Benutzerbild von Gabi R.

Ja super, jetzt bin ich auch dabei. Danke Silke!!!
Wenngleich sich meine Regenläufe in der letzten Zeit in Grenzen gehalten haben, ausser einer Riesenpfütze, in die ich letzten Woche gelaufen bin, war es hier in OWL ziemlich trocken.
an Glowi: bin übrigens die Freundin von Silke, ja ich hoffe, dass wir auf jeden Fall ein Jogmap Treffen vor dem Hermann hinbekommen. Wir sind ja relativ nach bei,
Silke und ich laufen ja nicht mit, wir sind Anfang April beim Halbmarathon in der Hauptstadt, jedoch besteht unser Lauftreff fast nur aus Hermannsläufern. Diese Bande von ca.30 Läufern findet sich morgen abend hier zur Weihnachtsfeier ein. Die Garage steht voll mit alkoholfreiem Weizen und sonstigen Getränken.
Silke denk an die Gläser!
So, muss jetzt meine Hütte noch ein bisschen wienern und die Kinder ins Bett bringen.
Einen lieben Gruß aus dem beschaulichen Gütersloh
Gabi

Na dann mal

Prost! Herzlich willkommen bei uns.
Vor dem Halbmarathon solltet ihr mal vorher noch eure "Koordinaten" in der großen Stadt hier hinterlegen. Wir lernen gern Jogmaper kennen, nicht Glowi. (Das Lustige ist, dass wir zwei uns schon mehrfach verpasst haben *grins*)
----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Hallo Gabi, Freundin von Silke...

...ich bin nicht nur dick wie ein Elefant, ich habe auch ein solches Gedächtnis. Deshalb ist mir keinesfalls Deine verlockende Überlegung bezüglich der Pastaparty zum Hermann fremd. Nur an Silke scheint Deine Antwort vorbeigegangen zu sein. Als Dankeschön vorab werde ich mich natürlich vorher in der Hauptstadt für Euch verwenden. Wenn Ihr einen Wunsch habt, den Euch sonst keiner erfüllen kann, gebt Bescheid (mein Favourit ist eine nächtliche Führung im Reichstag, allerdings sieht meine Frau das nicht so gerne, wenn ich die nur mit Weibchen durchführe - muss sie aber auch nicht immer wissen);-)

@ glowi


wieso denkstdu eigentlich das alles irgentwie an mir vorbeigeht????? soooo blond bin ich gar nicht!!!!

und wie ..

..versteckst Du Deinen Rechner vor Deiner Frau? Oder meinste, sie findet den Anschaltknopf nicht und kann nicht lesen?

@silke @conny

zu 1: Deine Antwort in "Komisch" klang so nach "ich weiss gar nicht wo von Ihr sprecht", dass scheint sogar Conny so gesehen zu haben und die ist weiss Gott nicht immer einer Meinung mit mir.
zu 2. Wie Silke ist meine Frau kein PC-Gott. Sie kennt nur das, was ich ihr zeige. Um sie in Sicherheit zu wiegen, habe ich ihr einen eigenen Laptop geschenkt. Für meine ganz private Sicherheit gibt es dennoch Kennwörter!
Zum Glück ist meine Frau etwas altmodisch. Sie hat es noch nicht so richtig mitbekommen, dass ihr Weiber auch in dieser Männerdomäne inzwischen ordentlich mitmischt. Und solange ihr es mir so einfach macht und Euch Nicknamen, wie UlliL aussucht, wird sie auch nie auf die Idee kommen, dass ich nicht mit Männern chatte.

Also..


......euch beide möcht ich unbedingt persönlich kennenlernen.
In welchen Etablissement kommt ihr denn unter?
Hat übrigens schon mal jemand erwähnt, dass die Treppen von Lämershagen von vielen rückwärts gegangen werden?

Silke, das Angebot nehmen wir an mit der nächtlichen Führung oder? Was machen wir mit unseren Männern? Ach die können sich um die Kinder kümmern!!
Gabi

da muss...


da muss ich Silke erstmal in Schutz nehmen, wir laufen ja fast ausschliesslich zusammen, aber letzten Sonntag waren wir so schnell, dass wir gar nicht zum Quatschen kamen. Heut morgen haben wir ein Regenerationsläufchen eingeschoben und da hab ich erst von meiner Idee berichtet.
Gabi

Treppen und Etablisement

Hallo Gabi,
die Treppen gehts also nach unten - hab ich Dich richtig verstanden? Wie lang ist dieser Treppenabschnitt denn ungefähr?
Und was für Treppen sind das (Holz, Stein, sind die schmierig wenns nass ist...), nun lass Dir noch nicht jedes Wort aus der Nase ziehen!
Glowi: ich hab 'ne Trainingsstrecke mit Treppen und Berg gefunden. Im Wald. So - jetzt kannste mal ordentlich neidisch werden!
zurück zu Gabi - Stichwort Etablissement: kannste was empfehlen? Auf Turnhallenübernachtung hab ich keine Lust, da ich dort mit Sicherheit kein Auge zubekomme. Das auf der Hermannseite empfohlene Hotel ist mir persönlich zu teuer. Ich habe schließlich Mann und Kinder! Aber ich gehe mal davon aus, dass es in Bielefeld noch die ein oder andere preiswertere Absteige gibt. Oder 'nen Zeltplatz. Notfalls frag ich mal Cousine Katja, das verpflichtet dann aber gleichzeitig zu abendfüllendem Aufenthalt bei selbiger (hab ich dazu Lust? glaub nicht - sorry Katja!).
Schaun wir mal!
Schönen Abend noch! WWConny

Mir geht es so ähnlich...

...ich habe Sippschaft in der Nähe (80 km) aber nicht die geringste Lust mich dort einzumieten. Allerdings habe ich den Vorteil, dass ich über einen Ausweis verfüge, der mir zur Not in allen Orten dieser schönen Republik, in denen es Bullenquartiere gibt, ein Bett und ein Frühstück garantiert. Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich mir über die Unterkunft noch gar keine Gedanken gemacht. Die Überlegung zur Teilnahme dauerte etwa eine Stunde und war ein Bauchgefühl - und das waren in der Vergangenheit oftmals meine besten Entscheidungen.

@ Gabi...

...wenn es stimmt, was Du sagst und schnelles Laufen ein probates Mittel ist, um Mädels zum Schweigen zu bringen, dann nehm` ich meine Liebste doch ab sofort auch ab und zu zum Training mit ;-)

Bei Conny bin ich mir ziemlich sicher, dass auch drei Hermanns hintereinander nicht für eine Unterbrechung sorgen würden.

@glowi

wie kommst Du eigentlich drauf, dass ich
a) eine Schnattertasche bin?
b) gleich drei Hermänner laufe?

5:35


sag mal Conny, wann stehst du auf?
Da lag ich noch im Tiefschlaf!
Bezgl. Quartier, wenn ich mich nicht irre, liegt die Jugendherberge oder das Jugendgästehaus ganz in der Nähe der Sparrenburg, wo ja der Hermannslauf endet.
Ich mach mich mal schlau, bin da mal drin gewesen, ist total modern und sehr ansprechend.
Gabi

Hallo Gabi herzlich

Hallo Gabi

herzlich willkommen bei den Regenmögern, die im Moment so etwas wie eine Wüstenzeit durchleiden aus Mangel an Regen - nee, Schnee gilt nich :)

Na ja, was ein Regenmöger ist, der hat immer was zu sagen...

lieben Gruß zurück aus der beschaulichen und platten Wesermarsch

Volki

@glowi

oder sollte ich besser "globi" oder "grobi" shreiben. Inzwischen muss ich bei Dir immer an Grobi aus der Sesamstrasse denken. Nur hat der meiner Erinnerung nach keine elfantösen Ausmasse (Zitat: Glowi über glowi)

Pass mal auf, dass keiner deiner Frau auf die Sprünge hilft. Du bringts mich auf Ideen...

@conny
Den Hermann bin ich selbst noch nicht gelaufen -als ich noch in OWL ansessig war hatte ich mit Laufen noch nichts am Hut- aber die "Lämmershagener Treppen" auf dem letzten Drittel sollen inzwischen etwas entschärft sein. Problematisch wird es nur bei regnerischen Wetter. In den letzten Jahren war es aber am Hermannwochenende so warm, das die Sanis eher mit Kreislaufzusammenbrüchen, als mit Stürzen zu tun hatten. Was besser ist weis ich auch nicht...

lg

U- die derzeit versucht nicht wieder in ein Loch zu fallen, nur Schlammlöcher sind erlaubt ;-)

carpe diem-Nutze den Tag

Olli! OLLLIIIIIII!

Schau Dir mal den Satz in der Mitte an, das ist doch schlecht versteckte Erpressung. Vielleicht sogst Du mal ein wenig für Ordnung und sagst Ullilie, dass sie sowas lassen soll. Es ist Deine Aufgabe für Zucht und Ordnung zu sorgen. Nicht nur, weil Du Chefchen bist, sondern weil Du auch jede Menge "Damen" für unsere bis dahin so ruhige Gruppe rekrutiert hast.

@Conny: Sag bloß, Du bist die Ausnahme unter den Frauen, die ich bisher vergeblich gesucht habe und schnatterst nicht viel. Aber das kann ich ja am 12. Januar mit eigenen Ohren feststellen.

@Sunrain: Nun schau Dir mal an Liebes, wie weit uns die "Läuferdamen" verunglimpfen. Aus unserem Gespann (grobi und An) wird zusammengesetzt der "Grobian". Ist das nicht totale Verrohung.

Allen, die mir noch wohlgesonnen sind (nur rhetorisch-gibt es noch welche?) wünsche ich die geilsten Läufe, allen anderen Schotterpisten und Schlammlöcher".

Bis denne, grobi

Lämershagener Treppen


ich glaube es waren ein bißchen über 100 Stufen, allerdings weit auseinander gesetzt. Die sind (oder waren mal) aus Holz, so´ne Holzkante.Ansonsten fester Sandboden. Ihr könnt auch drum herum laufen,muß man gucken was letztendlich für einen selber anstrengender ist. Ich fand die Treppen nicht so schlimm, ab da geht es oft bergab,was ich dann viel schlimmer fand. Autsch!!!!
In den letzten beiden Jahren war der Hermann mit mind 25 Grad und Sonne staubtrocken und warm, nix mit Matsch. Also genau das richtige für die Rain runner!!!!!!!! Grins!
Auch grad komme ich von einem trockenem Lauf. ICH WILL SCHNEE!!!!!!!!!!!!!! Bald ist Weihnachten!!!!!!! Let it snow...

wann ich aufstehe...

wahrscheinlich zur gleichen Zeit wie Tuffi.
Derzeit erst um fünf. Bis vor Kurzem noch ne Halbe Stunde früher. Damit ist nun hoffentlich auch allen klar, warum ich nicht früh laufe, dann bräuchte ich nämlich gar nicht erst zu Bett zu gehen.

JUGENDgästehaus ...hmmm...ich bin immerhin schon im Mittelalter angekommen (38).. darf ich da überhaupt noch rein? Und ist das dann weit dahin nach der Pasta-Party bei Dir und/oder Silke in Gütersloh :-)?

Beste Grüße, Conny

@glowi

getroffen *freu* und seid wann bin ich 'ne "Dame". Hab schliesslich 2 große Brüder sowas schliesst sich aus. Und ausserdem mag ich Grobi aus der Sesamstrasse nun wirklich.

carpe diem-Nutze den Tag

ACH...


Also, vom Alter sollte das kein Problem sein, mach doch da mal ne Anfrage, ich könnt mir gut vorstellen, dass da eine Menge Läufer absteigen.
Also, vom Weg her,mit dem Auto 20 Minuten, wir wohnen im Norden von Gütersloh, grenzt ziemlich nah ran an Bielefeld.
Oder wir gucken, ob ihr hier in Avenwedde unterkommt, dann könnt ihr mit unseren Männern morgens los.
Dieses Jahr sind sie gegen acht losgefahren, die Läufer werden ja alle per Bus nach Detmold zum Hermannsdenkmal gefahren.
Schreib mir doch mal ne PM, wegen Preisklasse, dann schau ich mich hier in der Nähe um.

@Olli

Du weisst doch wie das hier läuft: Da kennt der eine einen anderen, der gehört hat das derjenige schonmal mit dem gelaufen ist und dessen Kumpel zufällig weiss, dass sein Cosin in einer Laufgruppe gehört hat, dass ich an einem Wettbewerb teilgenommen habe, an dem der Veranstalter unter dem Siegel der Verschwiegenheit einem Laufkameraden die gewünschte Anschrift gibt, welcher sie an Ullilie weiterreicht. So einfach! Und schon bin ich im Ar...!

@glowi

da hab ich wohl 'nen wunden Punkt getroffen. Aber wer austeilt muss auch einstecken können. Im Allgemeinen verfolge ich das Motto "Leben und Lebenlassen", aber so 'nen Turm kann ich einfach nicht auslassen. Frieden ....

carpe diem-Nutze den Tag

Friede, Freude, Eierkuchen...

...mach Dir um meine wunden Punkte keine Gedanken. Als Gesetzeshüter bin ich abgehärtet. Wieder etwas, was ich mit Elefanten gemeinsam habe: die dicke Haut - und zwar nicht nur an den Füßen vom Joggen.
Wenn Du es nicht weiter verrätst: Austeilen macht mir trotzdem mehr Spaß, als Einstecken ;-)

@glowi -jetzt hätte ich doch fast wieder globi geschrieben

nur Friede, Freude, Eierkuchen macht auch keinen Spaß. Aber diese herrlichen verbalen Gefechte bewahren mich davor in die derzeit lauerden D-Löcher -nicht Schlammlöcher- zu fallen...

Und ich teile auch lieber aus...

carpe diem-Nutze den Tag

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links