Das sagt mein treusorgendes Ich!
Es ist eigentlich peinlich zu berichten, dass ich heute nach 1km!!!!! wieder Heim bin. Ehrgeiz rächt sich eben manchmal.
Schon schniefend und schlapp aus dem Bett gequält mit dem Vorsatz den Sonntag wieder voll auszunutzen.
(Noch) nicht richtig krank aber alles andere als fit,
Geschniefe, schwere Beine, energielos etc.
Im Laufdress -noch daheim- gebibbert ohne Ende. Die Nase lief unentwegt.
Aber so tolles Wetter, strahlender Sonnenschein!
Also raus und an der ersten Kreuzung keine Luft mehr bekommen, der Schweiß lief wie nach 20 km. Nein, viel mehr!
Der Verstand schreit: SOFORT HEIM.
Gut, ab in die Wanne! Mit frischgepresstem Orangen-Zitronen-Grapefruit-Saft.
Also entspannen!
Mittendrin klingelt das Fon, Notruf von der Arbeit...
Bus verpasst, dann mal die knapp 4km hin gewalkt! In Bestzeit!
Ha!
Und Ätsch!!!! an mein inneres Weichei!
Trotzdem ist Auskurieren wohl nicht zu unterschätzen....
Aber: Morgen wartet wieder die 8,5 Km Morgenrunde...

Petaluda
"Lauft schön"

0

wenn du schüttelfrost hast,

was ja meistens ein zeichen für fieber ist, solltest du nicht laufen gehen. man sollte sich nicht selber so unter druck setzen. bei einer leichten erkältung kann man ohne weiteres laufen, aber nicht mit fieber.

schau und gute besserung

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links