Benutzerbild von fatburner-mel

Liebes Tagebuch,

gestern Abend habe ich einen Neustart nach der Operation und der Erkältung gewagt. Voller Elan und hoch motiviert habe ich die neuen Klamotten angeschmissen und habe meinen Freund in den kalten Abend gescheucht.

Wir haben zum Aufwärmen mit Walken angefangen und haben dann nach fünf Minuten das Joggen begonnen. Leider habe ich keinen Rhythmus gefunden und habe nach einigen Minuten lieber wieder eine Gehpause eingelegt. Dann kamen die Seitenstiche und liessen sich nicht abstellen, keine Atemtechnik oder Armbewegung hat geholfen...

Also bin ich den Rest der Runde gewalkt (mit Seitenstichen) und dann frustriert zu Hause angekommen.

So kann das nicht bleiben, also werde ich am Samstag wieder die Laufschuhe anziehen und mich steigern, aller Anfang ist schwer... ; )

PS: etwas Gutes hatte es aber, die Waage hat sich wieder abwärts gerührt.

0

Google Links