Benutzerbild von Hannoveraner

Einer der geilsten Läufe in der Jogmap-Geschichte hat heut in Oberhausen stattgefunden. 11 der 13 Gruppenmitglieder...mmmh eigentlich sind´s ja 14, Team Rakete muss man ja doppelt zählen:-)...haben sich für eine gaaaaanz gemütliche Runde einegfunden.
Gestärkt von zahlreichen Keksen und Glühwein gingen wir - mit Mützchen auf dem Kopf - zum Start. Einige haben sich auch ein wenig mehr herausgeputzt, sei es im Nikolauskostüm, mit grauer Perücke und Lichterkette um oder im roten Röckchen...
Aber für einen richtigen Nikolaus fehlten mir mindestens 30 kg oder 20 cm Bauchumfang :-) Sah ein wenig mager aus...die kleinen Kinder waren aber dennoch überzeugt den Weihnachtsmann zu sehen *hohoho*
Also machten wir 11 mit 2 Säcken auf den Weg über die 10km. Unserer ständiger Begleiter ein 76-jähriger Ordner auf dem Rad, der hoffentlich viel Spaß mit uns hatte. Unterwegs wurde viel gelacht, gespaßt, Zuschauer und Streckenposten unterhalten und reichlich Kekse unter uns und an die Läuferkollegen und Zuschauer verteilt. War auch ganz gut so, mit Sack läuft es sich nicht so toll. Und so wurde er wenigstens leichter :-)
Bei km 5 war dann Bergfest. Kurze Pause und Glühwein und Met raus, unser Begleitfahrer hat sich da auch ein Schlückchen genehmigt. Nebenbei habe ich da meinen 2222.km dieses Jahr gefeiert :-)
Dann auf zur zweiten Hälfte, irgendwann zwischendurch ist unser Fahrer weg. Wo ist er nur hin? Nach ein paar Minuten war er wieder da...er musste mit einem Kollegen noch ein paar Worte wechseln...war ihm natürlich gegönnt :-) Kurz vor Ziel musste mein Billig-Nikolaus-Kostüm aus Fernost dem hartgen Rennen Tribut zollen :-) Der Sack löste sich langsam auf und meine Hose hatte im Schritt einen 20cm Riss - MINIMUM!!! :-)
Dann auf zur Stadionrunde und unter dem Applaus der jubelnden Zuschauer gemeinsam eingelaufen und mit fantastischen 1:14 als Letzte übers Ziel gelaufen, sogar einer Walkerin mussten wir uns geschlagen geben, die 10 Minuten nach uns gestartet sind. Aber die hatte bestimmt nicht so vieeeeeeeeeel Spaß wie wir, wollte nicht einmal ein Lebkuchen von mir...
Anschließend war unsere Jogmap Ruhr Runde noch ein wenig zusammen, haben den Glühwein und den Met noch gekillt und freuen uns jetzt schon auf die Runde in der zweiten Januarwoche.
Wer die fanstastischen und sehr lustigen Fotos von unserem Starfotografen Frank sehen möchte, einfach mal in der Gruppe Jogmap Ruhr vorbeiaxhauen.
Ich danke Oli2, Joe, Mattes, Frank, Christian, Martina, Riti, Robert, Boris und Klaus für diese geile Runde. Viel schöner kann man eine Laufsaison gar nicht ausklingen lassen, DANKE.

0

Na Euer Nikolauslauf

hatte den Namen wohl wirklich verdient. Bei uns gings etwas ernster zur Sache. Im Nachhinein eigendlich schade, aber ich weiss nicht ob so ein Gag in Franken überhaupt möglich ist *zweifel*

Gruß
Ulli

carpe diem-Nutze den Tag

wir danken dir auch....war

wir danken dir auch....war nen klasse lauf, ne klasse truppe, klasse kekse, klasser met und glühwein, hab den rest noch später zu haus auf der couch gekillt...hihihi, passt eja nicht alles in die thermoskanne.
hier nun unsere jogmap ruhr niko..lauf gruppe:
[acidfree:17973 size=480x960 align=top]

gruss efjot

[acidfree:16369 size=120x51 align=top]

Jogmap-Ruhr....die Laufgruppe im Ruhrgebiet

Ihr seid die Besten...

Grandios, meine Damen und Herren (Daumen hoch).

Glückwunsch, sieht aus, als hättet ihr viel Spaß gehabt. Schade, dass ich keine Zeit hatte, aber auch bei mir war der "Flugtag" herrlich!

Beim nächsten Nikolauf bin ich aber dabei, versprochen ;-)

...ich wär dabei- bin aber

...ich wär dabei- bin aber auch in Aachen geboren....
Astrid

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links