Rauchen: Heute bin ich 312 h oder 13 Tage ohne Zigarette! :-)

So, gerade eben komme ich vom Laufen .-) Und endlich hat es auch mal bei uns hier richtig geschneit. Der Lauf mit unserem Hundi war sooooooooo genial durch den Schnee, ich hätte wirklich ewig laufen können.

Da ich heute relativ spät von der Arbeit gekommen bin, dachte ich mir, nimm den Hund doch heue mal zum Laufen mit. Gesagt getan.

Unsere Hündin ist übrigens eine Mischung aus Ungarischem Hirtenhund und Schäferhund und ca. 3 - 3,5 Jahre alt. Genau wissen wir es nicht, da wir Sie aus dem Tierheim haben. Sie ist aber eine total verschmuste liebe Hündin, eigentlich ein großer Schoßhund *g*

Also, ich hab unsere Kleine mit eingepackt und wir sind losgelaufen. Es hat noch leicht geschneit und unter meinen Füßen hat der Schnee geknirscht, einfach genial! Faszinierend fand ich auch, dass unsere Hündin heute wunderbar mitgehalten hat und gar keine "Bremse" beim laufen war. Ich bin vor einem Monat oder so mal mit Ihr laufen gewesen, da ist Sie wirklich immer 2-3 Schritte hinter mir gegangen und hatte gar keine große Lust.

Meine Standardrunde war dann auch leider viel zu schnell vorbei und am liebsten wäre ich noch weiter gelaufen, allerdings habe ich unserem Hund zu liebe dann doch aufgehört. Sie ist das laufen mit mir ja noch nicht gewöhnt und den letzen Km ca, da habe ich schon gemerkt, dass Sie keine große Lust mehr hat. Und ich will ja gerne noch öfter mit ihr laufen und es soll Ihr ja auch Spaß machen. Also, sind wir dann nach den obligatorischen 3,43km wider zu Hause gewesen.

Hier mal kurz die Daten:

Km: 3,43km
Zeit: 23 Min 39 Sec
Pace: 6 Min 53 Sec
Max Puls: 162
Durschn. Puls 131

Alles in allem ein wirklich schöner und in allen Belangen angenehmer Lauf!

0

Google Links