Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

BMW 41. Berlin Marathon
Die Gruppe für alle, die in Berlin laufen, zugucken oder vorher gemeinsam hibbeln wollen.

Hier geht es zur offiziellen Website des Berlin-Marathon.

Fast genauso wichtig ist aber dieses Event (naja, fast eben): Das Hibbelpastaisojogmaptreffen zur Feier des Berlinmarathon im Tomasa. Details findet Ihr hier.

**********************************************************************************

SCHALKS TIPPS FÜR SUPPORTER

Schon im letzten Jahr hat Schalk seine tollen Tipps für Supporter hier preisgegeben, ich kopiere sie einfach nochmal hier rein, damit auch Eure mitgereiste Fangemeinde einen schönen Tag erleben kann:

An der Strecke stehen und anfeuern ist für Läufer eigentlich immer toll!
Und was machen in der Zeit die Mitangereisten?
Wie wär es mit einer kleinen Rundreise durch Berlin?
So sieht man etwas von der Stadt und kann gleichzeitig die Liebsten oder Freunde anfeuern.

Kleine Empfehlung für eine Supporting Rundreise gefällig?

Erst einmal auf der Marathonmesse den kleinen Stadtplan mit der eingezeichneten Marathonstrecke einsammeln. (Gibts hinten an der Startnummernausgabe oder eventuell auch in den Startunterlagen.) Dort die geplanten Zwischenzeiten alle 5km eintragen. Das hilft beim Supporten eine Orientierung zu haben, wann wer wo ist.
Folgende Streckenpunkte sind gut zu verbinden:

1.Standort - Siegessäule (km0,5) - Wichtig: Auf der nördlichen Seite Richtung Schloß Belevue stehen, damit man ohne Behinderung in diese Richtung von der Strecke zum 2.Standaort gehen kann. Das sind durch den Tiergarten an der "Schwangernen Auster" vorbei 1,6km, knapp 20min zu Fuß.

2. Standort - Kanzleramt (Willy-Brandt-Straße/Spree) - Wichtig: An der Spree kommt man unter der Marathon Strecke durch auf die Seite zum Hauptbahnhof, um später ungehindert weiter Richtung Hauptbahnhof gehen zu können.
Jetzt geht es mit der S-Bahn zum S-Bahnhof Yorkstraße: ab Hauptbahnhof bis Friedrichsstraße mit der nächsten S-Bahn und dann die S1 Richtung Schöneberg oder S2 Richtung Blankenfelde.

3. Standort - Yorkbrücke km20,5 (S-Bahnhof Yorkstraße)
Später weiter nun mit der U7 alle 5min Richtung: S+U Rathaus Spandau - Vorher schauen wo die U7 fährt und so an den Yorkbrücken stehen, dass man in die U-Bahn-Station kommt. - Steht man an den Yorkbrücken richtig, ist eigentlich reichlich Zeit bis km32. Die U-Bahn fährt 8min. ;-)

4. Standort - Fehrbelliner Platz km32
Ab Fehrbelliner Platz geht es mit der U3 zum Wittenbergplatz und dann weiter mit der U2 zum Potsdamer Platz.

5. Standort - Wittenbergplatz km 36 oder (!) Potsdamer Platz km38 Verweilt man am Wittebergplatz, wird der Läufer schneller am Potsdamer Platz sein, als die U-Bahn. ;-) Man sollte sich also entscheiden. Beim Verweilen am Potsdamer Platz ist es günstig nördlich (Seite zum Brandenburger Tor) zu stehen. In Richtung km39 sind nicht mehr ganz so viele Leute.

Der letzte Standort ist dann schwierig. Jetzt heißt es die Beine in die Hand nehmen und die Ebertstarße in Richtung Brandenburger Tor zu gehen. Am Brandenburger Tor ist es erfahrungsgemäß voll. Hier muß man sich durchschlängeln zu der möglichen Streckenquerung direkt auf dem Pariser Platz. Das sollte man sich vielleicht am Samstag schon mal vor Ort ansehen. Mit janz viel Glück ist man gerade in der Querung, wenn der supportete Läufer dort vorbei kommt. aber das benötigt schon Glück!

Nun hat man viel Zeit. Denn bis der Läufer durch den Zielbereich geschlendert ist, mit Trinken, Klamotten holen, duschen, umziehen vergeht Zeit. Am Familientreff auf dem Simsonweg am Reichstag trifft man sich dann.
So hat nicht nur der Läufer, sondern auch der Supporter eine Menge von der Stadt gesehen - wenn auch die Blickwinkel recht unterschiedlich waren.

Vielleicht noch ein Hinweis für die Öffentlichen: www.bvg.de Mit dem smartphone und der "mobilen Seite" der BVG kann man sich dann auch schnell die aktuell nächste Abfahrtszeit zum jeweils nächsten Zielbahnhof raussuchen. Ein Tagesticket für 6,50€ ist für so eine Rundreise notwendig.

Ich wünsche viel Spaß beim Supporten!

Ort: 
Berlin

Support mit dem Fahrrad?

Hallo zusammen,

starte das erste Mal in Berlin und habe meinen kleinen Fanclub dabei. Wir haben überlegt, ob es sinnvoll ist, ein Fahrrad zu mieten (natürlich nur für die Supporter), um möglichst viel von der Strecke zu sehen. Hat hier jemand Erfahrung?

Benutzerbild von yazi

Alle Jahre wieder: Berlin-Marathon-Jogmap-Treffen

Alle Jahre wieder: Berlin-Marathon-Jogmap-Treffen

24 Sep 2016 - 17:30
Ort: 
Tomasa in der Villa Kreuzberg, Kreuzbergstraße 62, 10965 Berlin

Huch, schon wieder ein Jahr rum? Wer läuft denn dieses Jahr in Berlin? Wer supportet? Und wer kommt am Vorabend ins Tomasa zum Jogmap-Treffen? Stachel hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass es schon wieder soweit ist. Sie besorgt uns auch wieder den Raum im Tomasa in der Villa Kreuzberg im oberen Stockwerk.

Lasst uns wissen, zu wievielt Ihr kommt, entweder in den Kommentaren oder hier - damit wir wissen, ob wir in den reservierten Raum überhaupt reinpassen.

Das wird schön!

Benutzerbild von rs2ny

WG in Berlin gesucht ...

Hallo ihr Läuferinnen und Läufer in der Hauptstadt,

dieses Jahr habe ich auch das Glück eine Stadtbesichtigung über 42 km zu erleben - ich freue mich schon sehr darauf.

Ich habe ein privates Anliegen und hoffe, dass mir jemand von Euch weiterhelfen kann:
Meine Nichte aus Frankreich, 18 Jahre, spricht sehr gut Deutsch sucht ab Mitte Oktober für mind. 3 Monate eine WG in Berlin bevorzugt in Neu-Kölln, Prenzlauer Berg, Charlottenburg, Kreuzberg, Steglitz. Miete bis ca. 400€.

Würde mich sehr freuen, die ein oder andere Rückmeldung von Euch zu erhalten.

Benutzerbild von stachel

The same procedure as every year ;-)

Der Raum im Tomasa ist für uns wie jedes Jahr reserviert...
Freue mich auf alle
Gruß Gaby

Benutzerbild von yazi

Berlin-Marathon Jogmap-Treffen

Berlin-Marathon Jogmap-Treffen

26 Sep 2015 - 17:30
Ort: 
Tomasa in der Villa Kreuzberg, Kreuzbergstraße 62, 10965 Berlin

Wer läuft in Berlin? Wer supportet? Und wer kommt am Vorabend ins Tomasa zum Jogmap-Treffen? Fragen, die sich jedes Jahr um diese Zeit stellen. Wir pflegen unsere Tradition und treffen uns am Samstag, 26.9. ab 17:30 Uhr im Tomasa in der Villa Kreuzberg im oberen Stockwerk.

Essen, Trinken, Renn- und Supportstrategien austauschen - und gemeinsam Hibbeln macht einfach viel mehr Spaß!

Benutzerbild von Gokhlayeah

HAPPY NEW YEAR !!!

Hallo ihr Lieben!

Nun ist es soweit... Manchmal kommt der Tag einfach schneller, als man denkt...

Deshalb erinnern wir uns an die schönen gemeinsamen Stunden...

Allen einen Guten Rutsch und viel Erfolg mit ♥ dabei
"Walking & Water" - Euer Gokhlayeah

Benutzerbild von BrunoHastig

Frohe Weihnachten

Liebe Spätstarter,
auch wenn ich manchmal den Eindruck habe, ich verwalte diese Gruppe nur noch für mich selbst, wünsche ich allen Läuferinnen und Läufern einen schönen vierten Advent, eine frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und wie zu Weihnachten üblich, habe ich euch ein kleines Weihnachtslied, diesmal wieder von Erdmöbel herausgesucht.

Liebe Grüße aus Berlin sendet

BrunoHastg

PS.: Das gilt für alle Gruppen, in denen ich noch bin, natürlich auch ;-)

Berlin-Berlin....

Ich fahre nach Berlin.
Hab mal keine Niete gezogen beim Losverfahren. Rücken zu viert aus Dresden an.

Benutzerbild von yazi

Wer kommt? Bitte nochmal durchzählen

So, der erste Überblick sagt, dass neun Personen sich zum Berlin-Marathon-Jogmap-Treffen angemeldet haben. Damit wir im Tomasa genau Bescheid geben können, wäre es toll, wenn wir auch von Begleitpersonen erfahren.
Falls jemand die Details bisher übersehen hat, hier nochmal: Treffen am Samstag ab 17:30, Ort: Tomasa in der Villa Kreuzberg, Kreuzbergstraße 62, 10965 Berlin.

Ich fange mal an:
Ich bringe noch Titouli und meine angereiste Verwandtschaft mit. Macht 14.

Jetzt Ihr...

Viele Grüße
yazi

Benutzerbild von eucaloa

Pacemaker?

Hallo zusammen,

Ich laufe dieses Jahr zum ersten Mal in Berlin und freue mich schon wahnsinnig!

Benutzerbild von tripptrapp

Neu beigetreten

Hi!

Ich wusste gar nicht, dass es eine Berlin Marathon-Gruppe gibt und hab das gerade durch den Beitrag über das Treffen erst mitbekommen. Bin jetzt auch dabei.

Ich freu mich wie blöd auf den Marathon. Meinen ersten, für den ich mich euphorisch nach der TV-Übertragung 2013 angemeldet habe - zusammen mit meiner Tochter. Leider hat sie keinen Startplatz bekommen.

Da am Tag vorher mein Vater 80 wird, reise ich erst in der Nacht an, aber ich denke, dass man vor Aufregung eh nicht gut schlafen kann.

Benutzerbild von yazi

Berlin-Marathon Jogmap-Treffen

Berlin-Marathon Jogmap-Treffen

27 Sep 2014 - 17:30
27 Sep 2014 - 21:30
Ort: 
Tomasa in der Villa Kreuzberg, Kreuzbergstraße 62, 10965 Berlin

Alle Jahre wieder... treffen sich Läuferinnen und Läufer, Supporterinnen und Supporter und wer sich ihnen sonst irgendwie verbunden fühlt, in der Villa Kreuzberg, um sich auf den Berlin-Marathon am nächsten Tag einzustimmen.

Danke Wobenzym plus

Team Erdinger wollte mich nicht hier haben, ein normaler Startplatz ist mir ehrlich gesagt zu teuer, aber meine Teilnahme an der Wobenzym-Aktion hat sich gelohnt, denn die sponsoren mir jetzt einen Startplatz.
Hier sind ja doch einige bekannte Jogmapper. Vielleicht sehe ich ja den ein oder anderen in Berlin.
LG
Many

Benutzerbild von proteco

Klappe die Fünfte ;-)

Hallo zusammen,

jetzt bin ich auch wieder hier. Nachdem ich zunächst eine Absage für den Berlin-Marathon bekommen hatte, dachte ich mir: "Nie wieder Berlin. Selbst wenn ich über das Nachrückverfahren noch reinkäme, dann werde ich das ignorieren. Die können mich mal." Als ich dann im Nachrückverfahren eine Zusage bekam...äh..., naja dann habe ich mich sofort angemeldet :-)

Bereut habe ich es nicht, bin voll in der Vorbereitung auf meinen 5ten Berlin-Marathon und freue mich auf das Marathon-Wochenende.

Viele Grüße Werner

Benutzerbild von Ricamara

Hi!

Da ich mangels Vorbereitung in Hamburg nur nen Halben gelaufen bin, und der Frust über all die vielen Läufer mit Medaille um den Hals doch ein bißchen vorhanden war, hab ich mal versucht, noch einen Startplatz in Berlin zu ergattern.
Es hat geklappt, und hier bin ich nun.
Nicht grade die Jüngste und die Schnellste, aber vielleicht gibt es hier ja noch jemanden, der (die) so in Richtung 4:45 laufen möchte?
Ich würde gern nicht so ganz allein hibbeln!

Benutzerbild von Gokhlayeah

34. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON am 30. März 2014

34. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON am 30. März 2014

30 Mär 2014 - 10:05
30 Mär 2014 - 14:10
Ort: 
Karl-Marx-Allee (zwischen Grunerstraße und Schillingstraße)

Mehr Infos unter: 34. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON am 30. März 2014

Ich wünsche Euch viel Erfolg mit ♥ dabei
Euer Gokhlayeah


1000 Meilen bis zum Marathon


Benutzerbild von BrunoHastig

BIG 25 Berlin

BIG 25 Berlin

4 Mai 2014 - 10:00
4 Mai 2014 - 15:00
Ort: 
Olympischer Platz vor dem Olympiastadion

Der BIG 25 ist ein 25 km-Lauf. Optional können auch 10 km oder ein HM gelaufen werden. Schöne Strecke quer durch West- und Ostinnnenstadt: Kantstraße, Ernst-Reuter-Platz, Brandenburger Tor, Gendarmenmarkt, Potsdamer Platz, Kurfürstendamm, Theodor-Heuss-Platz, Zieleinlauf direkt in das Olympiastadion. Infos und Anmeldung Guckt ihr hier.

Benutzerbild von Kasi504

Tschö

Ihr Lieben, es war mir ein Vergnügen, Euch im Tomasa zu sehen und in Berlin zu laufen. 2015 bin ich hoffentlich wieder dabei.

Bis dahin alles Gute und viele Grüße in die Runde,

Kasi

Benutzerbild von Gokhlayeah

38. Berliner Silvesterlauf „Der Pfannkuchenlauf“ am 31. Dezember 2013

38. Berliner Silvesterlauf „Der Pfannkuchenlauf“ am 31. Dezember 2013

31 Dez 2013 - 12:00
31 Dez 2013 - 15:00
Ort: 
14055 Berlin, Germany

38. Berliner Silvesterlauf „Der Pfannkuchenlauf“ am 31. Dezember 2013

Ein letzter Lauf im Jahr

Benutzerbild von happy

wunderschön war´s...

...in berlin und der marathon war etwas ganz besonderes und vor allem sehr emotional.
und das besondere will ich erhalten. deshalb hab ich mich entschlossen, den berlin marathon
einmalig bleiben zu lassen und ihn nicht noch einmal zu laufen, dann neben all dem schönen war es auch sehr, sehr anstrengend für mich mit den vielen tausend menschen um mich herum.

mein großer dank geht an yazi für die herzliche aufnahme und an die weltbesten berliner supporter...
____________________________
laufend sagt leise tschööööö: happy™

Benutzerbild von cheetah

Wettkampfbericht

Für alle Interessierten und alle, die ich mangels eigener Anwesenheit leider nicht im Tomasa getroffen habe, hier mein Bericht.

cheetah
der gerade überglücklich seine Wunden leckt...

Benutzerbild von cherry65

Wie, was, wo?

Also die Homepage des Berlin-Marathons ist ja ganz schön unübersichtlich. Oder bin ich einfach zu doof die grundlegenden Informationen zu finden?

Was brauche ich an Pflichtgepäck?
Wo muss ich meinen Dropbag abgeben und wo auf der Strecke wird er bereitgehalten?
Reicht die Mitnahme einer Stirnlampe oder muss zwingend eine Ersatzlampe (jeweils mit Ersatzakkus) dabei sein?
Muss ich die Stirnlampe schon beim Start angelegt haben?
Kommen wir an die wichtigste Sehenswürdigkeit Berlins, den Kienberg?
Dürfen wir vielleicht sogar bis zum Kienberggletscher hochlaufen?

Benutzerbild von yazi

Die blaue Linie

Heute früh war sie endlich da, die Farbe noch nicht ganz trocken, wunderschön und frisch: die blaue Linie. Habe gleich meine Radelstrecke angepasst und bin ihr ein wenig gefolgt.

Hier am Südstern:
Südstern

An den Yorckbrücken ist die Hälfte geschaftt (ja, Schalk hat recht: fast geschafft):
Yorckbrücken

Fehrbelliner Platz - ein Zehner geht immer:

Benutzerbild von cherry65

Hab ich es schon gesagt,

dass ich auch in Berlin dabei sein werde?

Also, dann habe ich mich soeben, gleich nach dem Entern der Gruppe, geoutet.
Wird allerdings nur ein Sightseeingmarathon, schließlich bin ich auf so'n schnelles Ding fast überhaupt nicht vorbereitet.

Grüße
cherry65

Benutzerbild von cheetah

Tapering

So - die letzte scharfe Demboeinheit vor Berlin ist Geschichte. Der letzte lange Kanten auch und jetzt beginnt das "Geniessen".
Bis jetzt bin ich gut durch die Vorbereitung gekommen, bis auf einen Sturz mit dem Rad vor 4 Wochen. Mein linkes Knie hat's erwischt (gebremst damit :-(), hat mich eine Woche Trainingsausfall gekostet, ist aber gut verheilt und stört mich nicht mehr.
Gerade die letzten Demboeinheiten stimmen mich zuversichtlich. Heute 4x3000m in einer 3:40 mit 3 Minuten Pause. Am Freitag 15km in 3:54 und letzte Woche Dienstag 3x5000m in 3:45 - Pause auch 3 Minuten.

Berlin! Wer ist in....

der Jugendherberge am Wannsee?
Bin in diesem Jahr das 3-mal in Berlin und mein Training läuft bis jetzt sehr gut.
Würde mich über einen netten Kontakt dort sehr freuen.
Bin mit Frau und einer Tochter ab Freitag Abend dort.

Grüße
Blues Brother

Benutzerbild von --Thomas--

Hallo Berlin,..

Hallo Berlin,

nach einem Sommer voller Reha-Maßnahmen und Regeneration fühle ich mich mehr als fit, am 29.9. durchs Brandenburger Tor zu laufen.

Nehmt ihr mich mit?

Ist noch ein Platz bei der Pasta-Party frei?

Habt ihr eure Startunterlagen auch noch nicht erhalten?

Komme am Samstag in die Bundeshauptstadt und bleibe bis Montag...

Gibt es 48-Stunden-Tickets für die Öffis?

Boah, was freu ich mich schon :-)

Ich habe bestimmt noch einige Fragen, die ich später der Gruppe stellen werde, also ärgert euch bitte nicht, wenn ich hier häufiger auftauche.

Bis bald,

Benutzerbild von yazi

Und nun zum Wetter...

Wie bereits im Blog von Wüstenwolf erwähnt, ist es ziemlich sinnfrei, zu früh auf die Wetterprognose für den Wettkampftag zu schielen. Da ich es aber nicht lassen kann, sollt Ihr auch was davon haben ;-) Hier der Ausblick für Berlin, wie er genau zwei Wochen vorher bei Wetter.com steht:
Vorschau vom 15.9.:
das Wetter
Vorschau vom 16.9.:

Benutzerbild von Inumi

Schade

Da amüsiere ich mich neulich über einen Läufer, der im Radio einen Startplatz für den Berlin-Marathon gewonnen hat. Also er musste dafür anrufen und beim Sender durchkommen.
Seine Freude währte nur kurz, bis seine Frau ihn nach dem Termin fragte und nebenbei nach den Flugdaten ihrer Reise, die beide geplant haben. Jetzt darf ein anderer den Freiplatz genießen.

Benutzerbild von runner_hh

die wichtigsten Neuerungen, die beim 40. BMW BERLIN-MARATHON ...

Bitte beachten Sie die wichtigsten Neuerungen, die beim 40. BMW BERLIN-MARATHON erstmals Anwendung finden:

Ausweiskontrolle bei der Startnummernausgabe
Jeder Teilnehmer muss seine Startnummer persönlich abholen und dabei einen gültigen Identifikationsnachweis vorlegen (Personalausweis, Reisepass, Führerschein). Das Abholen von Startnummern mit Vollmacht ist nicht mehr möglich!

Das Armband für jeden Teilnehmer

Benutzerbild von yazi

Noch eine Empfehlung: Radel-Support

Besonders viel Spaß macht es auch, mit dem Rad zu supporten - das geht oft schneller als mit den Öffentlichen, man ist noch flexibler und bekommt viel von der Stimmung auf den Straßen mit. Mal ganz abgesehen davon, dass viele Straßen abgesperrt sind, und so ein ganz besonderes Gefühl von "die Straßen gehören uns" aufkommt.

Räder kann man sich an vielen Stellen in der Stadt günstig mieten, und wenn ich es dieses Jahr tatsächlich an die Startlinie schaffe (*aufHolzkopfklopf*), wäre meines auch noch frei und zu verleihen (wer es gerne haben möchte, bitte PM).

Benutzerbild von stachel

Zu empfehlen

ist auch die Marathon App, ist für Android und Windows bereits abrufbar...für´s IPhone dauert es noch ein paar Tage.
Man kann dort u.a.bis zu fünf Läufer eingeben und bekommt dann die Zwischenzeiten...

Benutzerbild von lonelysoul

Tomasatreff

Hallihallo,

hab jetzt nur den Termin gefunden und unter Anmerkung *3 Personen* (2E, 1K) geschrieben. Ich hoffe, das geht so in Ordnung?
Zeitlich sollten wir es auch hinbekommen und dann freu ich mich drauf.

Bis denne dann

Benutzerbild von ThoRööö

Berlin-Marathon - Ausgabe der Startunterlagen - NEU

NEU (Anm. das dürfte interessant werden und zu einem noch größeren Andrang bei der Abholung der Startunterlagen als sonst schon führen)

Die Startnummern können nur persönlich auf der Messe BERLIN VITAL Herbst vom 26. bis 28. September 2013 abgeholt werden, gegen Vorlage eines Lichtbilddokuments (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) sowie der Anmeldebestätigung, die Sie etwa Mitte September per Mail oder Post erhalten. Das Abholen der Startunterlagen durch eine andere Person ist nicht möglich.

Hallöle Berlin Läufer

ich habe schon ein bissel gelesen bei Euch und bin froh mich hier ein wenig austauschen zu können. Und vielleicht auch auf diesem Weg jemanden zu finden der in Berlin eine 4:30 anstrebt. Und bei dem ich mich dann ev. "einklinken" kann.
Im letzten Jahr hatte ich ein Berlindesaster, das sich dann bis zur Anmeldung in ein "ich hab da noch ne Rechnung offen" wandelte.
Jetzt trainier ich nach Steffny und hoffe damit gut durch zu kommen.
Wie macht Ihr das: mit oder ohne Trainingsplan?

mit laufendem Gruß
pipo

Benutzerbild von mainrenner

öhm, ich bin neu hier...

Hallo, ich bin neu hier und wie die Jungfrau zum Kind zu diesem Startvergnügen gekommen. Geplant war es jedenfalls nicht- aber wenn Mann schon an einen Startplatz kommt, kann Frau zumindest laufen. Also und in Berlin bin ich auch noch nie gelaufen. War überhaupt nur einmal dort...muss man da rennen, oder macht man besser einen gewaltigen sightsseeing marathon draus und saugt die wahrscheinlich sagenhafte Atmosphäre auf? In frankfurt bin ich schon mal gelaufen, da war es zwischendrin ganz schön einsam und ziemlich hässlich an der Strecke. Gibts solche Abschnitte auch in Berlin?

Benutzerbild von yazi

Hibbelpastaisojogmaptreffen zur Feier des Berlinmarathon

Hibbelpastaisojogmaptreffen zur Feier des Berlinmarathon

28 Sep 2013 - 17:30
28 Sep 2013 - 21:30
Ort: 
Tomasa in der Villa Kreuzberg, Kreuzbergstraße 62, 10965 Berlin

Traditionen - zumindest die vergnüglichen - müssen gepflegt werden. Das können wir tun am Vorabend des Berlin-Marathon, denn Stachel hat uns schon jetzt den schönen Raum im ersten Obergeschoss der Villa Kreuzberg reserviert, damit uns den nicht wieder jemand wegschnappt. Kohlenhydrate essen, isotonische Getränke trinken, Zielzeiten austauschen, Wettkampfstrategien erörtern, Frühstücks- und Kleiderfragen klären und, und, und...
Wer mag, trägt sich hier ein, damit wir wissen, wie viele kommen. Ich freu mich auf Euch!

Benutzerbild von yazi

Das war der 33. Berliner Halbmarathon

Was die Jogmapper dabei erlebt haben, ist hier noch einmal zusammengestellt. Allen, die am ersten Frühlingstag von Berlin gefinished haben, herzlichen Glückwunsch!

Bruno Hastig: Ein Spätstarter auf einer Massenveranstaltung
krazykat: HM - halb voll in Berlin
Lutziii: Alles ist relativ -> 33. Berliner HM

Benutzerbild von SWaBS

Euch allen viel Spaß und viel Erfolg

am kommenden Wochenende. Leider kann ich dieses Jahr nicht dabei sein - zu viele Verpflichtungen. Aber das Gute an Berlin ist, es wird wieder einen geben :-)

Also benehmt euch, rennt was ihr könnt und berichtet. Ich drück euch allen die Daumen!

Benutzerbild von yazi

Jogmaptreffen zum Berliner Halbmarathon

Jogmaptreffen zum Berliner Halbmarathon

6 Apr 2013 - 17:30
Ort: 
Tomasa in der Villa Kreuzberg, Kreuzbergstraße 62, 10965 Berlin

Am Vorabend des Berliner Halbmarathon treffen wir uns wieder im Tomasa in der Villa Kreuzberg. Das Treffen ist bereits Tradition und ein prima Vorabendprogramm mit reichlich Kohlenhydraten und Isogetränken für alle Läuferinnen und Läufer, Supporterinnen und Supporter, einheimische und zugereiste Jogmapperinnen und Jogmapper sowie deren Begleitung.

Benutzerbild von yazi

Das war der Berlin-Marathon 2012

Auf der Website des Berlin-Marathon steht's geschrieben: von 40.987 gemeldeten Läuferinnen und Läufern gingen tatsächlich 35.495 an den Start, und 34.485 haben es geschafft. Das sind 97,15% und damit die dritthöchste Finisher-Zahl in der Geschichte des Berlin-Marathon (Quelle: www.bmw-berlin-marathon.com).

Auch für Jogmap war der Berlin-Marathon 2012 ein besonderer Tag, der sich schon in vielen Blogeinträgen vorab ankündigte:

VORHER

Benutzerbild von Manni Pander

Hallo zusammen!

der Silvesterlauf liegt hinter mir, das neue Jahr ist schon in Sichtweite. Da will ich doch schnell noch der Berlin-Marathon-Gruppe hier beitreten, bin einer der Glücklichen, die ein 90€-Ticket ergattert haben. Berlin wird mein 5. Marathon, bis dahin freu ich mich auf viele hoffentlich verletzungsfreie Trainingskilometer und den einen oder anderen Wettkampf.
Viele Grüße und euch allen einen guten Start in 2013,

Manni Pander

Benutzerbild von Schweppi

Tach...

Hallo Zusammen,

da ich nächstes Jahr auch in Berlin laufen werde, schließe ich mich mal Eurer Gruppe an.
Ich komme aus Krefeld vom Niederrhein und laufe seit Juni 2010. Meinen ersten Marathon bin ich in diesem Jahr in Köln gelaufen. Wenn alles klappt und die Muskeln und Knochen heil bleiben, wird Berlin mein 3. Marathon werden. Vor Berlin möchte ich nämlich noch den VivaWest-Marathon im Ruhrgebiet laufen.
Neben dem "normalen" Laufen, mag ich es auch mal gerne etwas trailig und bergig.
Dazu passend fahre ich auch sehr gerne Mountainbike.

Benutzerbild von sonnenschein51

dabei

Samstag, 18.04 Uhr, Drücken des F5 Buttens im Sekundentakt, da der Anmeldeserver streikt... und dann ...geschafft... bin 2013 wieder dabei.. ich freu mich riesig... zum 6.Mal in meinem Berlin... aber ehrlich, diesen Stress bei der Anmeldung braucht kein Mensch..., dann lieber Losen... ich freu mich trotzdem

Benutzerbild von BrunoHastig

40. BMW Berlin-Marathon

40. BMW Berlin-Marathon

29 Sep 2013 - 08:30
29 Sep 2013 - 17:00
Ort: 
Berlin, Pariser Platz

Der Jubiläums-Marathon in Berlin. Nach wenigen Stunden waren alle Startplätze vergeben. Alle Infos hier.

Benutzerbild von Gokhlayeah

33. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON am 7. April 2013

33. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON am 7. April 2013

7 Apr 2013 - 10:45
7 Apr 2013 - 14:30
Ort: 
10178 Berlin, Germany

33. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON am 7. April 2013

Mit Spurtsiegen bei Männern und Frauen sowie Weltklassezeiten endete die 32. Auflage des Vattenfall BERLINER HALBMARATHON. Bei hervorragenden Laufbedingungen standen 23.732 Läuferinnen und Läufer hinter der Startlinie und wurden auf ihrer Runde durch die Hauptstadt von rund 180.000 Zuschauern angefeuert.

Benutzerbild von RoadrunnerBerlin2008

Ich bin dabei - 12:05 Uhr - Neunzig!

bevor das GRUPPENMITGLIEDERKONTINGENT genauso schnell ausverkauft ist wie der Marathon, melde ich mich hier doch ganz fix an!...;-)

Ich bin dabei - 12:05 Uhr - Neunzig!

Viele Grüße aus Bremen!

Benutzerbild von happy

sechzich-neunzich...

...-hundertzehn! die neuen marathonmaße *kicher*
ich bin bei neunzich gelandet und will nu auch im nächsten jahr endlich
durch die hauptstadt düsen! aber jemütlich und mit viel jenuss natürlich ;-)
ick freu ma druff, wa!
__________________________________
laufend haut die kohle raus: happy™

Auch Hallo

...ich schließe mich der Sonnenblume an: Hallo auch von mir, ebenfalls einem Glüclichen Startplatz-Voranmelder. Ich freue mich nach zwei kleinen (und teilweise einsamen) Marathons (Mitteldeutscher M, Chemnitz-M) jetzt schon auf ne volle Strecke, viele Zuschauer und hoffentlich viel Spaß.
Michael


Benutzerbild von Sonnenblume2

Ein Hallo in die Runde

Ich bin eine der Glücklichen, die einen der 40.000 Plätze gestern ergattert hat. Darum habe ich mich auch mal flott hier angemeldet. Wer zu spät kommt...ihr wisst schon.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Google Links