Nachdem ich all meine Läufe für diese Woche konsequent geplant hatte, kam ein Krankenbesuch bei meinem Papa in 250km Entfernung dazwischen. Also Arbeit umgeplant, meine Kinder in Papa´s Obhut gelassen, der zum Glück 2 Tage frei machen konnte und ab ins Auto. Ein Glück ist mein Dad heute wieder entlassen worden und es ging ihm schon bei meinen Besuchen im Krankenhaus deutlich besser als erwartet nach der NotOP.
Gestern also den getauschten Dienst abgerissen und meine Kinder versorgt, da mein Mann mal wieder 13STd. ackern mußte.
Heute morgen die Bude gewienert und DANN.....
ENDLICH; ENDLICH bei -4°C durch den Schnee etwas mehr als 12km mit ca 65min. WAR DAS HERRLICH!!!!!!!!!!! Kein Mensch im Wald, die Bäumme vom Frost gepudert und kleine Kristalle an den Wimpern. NEEEEE, WAR DAS SCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN!
Mein Laufpartner und ich haben erstmal richtig entspannt. Nur ein anschließender SAunabesuch und ein paar Kilometer mehr hätten das noch toppen können. Aber für´s nächste WE ist ein längerer Lauf geplant und morgen geh ich dann mit ner Freundin bei 6km das WE weitergeniessen!
Ich wünsche allen jogmapern genauso viel Spaß wie ich ihn heute haben durfte!!!!!!!!!
kEEP RUNNING AND HAVE A NICE DAY! SABINE

0

ich freu mich..

..mit Dir! Laufen im Schnee... würd ich auch gern mal wieder, aber hier wars erst zu warm und jetzt kommt nichts Neues mehr vom Himmel. Und Du bist ja unglaublich schnell! Was legst Du denn da erst für Wettkampfzeiten vor!?
Liebe Grüße, Conny

Wo ist Schnee??

Das scheint wirklich ein perfekter Lauf gewesen zu sein. Durch den Schnee, wie gern ich das auch hätte, aber bei uns im Norden weit und breit kein Schnee. Und das Ganze mit einer Pace von ca 5min. Dein Wünsch einen HM sub 2h, gelesen in deinem Profil, zu laufen wird sich ja ohne Probleme bald erfüllen.
Schön, dass es deinem Vater gut geht und weiterhin so viel Spaß beim Laufen.

Keine Panik.........

............ wir sind nur so schnell wenn alle Steigungen zu unseren Gunsten sind, also bergab. Im Gegenteil, zur Zeit sind wir eher lahme Enten, denn die Kälte läßt ja nur bedingt Tempo zu. Also keine Angst, beim Silvesterlauf wird nur nach Spaß und Laune ohne Zielzeit gelaufen. Einfach just for fun, so haben wir es bis jetzt immer gehalten und dabei sind auch diese HM-Zeiten rausgekommen. Wir wollen einfach nur laufen und Spaß haben.
@ Fairy: Ich hatte im Sommer schon mal eine Spitzenpace aber auch nur auf kurze Distanz (10km) und mein Trainingsstatus läßt es gar nicht zu, diese Tempo auf 21km durchzuziehen. Deshalb muß ich auch noch ordentlich trainieren, damit das was wird. Aber am wichtigstens ist für mich, den Spaß nicht aus den Augen zu verlieren, denn das ist für mich der eigentliche Grund zu laufen.Da darf die Zeit auch schon mal sehr bescheiden sein, wenn ich dafür total relaxt und lachend zuhause ankomme.
Euch auch so viel Spaß auf euren Touren! Sabine

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links