Benutzerbild von Mojo2008

es gab sie in einigen größen, speiseteller oder kuchentellergroß. meine hat so etwa den durchmesser eines bierdeckels - eine aachener printe (für nicht aachener und nur für die: lebkuchenartige ganzjahresbackware), der lohn fürs finish beim winterlauf der aachener tg. mäßig hatte ich geschlafen, viel zu viel angezogen und dann aber doch noch vertrauen gehabt in die erfahrung meiner laufpartnerin. nach dem start war hinter uns nur ein gruppe von drei frauen und die polizei. wir passierten die startlinie etwa zwei minuten nach dem beginn des laufs - und dann ging es nur noch bergauf, zunächst wörtlich und dann übertragen. Nach 28min bei km 4 waren wir schon mitten im feld. endzeit (lustiges wort): 1:53:02 handgestoppt, das offizielle ergebnis (weil nur der zieleinlauf per chip erfasst wurde) ist 1:55:07.
Ein schöner lauf, wärmer als erwartet, schneller als erhofft mit einer sich ergänzenden arbeitsteilung: am berg ziehe ich, dann wieder sie. ohne diese hilfe wäre ich vermutlich deutlich langsamer weil weniger ehrgeizig in den ja eigentlich dankbaren flachen passagen gewesen. richtig schnell wurde es am ende, einmal musste ich schauen: 5:02 für den 16. km, wenn alles richtig gesteckt war und ich die uhr richtig gelesen habe.
18,1 km - die längste strecke meines lebens. vielleicht höre ich ja doch auf zu rauchen.

0

Lach

wer war denn heute nicht zu warm angezogen.....
Da laufe ich da das erste Mal mit und bekomme als Lohn Printen...ich hasse Printen.....
Aber der Lauf hat richtig Spass gemacht...wunderschöne Strecke....wunderbares Wetter.....einfach super.....

Adieda
Spindoc
Der mit dem Hund läuft!

schick mir die, wenn Du welche über hast..

.. ich nehm sie dann mit zur nächsten Nikolausfeier der örtlichen Grundschule ;-)

abgeben

geht leider nicht, conny, ist ja nur die eine, kleine, spätes hauptfeld-printe. foto und dann essen oder aushärten lassen und als 1. trophäe des läuferlebens inventarisieren?
ich weiss nicht, ich weiss nicht...

das Zeugs ist doch von Natur aus hart

damit kann man doch nur die Ratten vergiften....
;-)
Oder mit Rosinen zu einer dunklen Printenrosinensosse verarbeiten, die dann zu Sauerbraten verabreicht wird.
Was können Menschen pervers sein...
;-)

Adieda
Spindoc
Der mit dem Hund läuft!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links