Benutzerbild von Jade 13

Heute habe ich nochmal meinen neuen Weg ausprobiert, ich wollte mal rausfinden wo der eine oder andere Weg hinführt. So komme ich immer zu meinen neuen Läufen. Einfach in einen Nebenweg der gut aussieht und dann testen ob er dahin führt wo ich mir das so vorstelle. Ja oder eben nicht, dann heisst es ein Stück wieder zurück.

Das habe ich heute gleich 2mal geschafft. Japs. Erst bin ich den Weg unterhalb des Batzenbäumchens weitergelaufen. Er ging allerdings ziemlich lange steil Bergab und nach einer Weile (ich konnte die Landesstrasse schon hören) bin ich dann wieder zurück (jetzt natürlich steil Bergauf) auf halben Rückweg hat mich ein Seitenweg angelacht. Durch die ziemlich nackten Baumkronen konnte man das Quarzwerk erkennen, also die Richtung stimmt. Leider sah der Weg besser aus als er sich laufen ließ.

Durch das viele Laub konnte ich ja nicht erkennen was ich mir da ausgesucht habe. Treffer und versenkt. Loses Geröll gemischt mit Stöcken und Zweigen, viele nicht sichtbar. Bin mit Trippelschritten entlang (oder wahlweise auch mal über die Stöcke gestolpert) und hab mir dann vorgenommen wenn nach der Kurve da vorne es so weitergeht mach ich kehrt... also wieder zurück zum Anfang und weiter Bergauf.

Dann war ich wieder auf dem Weg Richtung Steinerne Gasse, also auf dem Heimweg. Hab aber schon ein paar schöne Seitenweg gesehen.... :O)für den nächsten Lauf.

0

haha..

die Methode für die Wegfindung kommt mir doch sehr bekannt vor. Sie hat mir im letzten Herbst mehrere Querfeldein-Läufe über Acker (frisch gepflügt - lecker) bzw. Wiesen mit teils hüfthohem Gras beschert, weil ich an den entscheidungsrelevanten Punkten eben keine Lust zum Umkehren hatte. Gewachsen ist dadurch die Ortskenntnis ebenso wie die Zahl der Zeckenbisse. Aber Spaß hats irgendwie auch gemacht.

Das stimmt natürlich...

Jade 13

...Spass macht das Wege suchen auf jeden Fall. Sonst könnte man ja auch ne Wanderkarte benutzen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links