Benutzerbild von Laufastra

Hallo Bekloppte!!
ich zitiere mal tommit: Da man hier nicht früh genug mit den Diskussionen anfangen kann, bring ich doch mal wieder Silvester ins Gespräch (@Lutz: SILVESTER, nicht Weihnachten, genau so, wie ein SONNTAG kein Samstag ist:-)).
Mein mir virtuell vorschwebendes, diskussionswürdiges Programm: Um 13 Uhr Silvesterlauf Salzgittersee, wenn Mones Angebot noch steht bei ihr Party zu machen, bei ihr Quartier beziehen, vielleicht noch etwas nachmittägliches chillen (Leben des Brian gucken:-), und dann abends "Party on":-)).
Übernachtungsmöglichkeiten wären bei Ihr ja auch genug vorhanden?!
Weitere Vorschläge?
Gruß, Marco

Bin dabei

zu 99 %; Rest ist Kinderisiko, sorry, Mütter halt. Bräuchte auch ein Schlafplätzchen, bringe auch Schlafsack mit und bin absolut pflegeleicht, auch fußbodenabgehärtet - Mutter halt.

@ strider

Ich kenn das "Mutter halt" - bei uns kriegst du ein richtiges Bett - musst du auch nicht mit Marco teilen (Zimmer vom Kind, das sich nach Australien abgesetzt hat steht zur Verfügung). Freu mich schon auf eine schön bekloppte Party - hatten wir die Location jetzt schon festgelegt ?? Ginge nach wie vor bei uns - allerdings hatte tommit ja wohl auch sein Haus zur "Einweihungsparty" angeboten ??

Na wie schön !

Dann haben wir ja wenigstens den ersten Punkt schon mal geklärt ..
Dann geht's weiter im Text !

Punkt zwei: Startzeit
Punkt drei: Verpflegung
Punkt vier: "Strecke" - Quatschen, Spielen, Bilder gucken ?

Und wenn euch noch was einfällt ?? Ach ja, wie gehabt : Haus ist rauchfreie Zone, gequalmt wird draußen ..

Rauchen draußen

gottseidank kann ich nur sagen ;-)

Schön!

Wie wär's noch mit Gummibärchenorakel und Horrorwichteln?

:-) cc

Strecke ..

.. meinte die Zeit von Beginn bis Ende der Party ..

Salzgitter bietet Duschmöglichkeiten soweit ich weiß ..
Henry - brauchst du auch noch ein Bett ? Person drei ? Es gibt sozusagen zweimal "Kingsize" unter'm Dach, Tochter II weiß ich noch nicht, könnte sein dass Kingsize III dann auch frei ist, Arbeitszimmer ist für WE-King reserviert :-)
Echt schwierig bei uns ..

Bleigießen ist lustig - ab dem dritten Pfännchen schmilzt immer nix mehr. Ich sag Tommi er soll seine vier Stunden NY auf 2,5 reduzieren, dann passt es mit 12.00 Uhr ! Und eigentlich ist "Dinner for One" Pflichtprogramm .. Aber wir haben ja drei Glotzen.

Welches Tier...

... wollt ihr denn schlachten? Den Schweinehund?? Wessen???

:-) cc

Silvesterlauf mache ich gerne mit,

bin abends aber bereits verabredet, Hütte ist auch voll, Gäste von auswärts etc. pp.

Gruß,

Lutz

Deinen?

Ich kann den ja am Freitag mal begutachten, wenn er ein richtig fettes und fieses Examplar ist, wird er betäubt, ich nehm ihn mit nach BS und dort wird er dann bis Silvester noch gemästet...:-)

Strecke

klingt ja cool: 10,8km??? (also für die 5,4km komme ich nicht ;-)

Wenn ich dran denke, dass ich vor ungefähr 30 Jahren das letzte Mal am Salzgittersee war (zum Baden!!!), kriege ich ja noch mehr graue Haare :-(

Melden wir Anreisende uns nach oder macht das irgendein netter Mensch von den Einheimischen mit? Online scheint nicht zu klappen??? (und ich dachte, ich lebe in der Provinz...)

Strecke

Hab Dich schon für die 1,2 km angemeldet:-))).
Dann gibt das ja wieder nicht endenwollende Geschichten aus Deiner Kindheit, wie in Wolfenbüttel:-))
Na klar laufen wir die 10,8 km, für weniger schnür ich mir Silvester auch nicht die Schuhe:-).
Und uns Auswärtige bitte mit anmelden ist eine gute Idee!!
Ansonsten laufen wir schwarz!!

@ laufastra

Mit dir rede ich gar nicht mehr, das hast du jetzt davon!!! Bäh!! (wenn wir schon bei der Kindheit sind)

Menno!!

Mami, mami, die Ulrike war schon wieder gemein zu mir, mit der spiele ich nie, nie, nie wieder!!:-)

Vor Ort?

Wer hat denn das schwarzlaufen eingeführt???

Also bei Karpfen streike ich (@ Marco: noch eine Kindheitsgeschichte ;-), alles andere ist ok.

Gummibärchen...

... und Schweinehund-Frikassee wäre mein Vorschlag! Dann wären die Opfertiere noch zu was nütze...

:-) cc

Jepp

Bei Karpfen würde ich auch in den Hungerstreik treten (@Ulrike: Du wirst es mir wahrscheinlich nicht glauben, aber: Kindheitsgeschichte!).

Also ..

@ Henry - Schreibfehler, es war bloß das WE-Kind !

Und ich glaube am SZ-See kann man sich überhaupt nur vor Ort anmelden, bin aber nicht sicher. Im Übrigen hat mir letztes Mal die eine Runde gereicht ...

Eure Delikatessen in Ehren - den Karpfen hätte ich auch nicht in meinen Topf / Herd oder sonstwo reingelassen - vielleicht sollten wir uns aber doch was "Handfestes" überlegen ? Da ich (Ein Glück!!) ja auch laufe und nicht vorhabe, den ganzen restlichen Nachmittag in der Küche zu stehen bitte ich schon um etwas Beteiligung. Im Übrigen kriege ich null Euro vom derzeit diskutierten Fahrgeld für Pendler zurück - muss also weiterhin sparsam leben, wenn ich ständig für irgendwelche bekloppten Marathons durch die Welt reisen möchte ;-) Spricht etwas gegen eine nahrhafte Suppe mit Hackfleisch drin ? Vegetarier dabei ?
Wer ist denn dabei - tommit mit Frau und Hund (Braucht Anton für die Knallerei Beruhigungsmittel ?? Ich hab mal einen Hund erlebt, der immer total ausgerastet ist ..), Ulrike ohne Begleitung (?), Marco (dito ?), Heinrich (?), Sven ?? Jemanden vergessen ?? (Keine Absicht ..) ... Anja, lebst du eigentlich noch ???
Und Getränke ??
Gibt's auch - klar ... ;-) Aber was ? Wieviel ? Warum ?

Planung

kein Vegetarier, für alles Handfeste zu haben. Beteilige mich auch gerne, aber muss noch sehen, wann ich genau einfliege (ggf. per Bahn schleppen; dann eher kein Nachtisch???). Melde mich deswegen noch.
Nein, keine Begleitung :-(

Planüng

Du brauchst nicht den ganzen Nachmittag in der Küche stehen... wir bieten dir von Zeit zu Zeit einen Stuhl an:-)).
Nee, es beteiligen sich natürlich alle an der Vorbereitung. Was sich eventuell anbieten würde: Hat von Euch zufällig jemand einen Raclette-Grill? Das halte ich für einen geselligen Abend immer für ideal, und alle können auch mit vorbereiten (irgendwas klein schnippeln oder Soßen mischen oder ähnliches kann ja jeder). Das ist dann auch nicht sofort aufgegessen, sondern man kann sich richtig Zeit lassen. Also wenn einer einen hat, wär das die Alternative.
Ansonsten: ich komme ohne Begleitung, bin kein Vegetarier, mag auch Handfestes!
Meine Überlegung wäre auch, ob ich schon am Freitag abend komme (kann auch bei tommit pennen?!), da ich nicht weiß, wie gut ich zugmässig Silvester-morgens nach BS komme, ob das nicht zu stressig wird. Könnte dann auch mit beim Einkaufen helfen.
Ja, und wat is eigentlich mit Tuffi und Anja? Silvester schon verplant?
Gruß, Marco.

Freitagabend ..

Meinst du den 26. Dezember-Freitag ?
Oder war das ein Schreib-/Denkfehler und meinte am 30. also Dienstag ?? Du musst ja nicht umziehen deswegen, kannst gern auch die Nacht davor bei uns verbringen - irgendwie werden wir das schon hinkriegen, dich da zu ignorieren ..;-)

Ich habe ein (uraltes) Raclettegerät, allerdings ohne Bratfläche obendrauf, da wir wohl mehr als sechs Personen sind müssten wir allerdings ein zweites Gerät aufstellen denke ich. Sonst wär der Vorschlag angenommen.

@tommit

paaah uffs maul, wa?!

Also vielleicht eventuell, ähm, unter gewissen Umständen, ähm, ähm, die noch zu schaffen wären, ähm, könnte ich in Erwägung ziehen, darüber einmal nachzudenken.

Reich das Ganze doch bitte nochmal kurz per Mail auf 3 Seiten bei mir ein, damit ich eine Entscheidungsgrundlage habe, ja? ähm.

;-)

So viel Zeit hab ich dann doch nicht.

Ähhh, danke für den Hinweis...hab Silvester doch glatt auf ein Wochenende verlegt...Ich meinte den Dienstag, 30.12. abends...Vielleicht ist Lachgas ansteckend:-).

Na super, Braunschweiger !

Was wird das denn jetzt - schwächeln ?

Da kommen die Bekloppten extra von weither, um mit euch auf das nächste Läuferjahr / neue Altersklassen / neue Rekorde oder geplante Ultras anzustoßen und nun hagelt's eine "Vielleicht-Absage" nach der anderen ??

War das euer Ernst ??

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links