal auf die Uhr, immer jogge ich aber nach meinem Gefühl. Als Trainingsanarchist werde ich es auch weiter so halten, schließlich machst Du mir in beeindruckender Weise vor, was ohne spezifische Pulsauswertung möglich ist.

Zahlenfetischistengruppe

Sollte es zur Gründung einer solchen Gruppe kommen könnte ich mich durchaus dafür erwärmen.
Gerade bei kurzen Läufen, auf Strecken die man schon oft gelaufen ist besteht immer die Gefahr länger über dem Trainingstagebuch zu sitzen als man auf der Strecke war.

Uli

bin schneller...

...23... *grins*
jetzt bist du wieder dran, oliver
____________________
laufend grüßt happy

vergesst mir ja nicht das

vergesst mir ja nicht das mit dem Kopfwackeln

7. Gutachten fertig!

marcus

Laufen in Leipzig

alle weiteren

27 ist keine Primzahl!

Wo warst Du denn beim kleinen 1x1...

carpe diem-Nutze den Tag

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links