Benutzerbild von werderhardy

bin verunsichert.....da bist du guter Dinge und läufst, freust dich auf Gleichgesinnte, die du freundlich grüßt und (manchmal) - Reaktion Fehlanzeige......
Auf der nächsten Runde habe ich es dann nochmal versucht...wieder "Moin"....no reaction.....In der nächsten Runde mal der Versuch der nonverbalen Kommunikation...einfach nur den Daumen hoch...no reaction. In diesem Zusammenhang stellt sich mir die Frage: Sind ggf. hier welche bekifft oder tatsächlich so in Gedanken versunken, dass alle Außenwelt in der Tat außen vor bleibt? Oder zählen die beim Laufen voll konzentriert ihre Schritte? Na ja, es wird so sein wie im wahren Leben...es gibt immer solche und solche....Ich grüße alle, die zumindest mal den Daumen heben!
Have a nice day!

0

das ist...

... mir heute auch aufgefallen. Kaum ein Gruß, höchstens mal ein kurzes Lächeln (evtl. aus Mitleid von Profi zu Anfänger?). Ich werd trotzdem weiterhin grüßen und mich über jeden Gleichgesinnten freuen, der bei so tollem Wetter die Laufschuhe nicht zu Hause versauern lässt.
In diesem Sinne - schöne Grüße aus dem verschneiten Dresden

Also ich grins und nick

Also ich grins und nick IMMER ...

Wenn nix zurück kommt ist mir das eigentlich egal.

Sollte eigentlich zum Anstand und zur Etikette gehören.

LG Sandra

das macht Spaß

@RE

Intervalltraining 5x 1000m mit Grußpause…
sehr schönes Trainingselement

marcus

Laufen in Leipzig

ich hatte auch schon

ich hatte auch schon Begegnungen mit sehr netten Läufern :-) Also bei vielen ist mindestens ein Lächeln und Kopfnicken. Vielleicht sind die Franken doch nicht so mürrisch wie ihnen nachgesagt wird :-D

Heidlbeere

Grußnuffel

Grüße die paar ,die ich treffe immer.Leider manchmal NULL RESONANZ!!!
Wer auffällig häufig freundlich den Gruß erwidert sind hier die Walker/Nordig Walker(männlich &weiblich).
Also freundlich weiter Grüßen ,denn wir sind ja ein freundliches Volk von Läufern!!!
Gruß aus der norddeutschen Tiefebene!
Lars

Gruß

richtig so! Wir lassen uns von hier und da am Laufrand auftauchenden (Gruß-)Muffeln nicht unterkriegen...*gg, denn die meisten Jogger, Walker und Wie-auch- immer-Beweger sind doch wirklich gut drauf und würden einem z.B. helfen, wenn man "gestrauchelt" wäre.....im Hasenloch...bei Glatteis..oder bei was auch immer etc.
Sei vorsichtig im Dresdner Schnee!!!!
LG Hardy

Grußmuffel

leider muss ich das mit den Grußmuffeln bestätigen. Es gibt sie und sie scheinen mehr zu werden. Ist mir völlig unklar warum. Ich laufe doch, weil es Spaß macht und wenn ich Spaß habe, dann können die anderen Läufer oder anderen Sportler auch was abhaben. Früher (in den 80zigern) da wurden wir noch Außenseiter der Nation genannt, da wurde gegrüßt immmmmmmer. Aber vielleicht ist das wie mit vielen Dingen die einfach mal mainstraem werden.... Auch bei den Läufen habe ich manchmal den Eindruck, dass nicht mehr das Prinzip "Dabei sein ist alles" sondern nur meine Zeit zählt. Am schönsten ist es doch, wenn ich auch mal mit anderen Läufern einen Schwatz machen kann. Deshalb fahre ich doch da hin. Wegen einer Zeit zu laufen, kann ich auch allein im Wald machen. Also Leute - schön grüßen und Daumen hoch, wenn die Luft fehlt.

Viel Spaß beim dritten Adventslauf

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links