Ich bin ein Anfänger und laufe erst seit 6 Monate 2 mal die Woche. Ich habe eine Herzfrequenzuhr gekauft und versuche danach zu rennen.
Wenn ich kleine Schritte mache und langsam renne, schwankt meine Herzfrequenz zwischen 145 und 155. Das ist zu viel. Ich bin 45. Dafür wenn ich größere Schritte mache und zügiger laufe, ist sie zwischen 140 und 150.
Warum ist es so?

Pulsfrequenz

hallo monsieur,
also,
das mit der pulsfrequenz ist schon so eine sache- mir hat sie auch schon viele rätsel aufgegeben... schon wenn ich das falsche DENKE (z. B. an etwas ärgerliches) - poff!, schon geht der puls hoch ;-)

ich bin übrigens auch 45 und laufe seit anfang des jahres. vielleicht zwei sachen: versuch doch mal, so dreimal die woche zu laufen. und mache 2/3 deines trainings mit einem puls um die 135. das ist schwierig, man denkt immer, so langsam KANN man doch gar nicht laufen... aber: DOCH, es geht. muss man halt üben.
wenn du magst, liest du mal in meinem blog, was nezzwerker mir für aufbauende hinweise gegeben hat.

also dann, dranbleiben. und die hauptsache ist, dass es spass macht:-)

:-)grüße, reena

Hast Du deinen Maximalpuls

Hast Du deinen Maximalpuls ermittelt oder nur mit der Formel ausgerechnet? Mit der Formel kann man auch ganz schön daneben liegen.

Ich würd mir auch noch nicht allzuviele Gedanken über den Puls machen. Auch nach einem halben Jahr ist das noch nicht unbedingt etwas worauf man sich verlassen kann..

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links